Software Guide

Die besten Tipps, Anleitungen und Downloads

Ihre Werbung auf Software Guide

Sie möchten in dieser Box oder an anderer Stelle dieser Webseiten eine Werbung schalten? Sehen Sie sich dazu am besten einfach mal die verschiedenen Möglichkeiten an.


Blog-Beiträge vom Monat Juli 2006 (Seite 1/3)

Blog der Woche (1): Löwenzahns Welt

31. Juli 2006 von Michael | Entspannung

LöwenzahnEigentlich wollte ich schon vor längerer Zeit damit anfangen, nun nehme ich einen aktuellen Anlass wahr. Unter der Rubrik Blog der Woche werde ich zukünftig regelmäßig interessante Blogs vorstellen.

Zum ersten vorgestellten Blog gibt es dabei eine interessante Vorgeschichte:
Soeren hatte unter Spam als Kunstvorlage nutzen in den Kommentaren das Blog Löwenzahns Welt empfohlen. Ich hatte dann kritisiert, dass dort leider nur Kleinschreibung verwendet wird und dies ein Handicap für Blogleser ist. Anhand der Referer ist die Autorin auf die Kritik aufmerksam geworden und hat direkt reagiert und auf Großschreibung umgestellt.

Es ist amüsant, Artikel in diesem Blog zu lesen, schöne Schreibe, interessante Themen, eine wunderbare Ablenkung zu ansonsten sehr technisch orientierten Themen vieler anderer Blogs. Aber schaut Euch einfach selber dort um, in der Welt des Löwenzahns.


Adsense in der Navigation

30. Juli 2006 von Michael | Webmaster/CMS/Blog

Navigationsmenü einer Webseite:
Adsense
Das Beispiel zeigt sehr deutlich, wie man es nicht machen soll: Google-Adsense-Anzeigen nahezu perfekt ins Navigationsmenü integrieren, zudem läuft ein Script im Hintergrund, das die Werbung nach einer Weile an anderer Stelle im Menü platziert. Selten habe ich ein solches Negativ-Beispiel gesehen, um Besucher zu verarschen und zu Klicks auf Werbung zu verleiten. Und gemäß den Adsense-Richtlinien ist dieser Einsatz scheinbar sogar erlaubt, zumindest wird nichts gegen eine Integration wie dieser erwähnt. Wäre ja auch nicht sinnvoll, da Google bei jedem Klick kassiert.

(via betamode)


Lt. Focus 5% Blogger in Deutschland?

30. Juli 2006 von Michael | Webmaster/CMS/Blog

StifteWie das CIO-Weblog berichtet, sollen lt. morgen erscheinendem Focus-Artikel 5% aller Deutschen bloggen, wie wohl eine Umfrage unter 1.010 Teilnehmern ergeben hat.

Meines Erachtens ist die Zahl völlig falsch und viel zu hoch gegriffen. dies würde ja bedeuten, dass von den gut 80 Millionen Einwohnern in Deutschland über 4 Millionen bloggen.

Ich vermute, dass nicht mal 1/2 Million erklären kann, was z.B. RSS oder ein Trackback ist. Meines Wissens bzw. meiner Einschätzung nach haben wir in Deutschland mehrere hunderttausend Blogger, und nur die wenigsten davon haben mehr als 10 Besucher / Tag.

Lt. einer anderen Studie von November 2005 führen 4% aller deutschsprachigen Internetnutzer ein Weblog. Das klingt schon wesentlich anders: 1.) deutschsprachig, 2. Internetnutzer und nicht Einwohner aus Deutschland.


Foxit Reader als PDF-Viewer für Windows

29. Juli 2006 von Michael | Anwendungen

Eine Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten ist nahezu auf keinem Rechner mehr wegzudenken. Unter Windows fällt die erste Wahl auf den kostenlosen Adobe Reader, welcher mittlerweile in der Version 7 vorliegt. Installiert wird über 70 MB auf der Festplatte benötigt, und selbst bei sehr performanten Rechnern dauert es eine Weile, bis sich die Applikation öffnet. Deswegen gibt es z.B. mit Adobe Reader SpeedUp zusätzliche Tools, die das Starten der reinen Anzeige-Software beschleunigen.

