Software Guide

Die besten Tipps, Anleitungen und Downloads

Ihre Werbung auf Software Guide

Sie möchten in dieser Box oder an anderer Stelle dieser Webseiten eine Werbung schalten? Sehen Sie sich dazu am besten einfach mal die verschiedenen Möglichkeiten an.


Serendipity Plugins – Seitenleisten und Events

26. November 2006 von Farlion | Serendipity

Wie gestern angekündigt starte ich heute zunächst einmal mit einer Erklärung des Plugin-Systems.
Wir unterscheiden bei Serendipity zwischen den Seitenleisten-Plugins und den Event-Plugins.

Seitenleisten-Plugins

Die Seitenleisten-Plugins sind Module, die direkte Auswirkungen auf die Sidebars des Blogs haben. Das Kategorie-Menü, der Übersichts-Kalender, die Monatsarchive oder das Suchfeld sind solche Seitenleisten-Plugins. Einmal aktiviert erscheinen sie sofort in der Sidebar des Blogs. Dabei bietet fast jedes Plugin noch zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten, auf die ich allerdings bei der Vorstellung der einzelnen Module eingehen werde.
Wie einfach es ist, die Reihenfolge dieser Module festzulegen, erkläre ich weiter unten.

Event-Plugins

Die Event-Plugins sind Module, die im Hintergrund ablaufen, wie beispielsweise Textformatierungsmodule, Spamschutzmodule, Sitemap-Generator und mehr. Einige dieser Plugins verrichten unbemerkt im Hintergrund ihre Arbeit, andere entfalten beim Schreiben von Artikeln ihre Wirkung, wie das Social-Bookmarks Plugin oder das Freie Artikel-Tags Plugin.

Aktivieren und Deaktivieren von Plugins

Sowohl Seitenleisten- wie auch Event-Plugins werden über entsprechend gekennzeichnete Menüs aktiviert. Dazu geht man beispielsweise in das Menü „Seitenleisten-Plugin installieren“ und sucht sich in der Liste das entsprechende Plugin aus. Jetzt einfach auf das Plugin klicken und es wird aktiviert. Geht man anschließend zurück in die Plugin-Verwaltung, kann man dort das Plugin bei Nichtgefallen einfach deaktivieren. Dazu aktiviert man einfach die Checkbox des Plugins und klickt anschließend auf „Markierte Plugins entfernen“ (siehe Grafik). Damit ist das Modul deaktiviert, ohne dass im Quelltext herumgeschraubt werden musste.

Plugins entfernen

Sortieren von Seitenleisten-Plugins

Anders als bei vielen anderen Blogsystemen kann die Reihenfolge der Seitenleisten-Plugins ohne Arbeiten am Quelltext vorgenommen werden. Jedes Plugin verfügt über einen „Griff“ (siehe nächste Grafik). Fährt man mit der Maus auf den Griff und hält die linke Maustaste gedrückt, kann man das Plugin einfach verschieben. Dabei kann man es sowohl von der rechten in die linke Seitenleiste, als auch zur Neuanordnung innerhalb einer Seitenleiste nutzen.

Seitenleisten-Plugins

Tipp: Wer jetzt neugierig geworden ist, kann sich unter www.supersized.org ein Testblog anlegen und sich, zumindest einen Teil der Funktionen schonmal anschauen. Supersized.org ist ein Bloghostservice auf Serendipity-Basis. Selbstverständlich ist dabei nicht das volle Spektrum der Funktionen nutzbar, auf die man Zugriff hat, wenn man sein Blog selbst hostet.

So, da ich jetzt doch etwas mehr auf die Seitenleisten- und Event-Plugins eingegangen bin, kommen Kategorie- und Statische Seiten-Plugin morgen dran. Gute Nacht zusammen. :)

Informationen zum Artikel:

Weiterblättern im Blog:

34 Comments:

Gravatar

1

Robert Lender

28. November 2006, 20:44

Kleine Ergänzung.
Aktivierte Ereignis-Plugins lassen sich auch durch verschieben in die Spalte „inaktiv“ deaktivieren. So kann man insbesondere Plugins kurzfristig außer Funktion setzen und recht rasch wieder aktivieren. Das spart die Suche in Gesamtliste.

