Software Guide

Die besten Tipps, Anleitungen und Downloads

Ihre Werbung auf Software Guide

Sie möchten in dieser Box oder an anderer Stelle dieser Webseiten eine Werbung schalten? Sehen Sie sich dazu am besten einfach mal die verschiedenen Möglichkeiten an.


Neuer Webservice für Blogger: Kommunikation von Blog-Ausfällen

21. Oktober 2006 von Michael | Webservice

BeisszangeRobert Basic hat mich auf die Idee gebracht, ein separates Blog zu veröffentlichen, in dem jeder Blogger einen eigenen Beitrag schreiben kann, sobald festgestellt wird, dass das Blog nicht mehr erreichbar ist.

Ich habe nun unter blogwartung.de einen entsprechenden Webservice veröffentlicht. Damit hat die Blogosphere bzw. die Blogleser eine zentrale Anlaufstelle, falls mal ein Blog nicht erreichbar ist und man sich über Details informieren möchte.

Das ganze läuft sehr simpel: sobald man ein Problem mit dem eigenen Blog feststellt (z.B. Blog down, oder sehr schlechte Zugriffszeiten), registriert man sich kurz bei blogwartung.de und schreibt dort einen Beitrag über das entsprechende Problem. Die Stammleser können sich dann unter blogwartung.de informieren, wenn der eigentliche Blog nicht erreichbar ist. Zudem kann dort der Blogger die Community um Unterstützung bitten (z.B. um Servereinstellungen zu optimieren, Caching einzuschalten, etc.).

Es würde mich freuen, wenn der Dienst rege genutzt wird. Ich suche übrigens noch einen weiteren Moderator für diesen Webservice, Details siehe hier.

Informationen zum Artikel:

Weiterblättern im Blog:

Was ist ein Trackback?

3 Trackbacks/Pings:

7 Comments:

Gravatar

1

Robert

21. Oktober 2006, 23:20

Michael, schade, hättest Du vorher gefragt, hätte ich Dir noch empfohlen, auch Abmahnmeldungen und weitere wie auch immer wichtige Dinge aufzunehmen Blogwartung ist mir etwas zu technisch fokussiert. Aber anyway, Namen sind Schall und Rauch, wie siehste das mit dem Rechtlichen (also eben „habe Abmahnung, Hilfe“ etcpp…)?

Gravatar

2

Michael (Author)

21. Oktober 2006, 23:30

Hmm, ja Robert, für die Abmahnungs-Betroffenen wäre eine Anlaufstelle auch super hilfreich. Aber bei so etwas ist doch meist nur ein (oder mehrere) Artikel betroffen, aber nicht das ganze Blog?
blogwartung.de ist sicherlich nichts festgeschriebenes, Umleitung auf besseren Namen ist schnell eingerichtet :)

Abmahnungen wird m.E. jedenfalls noch ein riesen Thema auch im Bezug auf eingebettete Videos von Youtube etc., sollen doch angeblich 80% der Youtube-Videos urheberrechtlich geschützt sein.

Daher werde ich das gerne mit auf der Seite als Tipp-Thema berücksichtigen.

Gravatar

3

Robert

21. Oktober 2006, 23:32

ok, dann:
– die Blogdomain müsste man mE nicht ändern (wie gesagt, habe da ne Schall und Rauch-Einstellung)
– es reicht ein dicker Hinweis in der Sidebar, zu welchen Themen man sein Topic hinterlassen kann (einfach, easy, interpretationsfrei:
1. Blog nicht erreichbar
2. Habe Abhmahnung
3. Wichtige Sicherheitswarnung/update (hoax?)

Gravatar

4

Michael (Author)

21. Oktober 2006, 23:37

Danke Robert. Klingt gut und baue ich ein.

Gravatar

5

Robert

21. Oktober 2006, 23:45

coo, dann wollen wir mal für die Verbreitung sorgen

Gravatar

6

Michael (Author)

21. Oktober 2006, 23:53

Thx ;-)

Gravatar

7

Steffen

22. Oktober 2006, 11:07

Nette Idee.
Ich werde mich nachher mal anmelden, sinnvoll ist es auf jeden Fall.

Die Kommentarmöglichkeit ist derzeit für diesen Artikel ausgeschaltet.

Blog-Kategorien

Volltextsuche

Neueste Artikel

Neueste Kommentare

Neueste Trackbacks/Pingbacks

Andere Projekte

Blogparade

dient als zentrale Anlaufstelle für Blog-Paraden bzw. Blog-Karnevals und andere von BloggerInnen veranstaltete Aktionen.

Mediadaten

Feed-Statistik:
Feedburner

Software Guide gibt es seit Dezember 2005 und es werden durchschnittlich 4 Blog- Beiträge/Monat veröffentlicht. Die Themenschwerpunkte sind in der Tagcloud ersichtlich. Mehr Infos...

Links

 

Nach oben

Wordpress

© 2005-2016 Software Guide | ISSN 1864-9599