Es gibt jedoch eine gute Alternative namens Foxit Reader. Der Foxit Reader öffnet ebenso wie der Adobe Reader PDF-Dateien zur Anzeige, kann Text auswählen und in die Zwischenablage kopieren, und z.B. Seiten drehen. Außerdem kann er die PDF-Dateien natürlich auch drucken. Die Symbolleiste ist dabei stark an den Adobe Reader angelehnt:
Foxit Reader

Der Hauptvorteil dieser Software ist die Größe und damit Verbunden die Ladezeit: Der Download der zip-Datei beträgt gerade mal 1,2 MB und erhält eine ausführbare exe-Datei mit 2,7 MB. Eine Installation ist nicht erforderlich, die exe-Datei kann in ein beliebiges Verzeichnis kopiert werden, ein Doppelklick startet den PDF-Viewer.

Beruflich benötige ich sehr oft einen PDF-Viewer und habe außerdem die Vollversion Adobe Acrobat Professional zu Erstellung von PDFs im Einsatz; bisher setzte ich zusätzlich den Adobe Reader ein, aber für die schnelle Anzeige von PDF-Dateien hat sich mittlerweile der Foxit Reader besser bewährt. Zudem scrollt dieser sichtbar schneller durch PDF-Dateien (wenn auch vielleicht nicht ganz so sanft wie der Adobe Reader). Zudem hatte ich Probleme beim Ausdrucken von PDF-Dateien vom Beuth-Verlag, der Foxit Reader druckt diese ohne Probleme.

Einziger Nachteil, den ich bisher entdeckte: Es gibt wohl derzeit keine Möglichkeit, den Foxit Reader im Browser einbetten zu lassen, damit dort PDF-Dateien direkt angezeigt werden.

Letztendlich kann ich die Software nur empfehlen, den Adobe Reader werde ich wohl nicht mehr auf Rechnern installieren, zumal hier auch immer wieder Sicherheitslücken bekannt werden.


Plakatwand und Werbung bei Dr. Web

29. Juli 2006 von Michael | Webmaster/CMS/Blog

Das Dr. Web Weblog hat vor ein paar Tagen mit Kostenlose Werbung für Weblogs eine schöne Aktion für Blogger gestartet. Sven hat alle eingereichten Mini-Plakate in eine Plakatwand aufgenommen. Daraus werden ausgewählte Plakate als Werbung angezeigt. Es freut mich sehr, dass heute Software Guide dran ist:
Dr. Web Screenshot
Es ist toll, dass es gut besuchte Blogs wie eben das von Dr. Web gibt, die solche Aktionen machen. Eine ähnliche Aktion gab es von Basic Thinking mit Dein täglich Blog, die noch bis Ende Juli läuft. Auch dort war Software Guide für 1 Tag vertreten und bescherte der Seite zusätzliche Besucher.

Die Anzahl der täglichen Besucher ist durch die Aktion bei Basic Thinking übrigens angestiegen, wieviele tatsächlich über die Aktion zu Stammlesern wurden, lässt sich allerdings natürlich nicht auswerten.


Sicherheitslücke in WordPress und 2.0.4 Beta Download

27. Juli 2006 von Michael | Wordpress

WordpressDer Autor des WordPress-Plugins Spam Karma, Dr Dave, warnt vor einer Sicherheitslücke in WordPress.

Critical Announcement affecting ALL WordPress users:

If you are running WordPress as your blogging platform and if you have been trusting enough to leave User registration enabled for guests, DISABLE IT IMMEDIATELY (in wp-admin >> options: make sure “Anyone can register” is not checked).
Additionally, delete or disable ANY guest account already created by people you are not sure about.

WordPress-Benutzer sollen also temporär in den Optionen „Jeder kann sich registrieren“ deaktivieren, zudem sollten verdächtige registrierte User rausgeworfen werden.

Mehr Infos gibt es im WordPress.de-Forum, beim S-O-S SEO Blog und im Folgebeitrag von Dr. Dave.

WordPress 2.0.4 Beta

Wie es scheint, ist in der aktuellen Beta-Version 2.0.4 die Lücke geschlossen. Herunterladen kann man diese unter wordpress-2.0.4-beta.zip. Einfach bestehende Dateien ersetzen und danach .../wp-admin/upgrade.php ausführen.
Die Beta-Version scheint auch sonst sehr stabil zu sein und enthält bislang keine bekannten Fehler. Dennoch hat sich das Entwicklungsteam entschlossen, dass noch ein paar Tage getestet wird bevor man die finale Version 2.0.4 veröffentlicht, um zu vermeiden, dass wieder eine ähnlich fehlerhafte Version wie die 2.0.3 rauskommt.