Gravatar

2

macdet

10. Februar 2007, 23:15

das werde ich mir ansehen!

Gravatar

3

Cujau

7. August 2007, 20:53

Finde mich nicht zurecht. Bitte wie und wo aktiviere ich eine Blogroll bei S9y? Was muss ich aktivieren, wo schreibe ich die Webseiten-Links hinein?

Danke für eine Antwort.

Gravatar

4

Robert Lender

7. August 2007, 23:05

@Cujau
Kennst du dich prinzipiell mit dem installieren von Plugins bei S9y schon aus?

Wenn ja, dann kannst du entweder das Plugin „Linklist“ verwenden oder einfach einen „HTML-Klotz“ (das Seitenleistenplugin heißt so ;-) in dem du dann deine Links einfach einfügst.

Gravatar

5

Cujau

8. August 2007, 12:01

Wo finde ich das Plugin „Linklist“, denn in meiner Liste der zu installierenden Plugins im Admin-Bereich fehlt solch ein Begriff und deshalb kann ich ihn nicht auswählen.

HTML-Klotz habe ich gefunden. Nur: Was schreibe ich da rein? Nur die Web-Adressen, oder die Namen, wie verlinke ich dann die Namen?

Hm. Ich hoffe, das sind nicht zu blöde Fragen.

Gravatar

6

Robert Lender

8. August 2007, 20:50

Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten :-)

Spartacus hat im Moment (aufgrund Serverproblemen) Probleme die Liste aller Plugins zu laden. Es kann daher auch daran liegen, dass du das Plugin nicht findest.

Weißt du wie du Einträge schreibst und dabei auch Links anlegst? Wenn ja, dann machst du es im HTML-Klotz genauso.
Hast du den WYSIWYG Editor aktiviert, kannst du es mit dem Button für Links, ansonsten müsstest du den entsprechenden HTML-Befehl verwenden.

Gravatar

7

Michael

8. August 2007, 22:21

Robert, vielen Dank für den Serendipity-Support :)

Gravatar

8

Robert Lender

8. August 2007, 22:25

Wir S9yler sind dafür bekannt ;-) Hoffe, dass Cujau jetzt ein bisschen weiterkommt.

Gravatar

9

Farlion (Author)

8. August 2007, 22:42

Gelesen hatte ich die Frage auch, allerdings erst, nachdem Robert sie bereits beantwortet hatte. Da brauchte ich nichts mehr zu sagen. ;)

Gravatar

10

Cujau

9. August 2007, 15:50

Danke Leute, probiere alles mal aus. Falls ich nicht weiterkomme, bin ich wieder hier. ;-)

Gravatar

11

Cujau

13. August 2007, 9:08

Bin leider wieder da. Habe den HTML-Klotz für das Programmieren der Blogrolle benutzt. Konnte auch den Zeilen einen Link zuordnen. Doch dieser verweist dann immer in ein Unterverzeichnis meiner Webseite, nicht aber als Eintrag auf jene Webseite, die ich ihm im Klotz zugewiesen habe.

Habe auch den HTML-Code eingeschaltet. Doch ich kann da nichts dran ändern. Was muss ich tun, damit die Einträge im Klotz als eigenständiger Link auf eine andere Webseite funktionieren?

Danke für eine Antwort.

Gravatar

12

Farlion (Author)

13. August 2007, 10:49

Hallo Cujau,
ich verstehe gerade nicht ganz, wie Du es angestellt hast, dass eine externe Verlinkung in einem HTML-Klotz auf Deinem eigenen Server landet.
Leider gibst Du hier keine Adresse zu Deinem Blog an, wo ich mir das ansehen könnte.
Aber ich erkläre Dir am Besten mal kurz die systemeigene Linklist:

1.: Aktiviere das Ereignis-Plugin „Link List“, das übernimmt die Arbeit im Hintergrund, wie das Schreiben in die Datenbank etc.

2.: Aktiviere das Seitenleisten-Plugin „Link List“, womit automatisch die Linkliste in der Sidebar/Seitenleiste erstellt wird. Wenn Du es einfach haben willst, stellst Du dort in der Konfiguration die Option bei „Enter XML directly“ auf „Nein“.

