Software Guide

Die besten Tipps, Anleitungen und Downloads

Ihre Werbung auf Software Guide

Sie möchten in dieser Box oder an anderer Stelle dieser Webseiten eine Werbung schalten? Sehen Sie sich dazu am besten einfach mal die verschiedenen Möglichkeiten an.


Erweiterung für WordPress Trackback-Validation-Plugin

1. Oktober 2006 von Michael | Wordpress

SpamDas Anti-Spam-Konzept mit der Kombination aus Akismet, Math Comment Spam Protection und Trackback-Validator hat sich sehr bewährt und läuft hervorragend.

Allerdings hat sich ein Problem mit dem Trackback-Validator herausgestellt:

Bisher bin ich davon ausgegangen, dass der Trackback-Validator alle Trackbacks in der WordPress-Kommentar-Tabelle als Spam markiert, sobald kein Back-Link vorhanden ist (Feld „comment_approved“ auf „spam“ setzen). Dies ist die übliche Vorgehensweise für Anti-Spam-Plugins und wird auch von den WordPress-Entwicklern so vorgeschlagen.
Damit kann man dann z.B. mit Akismet die als Spam markierten Trackbacks bearbeiten (wiederherstellen oder löschen).

Tatsächlich verwendet das Plugin aber eine eigene MySQL-Tabelle (tb_data), in die die als Spam markierten Trackbacks gespeichert werden. Leider gibt es aber keine Möglichkeit, diese Trackbacks über das Plugin zu verwalten.

Frank Bültge bietet nun aber mit dem Trackback Validator Spam Cleaner Plugin die Möglichkeit, diese Einträge zu verwalten.

Sein Plugin ist allerdings noch eine frühe Beta-Version, aktuell habe ich gesehen, dass dort Einträge mehrfach gelistet werden (selbe ID). Aber das wird Frank sicherlich bald korrigieren.

Letztendlich finde ich es einen sehr guten Ansatz, mit einem Werkzeug zentral alle als Spam markierten Beiträge zu verwalten.

Informationen zum Artikel:

Weiterblättern im Blog:

Was ist ein Trackback?

3 Trackbacks/Pings:

5 Comments:

Gravatar

1

Elmar

1. Oktober 2006, 1:20

Hm, ich habe nun schon in verschiedenen größeren Blogs gelesen, dass verschiedene Methoden gleichzeitig angewendet werden müssen, um der Spamflut Herr zu werden. Meine Bilanz mit Spam Karma 2:Spam 1979 # Total Comments Approved: 1783 und auch der TB-Spam wird sauber herausgefiltert. Ohne Askimet etc.

Vielleicht habe ich bisher nur Glück gehabt, aber über zu wenig Zuwendung durch die Spammer kann ich mich eigentlich nicht beklagen.

Wo ich gerade dabei bin: Dein Artikel zu WP als CMS war extrem hilfreich. Danke dafür

Gravatar

2

Frank

1. Oktober 2006, 14:20

Hallo Michael,
habe nun 0.4 beta zum Download bei mir liegen. jetzt werden alle Einträge gelistet, was auch immer als Spam in den beiden Tabellen liegt. Musste dafür mein Konzept ändern, da die Tabellen-Joins nicht so einfach mit leeren Daten umgehen können.
Jedenfalls solltest du nun jede Eintrag aus comments mit Deklarierung Spam sehen, ebenso alle Einträge der db_data von Trackback Validator. Ebenso geht es auch ohen das Plugin TBV.

Wäre schön, wenn einige Leute testen würden, da ich ohne Akismet auskomme. Bei mir wirkt nur Math Comment und TBV. Musste zum Testen extra dein Math Comment Plugin abschalten, da mit ich schneller zu Spam komme. ;-)

Liebe Grüsse und Danke schon jetzt für Feedback.

** Bisher liste ich noch alle Einträge, nicht gebündelt nach IP, damit das Testen besser ist. Baue ich dann aber gern ein, ist kein Problem.

Gravatar

3

Michael (Author)

1. Oktober 2006, 19:48

Danke für die Info. Das mit doppelten IDs war anders gemeint: die ein- und dieselbe Spam (also identische ID) wurde mehrmals untereinander gezeigt, ist also ein Bug.
Aber Moderation nach gebündelten IPs/Hostnamen wäre auch gut und hatte ich bei Dir im Beitrag vorgeschlagen, allerdings hast Du den Kommentar noch nicht freigeschaltet:

Michael sagt: Dein Kommentar muss noch moderiert werden.
1. Oktober 2006 um 00:20

Danke für die Info Frank, das war mir nicht bewusst, dass das Plugin die Trackbacks in einer separaten Tabelle ablegt. Damit ist Dein Plugin sehr hilfreich :-)
Ich habe kurz Deine Beta-Version getestet, es fällt auf, dass Trackbacks mit gleicher ID mehrfach gelistet werden.
Dann noch eine Anregung: Hilfreich wäre eine Möglichkeit der “Massen-Löschung” von Spams mit gleichen Hostnamen, wie z.B. http://boakes.org/akismet-worst-offenders

Gravatar

4

Frank

12. Oktober 2006, 15:49

Hallo Michael,
habe nun eine neue beta (0.6) hoch geladen. Würde mich freuen, wenn du nochmal mit testen könntest. In zwei Testblogs ist nun das löschen möglich, incl. Akismetspams.
Vielen Dank schon jetzt.

** Kannst du mir den Code senden, wie ich im Sidebar die letzten Artikel von WP darstelle, habe es irgendwie verlegt und benötigte ihn mal für jemanden.

Vielen Dank und liebe Grüsse Frank

Gravatar

5

Michael (Author)

14. Oktober 2006, 0:25

Hi Frank, danke für den Hinweis, sehe ich mir gelegentlich an. Code bezügl. Sidebar maile ich Dir.

Die Kommentarmöglichkeit ist derzeit für diesen Artikel ausgeschaltet.

Blog-Kategorien

Volltextsuche

Neueste Artikel

Neueste Kommentare

Neueste Trackbacks/Pingbacks

Andere Projekte

Blogparade

dient als zentrale Anlaufstelle für Blog-Paraden bzw. Blog-Karnevals und andere von BloggerInnen veranstaltete Aktionen.

Mediadaten

Feed-Statistik:
Feedburner

Software Guide gibt es seit Dezember 2005 und es werden durchschnittlich 4 Blog- Beiträge/Monat veröffentlicht. Die Themenschwerpunkte sind in der Tagcloud ersichtlich. Mehr Infos...

Links

 

Nach oben

Wordpress

© 2005-2016 Software Guide | ISSN 1864-9599