Software Guide

Die besten Tipps, Anleitungen und Downloads

Ihre Werbung auf Software Guide

Sie möchten in dieser Box oder an anderer Stelle dieser Webseiten eine Werbung schalten? Sehen Sie sich dazu am besten einfach mal die verschiedenen Möglichkeiten an.


WordPress Ticker (6)

11. Februar 2007 von Michael | Wordpress

Im Folgenden der nächste Beitrag der WordPress-Ticker-Reihe.



Easter Egg: Versteckte Buttons in WordPress 2.1
Wenn man in WordPress 2.1 den WYSIWYG-Editor beim Schreiben benutzt, so kann man mit der versteckten Tastenkombination ALT + SHIFT + V (im Firefox) oder ALT + V (im Internet Explorer) eine zweite Button-Reihe einblenden:
More Buttons
Diese bietet u.a. Formatierungen für Überschriften, Schriftfarbe, etc., außerdem gibt es einen Button zum Einfügen von Zwischenablage-Inhalt als unformatierten („Plain“) Text, um damit hässliche Formatierungen zu vermeiden wenn man etwa Texte aus MS Office übernimmt.

(via Punctilio und Frank)


Tipp: Wenn WordPress-Blogs keine eigene Suche anbieten

Immer wieder mal sucht man in anderen Blogs nach älteren Beiträgen etc., leider bieten einige WordPress-Blogs keine eigene Suchfunktion an, sondern nutzen nur eine eingebettete Google-Suche, was aber nicht immer die gewünschten Ergebnisse bietet (so z.B. bei Robert Basic).
Um trotzdem die WordPress-interne Suche verwenden zu können, fügt man einfach an die URL die entsprechenden Parameter an, die Syntax lautet:

http://blog.de/index.php?s=suchbegriff

Sucht man etwa im Blog http://blog.de nach „hallo welt“, so sieht die URL wie folgt aus: http://blog.de/index.php?s=hallo+welt. Genau so klappt es mit anderen Begriffen, mehrere Suchwörter trennt man mit einem Plus-Zeichen.


Verwirrung um Versionsnummerierung der WordPress-2.0.x-Reihe

Wie beim SOS-SEO-Blog zu lesen ist, gibt es wohl eine Verwirrung um die Versionsnummerierung von WordPress.

Korrekt ist die etwa Angabe 2.0.8, falsch ist die Angabe 2.08, denn dies wäre gleich mit 2.8. Nach 2.0.8 folgt 2.0.9, dann 2.0.10, 2.0.11 usw.
Damit sieht man auch eine klare Abgrenzung zur Version 2.1 (die streng genommen 2.1.0 lautet), und bald folgende Versionen 2.1.1, 2.1.2 usw.
Wordpress-Versionsangaben ohne diesen erforderlichen mittleren Punkt habe ich in der Vergangenheit schon öfter gelesen, ist aber nicht korrekt und führt zu Verwirrungen. Also denkt bitte zukünftig dran, diesen Punkt zukünftig immer sauber zu setzen, wenn ihr von einer bestimmten WordPress-Version berichtet :-)


Edit-Comments-Plugin für WordPress 2.1

Das beliebte Plugin Edit Comments, mit dem Besucher nach dem Absenden eines Kommentars diesen noch mehrere Minuten lang bearbeiten können, funktioniert leider nicht unter WordPress 2.1.

Jörn Kretzschmar hat nun eine modifizierte Version veröffentlicht, die unter WordPress 2.1 laufen soll.


Simple Tagging Plugin ins K2-Theme integriert

Ralph zeigt im Artikel K2 und Simple Tagging Plugin, wie man mit wenigen Schritten das sehr oft eingesetzte Theme K2 für das Simple Tagging Plugin tauglich macht.


Einsteigerbuch zu WordPress veröffentlicht

Perun hat das Buch Das Einsteigerseminar WordPress veröffentlicht, welches sich – wie sein Titel schon sagt – hauptsächlich an Einsteiger richtet.

Informationen zum Artikel:

Weiterblättern im Blog:

Was ist ein Trackback?

6 Trackbacks/Pings:

8 Comments:

Gravatar

1

Martin Hiegl

11. Februar 2007, 15:57

Na, der Trick mit der Suche funktioniert aber nur, wenn man die Google Suche nicht wirklich eingebaut hat. Ich habe sie zum Beispiel mit NuSoap voll eingebettet (eigentlich mal eher als Test, hab aber nie Lust gehabt es wieder zu ändern): http://hiegl.net/?s=suche

Gravatar

2

Wini

11. Februar 2007, 17:41

Danke für die Erwähnung.

Das mit den Versionsnummern hab ich auch schon oft gesehen.
Aber sollte es nicht jedem klar sein, der sich ein wenig mit WP beschäftigt, dass mit 2.08 eigentlich 2.0.8 gemeint ist und nicht der 7. Nachfolger der aktuellen 2.1.0 er Version?

Erinnert mich irgendwie an die Probleme mit den Jahreszahlen. Ist 06 jetzt 2006 oder 1906? :-)

Gravatar

3

Stefan

12. Februar 2007, 19:12

Das mit den Versionsnummer finde ich sehr Bemerkenswert. Schauen wir mal was passiert.

Zu dem Thema „Versteckte Buttons in WordPress 2.1“ habe ich noch einen Beitrag geschrieben, der zeigt wir man permanent die Buttons einblenden kann.

Gravatar

4

Roland

23. Februar 2007, 21:25

Ich habe mal Matt’s Blogtimes-Plugin nach WP 2.1 portiert. Siehe Website-Link. :)

Und etwas erweitert. Es wird nun ein zweiter Zahlenstrahl mit den Kommentaren angezeigt. Live-Beispiel siehe Footer!

Gravatar

5

Roland (another one)

25. Februar 2007, 21:18

zum Thema versteckte Buttons einblenden noch folgender Hinweis: auf dem Mac werden sie (im Firefox) mit ctrl-V eingeblendet.

Gravatar

6

AlexG

1. März 2007, 14:25

Es gibt gerade eine Diskussion auf Bugtraq über eine unschöne SQL-Schwäche bei WP 2.1.x. Das Suchfeld filtert nicht sauber. Die Eingabe von „,“ im Suchfeld zeigt das Problem.

Derzeit sind wohl keine größeren Auswirkungen bekannt. Allerdings ist dadurch auch CSS möglich, was Käse ist.

Ticket bei WP.org.

Gravatar

7

AlexG

1. März 2007, 15:49

Gravatar

8

AlexG

2. März 2007, 23:24

Wie gerade zu lesen war, hatte jemand auf dem Download-Server von WP unberechtigten Zugriff und hat die dort liegende 2.1.1 Version trojanisiert. Alle von dort in den letzten 3-4 Tagen bezogenen WP Archive haben eine Backdoor!

Die Kommentarmöglichkeit ist derzeit für diesen Artikel ausgeschaltet.

Blog-Kategorien

Volltextsuche

Neueste Artikel

Neueste Kommentare

Neueste Trackbacks/Pingbacks

Andere Projekte

Blogparade

dient als zentrale Anlaufstelle für Blog-Paraden bzw. Blog-Karnevals und andere von BloggerInnen veranstaltete Aktionen.

Mediadaten

Feed-Statistik:
Feedburner

Software Guide gibt es seit Dezember 2005 und es werden durchschnittlich 4 Blog- Beiträge/Monat veröffentlicht. Die Themenschwerpunkte sind in der Tagcloud ersichtlich. Mehr Infos...

Links

 

Nach oben

Wordpress

© 2005-2016 Software Guide | ISSN 1864-9599