3.: Wenn Du das gemacht hast, findest Du im Adminmenü den Punkt „Manage Links“. Dort kannst Du jetzt ganz komfortabel Kategorien für die Links erstellen und auch die Links selbst eintragen.

4.: Speichern – fertig. :)

Ich hoffe, das hilft Dir weiter.

Gravatar

13

sven

13. August 2007, 14:46

okay, ich bin echt dankbar für diese Seite!!! Aber ich muß nochmal ein Level zurück zum Thema Plugins. Habe mir das static page zip runtergeladen, aber wie krieg ich das jetzt installiert?

Gravatar

14

Farlion (Author)

13. August 2007, 15:55

Entpacken, den Ordner „serendipity_event_staticpage“ per FTP in das Verzeichnis „plugins“ auf den Server schieben, dann im Adminbereich unter „Plugins verwalten“ im Bereich „Ereignis Plugins“ aktivieren und fertig.

Gravatar

15

sven

13. August 2007, 16:52

super, danke! Hab ich gemacht, hab auch eine statische Seite geschrieben und sowohl in der Seite, „In der Navigation der Seitenleiste einbinden – Diese Seite in der Liste des Seitenleisten-Plugins anzeigen“ als auch in den allgemeinen einstellungen „Soll diese Seite in der Liste des Seitenleisten-Plugins gezeigt werden“ angeklickt. Trotzdem ist weder bei den seitenleisten plugins noch auf der website selbst etwas von der statischen seite zu sehen. Kann das was mit den Einstellungen zum Thema Permalink und „URL dieser Seite“ zu tun haben? Da wußte ich nicht wirklich was ich mache und habe einfach geraten. Wofür ist denn das? Sorry für die wirklich einfachen Fragen …

Gravatar

16

Farlion (Author)

13. August 2007, 17:23

Ähm, mein Fehler.
Geh mal auf „Plugins verwalten/Seitenleisten Plugins“ und aktivier dort das „Statische Seiten“-Plugin ebenfalls. Wenn das Plugin für die Seitenleiste nicht aktiviert ist, kann die Liste der statischen Seiten dort natürlich nicht angezeigt werden.
Der Grund dafür, dass dieses Menü nicht automatisch angelegt wird ist der, dass einige Themes ein Menü im Header haben, in dem die Links zu den statischen Seiten manuell eingetragen werden können. Für diese Themes wird aber dann das Seitenleisten-Plugin nicht benötigt. Also kann man es aktivieren und deaktivieren, wie man es gerade braucht oder will.

Gravatar

17

sven

13. August 2007, 19:54

perfekt! Wieder einen schritt weiter! Vielen Dank! Ich hab jetzt auf meiner Seite auch schön die statischen seiten oben links. Leider hab ich offensichtlich die addresse falsch eingegeben, weil wenn man drauf klickt kommt man nirgends hin … hat noch jemand nerven mir da einen Tip zu geben?

Gravatar

18

Farlion (Author)

13. August 2007, 20:24

Hast Du suchmaschinenfreundliche URL eingestellt?
Wenn Du im Adminbereich auf „Statische Seiten“ gehst und dort die Seite „bearbeitest“ müsste Dir die korrekte Adresse angezeigt werden.

Gravatar

19

Robert Lender

13. August 2007, 20:58

@Farlion
Diesmal warst du schneller :-)

Gravatar

20

Cujau

14. August 2007, 8:32

@Farlion: Danke, dass Du Dich meiner annimmst. Nur: Ein Plugin namens „Link List gibt es in meinen Administrations-Einstellungen nicht. Deshalb gab es von Robert den Vorschlag mit dem HTML-Klotz; also dorthinein die Liste zu schreiben und die Links definieren.

Meine S9Y-Version ist meines ERachtens die neueste: 1.1.2

Ich habe den HTML-Klotz mit der damit erstellten Linkliste also erstmal wieder deaktiviert, weil sie ja nicht funktioniert. Die Links mit dem HTML-Klotz darin sehen etwa so aus: http://www.meineadresse.de/www.linksadresse.de. Nur will ich ja allein http://www.linkadresse.de erzeugen.

Gut: Was muss ich tun, damit ich den/das Plugin namens „Links List“ in die Seitenplugin-Auswahl überhaupt bekomme? Momentan gibt es das bei mir nicht.