Nachtrag (29.07.):

Vor wenigen Stunden wurde die finale Version von WordPress 2.0.4 veröffentlicht, damit ist die Sicherheitslücke geschlossen.


Top 5 Social-Media-Tools

26. Juli 2006 von Michael | Webservice

Martin hat mir ein anderes Stöckchen zurückgeworfen ;-) Es wird die Frage nach den Top 5 Social-Media-Tools gestellt, die ich einsetze.

  • Bloglines: Mein Lieblings-Online-Feedreader, sehr komfortabel, nicht überladen mit Funktionalität die keiner braucht und ist eigentlich immer erreichbar und läuft performant zu jeder Tageszeit.
  • del.icio.us: Bookmarkverwaltung, kennt wohl jeder. Für mich unverzichtbar, wobei in letzter Zeit auch Mr. Wong als Alternative aus Deutschland gelobt wird, wohl nicht zuletzt weil Herr Wong auch nette Pakete verschickt.
  • WordPress: Das führende Blog-CMS, kann ich jedem, der sich ein eigenes Blog auf einem Webspace aufsetzen will, uneingeschränkt empfehlen. Alternativ ist auch wordpress.com interessant, dort kann man sich ein kostenloses Blog hosten und erhält eine URL nach dem Schema „name.wordpress.com“.

Das sind 3 Social-Media-Tools, die ich ständig benutze. Ansonsten hab ich jetzt ein kleines Definitionsproblem. Was ist ein „Social-Media-Tool“ überhaupt? Fällt da auch Firefox darunter? Was ist mit Email-Clients?
Ich nehm jetzt zur Liste einfach noch 2 Webservices dazu, da sind sowohl Wikipedia als auch Qype meine weiteren Favoriten, um die Fünf voll zu machen.

Das Stöckchen werfe ich weiter zu Alexander und Manfred (der das vielleicht zum Anlass nimmt, um mit seinem Blog weiterzumachen ;-)


Alte Logos auf Web 2.0 getrimmt

26. Juli 2006 von Michael | Webmaster/CMS/Blog

Im Designforum Yay Hooray gibt es derzeit ein nettes Experiment: Es werden in einem Beitrag viele Logos bekannter Firmen im Web2.0-Stil gezeigt.

Logos

(via F – LOG – GE)

Nachtrag:
Auf Flickr gibt es ein Set, welches die Logos übersichtlicher darstellt.


Stöckchen „Über dieses Blog“

25. Juli 2006 von Michael | Intern

Es kam ein Stöckchen rein, und da will ich mal nicht so sein und mache gerne mit ;-)
Scheinbar ist übrigens die ursprüngliche Quelle von DonsTag.

Weiterlesen…


Wahl zum besten Gadget-Blog

23. Juli 2006 von Michael | Gadget

gadgetblogMaxim und ask.com laden zu einer Abstimmung ein:

Was ist das beste deutschsprachige Gadget-Blog?

Dabei werden 10 Blogs-gelistet, die regelmäßig über Gadgets berichten. Regelmäßig? Na ja, fast. Z.B. stammt der letzte Beitrag von gadget-insider.de vom 11. Februar, und trotzdem wird das Blog gelistet. Seltsam.

Wie auch immer, es werden auch interessante Blogs gelistet, einfach mal ansehen.

(via Jans Technik-Blog)

Blog-Kategorien

Volltextsuche

Neueste Artikel

Neueste Kommentare

Neueste Trackbacks/Pingbacks

Andere Projekte

Blogparade

dient als zentrale Anlaufstelle für Blog-Paraden bzw. Blog-Karnevals und andere von BloggerInnen veranstaltete Aktionen.

Mediadaten

Feed-Statistik:
Feedburner

Software Guide gibt es seit Dezember 2005 und es werden durchschnittlich 4 Blog- Beiträge/Monat veröffentlicht. Die Themenschwerpunkte sind in der Tagcloud ersichtlich. Mehr Infos...

Links

 

Nach oben

Wordpress

© 2005-2016 Software Guide | ISSN 1864-9599