Gravatar

21

Farlion (Author)

14. August 2007, 9:14

@Cujau
Kein Problem, wenn ich hier schon die Serendipity-Sparte betreue, muss ich auch etwas Support betreiben, soweit es meine Kenntnisse zulassen. ;)

Jetzt aber wieder zu deinem Problem:
Hast Du das „Spartacus“-Plugin aktiviert? Dieses Plugin verbindet Dich automatisch mit dem Plugin-Server von Serendipity, so dass Du auch Plugins in der Plugin-Verwaltung siehst, die Du noch nicht installiert hast. Die kannst Du dann mit einem einfachen Klick aktivieren. Infos zu Spartacus findest Du auch hier im Blog.
In der Auswahl der Server wählst Du „Netmirror.org“. Die von Robert beschriebenen Serverprobleme sind behoben.

Wenn Du Spartacus aktiviert und konfiguriert hast, findest Du das Linklist-Plugin automatisch in der Liste und brauchst es nur noch aktivieren und konfigurieren, wie etwas weiter oben beschrieben.

Und wenn es dann noch Fragen gibt, stehe ich weiter zur Verfügung. :)

Gravatar

22

sven

14. August 2007, 14:09

standardmäßig steht da :index.php?/pages/pagetitle.html als permalink und http://www.fockner.net/index.p.....title.html als URL/Titel dieser Seite. Wenn ich das so lasse tut sich gar nix. Wenn ich es verändere findet er es nicht. Kann das Problem sein, dass ich serendipity 1.1 habe und das plugin 1.22 oder höher braucht? wenn ich das jetzt updaten muß bin ich echt aufgeschmissen ;o)

Gravatar

23

Farlion (Author)

14. August 2007, 16:53

Also erstmal beruhige Dich, es gibt noch kein Serendipity 1.2., jedenfalls noch nicht als offizielle Version, sondern erst in der beta4. ;)
Die Versionshinweise bei den Plugins geben nur die Version des Plugins selbst wieder. :)

Es heißt in der nicht „URL/Titel“ sondern „URL-Titel“. Da gehört NICHT die Adresse der Seite rein, sondern der Name des Links, so wie er in der Seitenleiste stehen soll. :)

Die URL kannst Du im Eingabefeld „Permalink“ so anpassen, wie Du sie haben möchtest. Dazu ersetzt Du einefach das „pagetitle.html“ durch einen Namen, den Du gern hättest.

Gravatar

24

sven

14. August 2007, 20:50

Passt! Super! Vielen Dank, jetzt geht alles. Werde diese Seite hier wohl verlinken! Wirklich edel eure/deine Unterstützung!!!

Gravatar

25

Farlion (Author)

14. August 2007, 21:48

Kein Problem. :)

Gravatar

26

Cujau

17. August 2007, 13:43

Da isser wieder. Also jetzt ist soweit die Link List gefunden worden. Nur wenn ich jetzt eine Liste erstellen will, wie geht das?

Ich habe den Plugin zum Bearbeiten geöffnet. Da kann ich dem ganzen einen Namen geben; gut. Dann einen Untertitel, gut. Dann habe ich ein Fenster, in welchem HTML-Codes mit Verzeichnissen und dergelichen drinstehen wie PHP oder andere Verweise auf externe Links. Nur sind das nicht meine bevorzugten Seitenziele.

Soll ich das alles aus dem Fenster rauslöschen? Bleibt das drin? Soll ich meine Links darunter schreiben, damit sie in meiner Linkliste erscheinen. Wie also erscheint auf der Webseite eine Liste mit Links? Wo also genau trage ich meine Links ein?

Gruß

Gravatar

27

Cujau

17. August 2007, 14:02

Okay, hab den Punkt “Enter XML directly” auf “Nein” gestellt. Nur: Wo finde ich jetzt im Adminmenü den Punkt “Manage Links”?
Der wird bei mir nicht aufgeführt.

Danke für eine Antwort.

Gravatar

28

Farlion (Author)

17. August 2007, 14:25

Im Admin-Menü auf der linken Seite unter „Einträge“ findest Du den Punkt „Manage Links“, vorausgesetzt natürlich, Du hast das Plugin „Link List“ auch in den „Ereignis Plugins“ aktiviert.

Bei Dir hört sich das gerade so an, als ob Du nur das Seitenleisten-Plugin aktiviert hättest, das die Darstellung der Bookmarks übernimmt, nicht aber das Ereignis-Plugin, das wiederum die Hintergrundverwaltung, wie bspw die Datenbankeinträge managed.

Das „Link List“-Plugin besteht nämlich, ebenso wie das „Statische Seiten“-Plugin aus einem Ereignis- und einem Seitenleisten-Plugin. Hatte ich das nicht erwähnt? Shame on me. ;)

Gravatar

29

Cujau

17. August 2007, 15:40

Nun ja, dann muss ich jetzt aber noch fragen, wie heißt der Ereignis-Plugin, das die Hintergrundverwaltung wie also Datenbankeinträge managed? Denn auch das Ereignis-Plugin „Link List“ ist aktiviert.

So long

Gravatar

30

sven

17. August 2007, 16:08

frage: wie werde ich denn die benachrichtigungsemails wieder los. wenn ich unten auf benachrichtigung verwalten gehen will bekomme ich nur eine leere seite mit der meldung dass ich da ohne valid key nicht ran kann.

Gravatar

31

Farlion (Author)

17. August 2007, 17:07

@Cujau
Hm, das ist seltsam und sowas habe ich noch nie erlebt. Probier mal eine Radikalkur:
Beide Plugins deaktivieren, per FTP den Ordner „serendipity_event_linklist“ vom Server löschen, anschließend via Spartacus wieder installieren und beide Plugins (zuerst das Ereignis-, dann das Seitenleisten-Plugin) wieder aktivieren. Eventuell hat da irgendwas gehakt. Wobei ich jetzt nicht sagen könnte, was das gewesen sein soll.

@Sven
Ich bin nur Co-Autor. SW-Guide läuft auf WP und Michael ist für die Technik verantwortlich. Gib ihm einfach Zeit, Deinen Kommentar zu lesen, dann wird er Dir weiterhelfen. :)

Gravatar

32

Michael

17. August 2007, 17:28

@Sven: Sorry für die Umstände, das Plugin für die E-Mail-Benachrichtigung ist wohl leider nach wie vor etwas fehlerhaft. Ich hab Dich jetzt aus der Liste ausgetragen, Du solltest also keine weiteren Benachrichtigungen mehr bekommen.

Gravatar

33

Cujau

19. August 2007, 19:24

Ich nehme mal an, ich muss den Ordner “serendipity_event_linklist” vom Server meines Providers löschen. Nur finde ich dort den angebenen Ordner nicht.

Dann zeigt mir, obwohl nichts installiert und zu sehen ist, das Protokoll der Ereignis-Plugins an, ich hätte bereits die „Links List“ installiert. Nur wie gesagt, ich sehe sie nicht und sie ist auch in keiner Liste vorhanden. Also kann ich sie deshalb auch nicht neu installieren, weil sie ja als bereits installiert angezeigt wird.

Gravatar

34

Cujau

29. August 2007, 9:10

Gut Leute, ich hab das mit mehrmaligem Neuinstallieren irgendwie hinbekommen. Warum es jedoch solche Schwierigkeiten gab, bleibt wohl unklar. Na macht nichts.
Danke für alle Eure Hinweise.

Die Kommentarmöglichkeit ist derzeit für diesen Artikel ausgeschaltet.

Blog-Kategorien

Volltextsuche

Neueste Artikel

Neueste Kommentare

Neueste Trackbacks/Pingbacks

Andere Projekte

Blogparade

dient als zentrale Anlaufstelle für Blog-Paraden bzw. Blog-Karnevals und andere von BloggerInnen veranstaltete Aktionen.

Mediadaten

Feed-Statistik:
Feedburner

Software Guide gibt es seit Dezember 2005 und es werden durchschnittlich 4 Blog- Beiträge/Monat veröffentlicht. Die Themenschwerpunkte sind in der Tagcloud ersichtlich. Mehr Infos...

Links

 

Nach oben

Wordpress

© 2005-2016 Software Guide | ISSN 1864-9599