Software Guide

Die besten Tipps, Anleitungen und Downloads

Ihre Werbung auf Software Guide

Sie möchten in dieser Box oder an anderer Stelle dieser Webseiten eine Werbung schalten? Sehen Sie sich dazu am besten einfach mal die verschiedenen Möglichkeiten an.


Blog-Karneval braucht einen neuen Namen

11. Mai 2007 von Michael | Webmaster/CMS/Blog

Plugin-KarnevalVorwort: Sorry liebe Blogleser, seit den letzten paar Tagen geht es hier im Blog fast ständig nur um WordPress, Plugins, Karnevals, etc. Nach dem Plugin-Karneval wird das wieder etwas ruhiger, und ich hoffe ich langweile die Nicht-Wordpress-User und Nicht-Blogger nicht zuviel mit dem Thema. Zur Zeit sind halt die WordPress-Plugin-Themenwochen hier, die sind aber in etwa 10-14 Tagen wieder vorbei ;-)

Wie bereits im Beitrag Ein paar Gedanken zum Plugin-Karneval erwähnt, gefällt mir der Begriff Blog-Karneval, welcher wohl 1:1 vom Englischen Blog Carnival übersetzt wurde, nicht wirklich.

Mehrere Blogger finden den Begriff ebenfalls als unglücklich übersetzt. Ich hatte mich auch mit Jörg Petermann schon kurz per E-Mail darüber ausgetauscht, und nun ruft er im Beitrag Blog-Karneval: Welchen Namen bekommt das Kind? dazu auf, Vorschläge für eine gute Übersetzung von Blog Carnival zu bringen (danke, Jörg!). Mein Vorschlag war aus dem Bauch heraus entstanden und ist Blog-Parade.
Eure Vorschläge könnt Ihr übrigens bei brainR.de unter Wie sollen Blog-Karnevals zukünftig heißen? abgeben, dort seht Ihr auch die bisherigen Vorschläge.

Hat übrigens wer Lust, einen Wikipedia-Artikel zu verfassen? Mal sehen, wenn ich dazu komme, werde ich das die nächsten Tage angehen. Artikel erst mal unter „Blog-Karneval“ erstellen, und sobald wir einen neuen Namen für dieses Baby haben, können wir ja eine Weiterleitung einrichten.

Nachtrag:

Auf brainR wurden ja schon einige Hinweise gebracht. Blog-Parade ist wohl auch am Rennen und der Eintrag Nr. 11 dort (XXXXXX-Parade (XXXXXXX ist das jeweilige Thema)“) klingt ebenso gut umsetzbar. D.h. man könnte diesen Blog-Event „Blog-Parade“ nennen, und dann die einzelnen Umsetzungen individuell benennen mit der Nachsilbe „-Parade“: Plugin-Parade, Business-Parade, Webdesign-Parade, etc.
Ich habe jedenfalls schon mal blog-parade.de weg-reserviert, bevor sich ein Domain-Jäger diese schnappt und dann viel Geld als „Ablöse“ will. Just in case, man weiß ja nie, in der Vergangenheit hab ich mich schon öfter geärgert, dass gute Domainnamen schnell weg waren und dort aber jahrelang nur Linkfarmen betrieben wurden.
Wie auch immer, auf einer zentralen Webseite könnte man alle zukünftigen „Blog Carnivals“ als zentrale Anlaufstelle sammeln. Quasi eine News-Seite: wo laufen gerade welche Blog Carnivals. Dabei evtl. das gane zunächst ein einfaches (WordPress-)Blog einrichten, in dem sich jeder registrieren und Beiträge veröffentlichen kann. Später dann ein auf die entsprechenden Anforderungen zugeschnitteneres System.

Informationen zum Artikel:

Weiterblättern im Blog:

Was ist ein Trackback?

4 Trackbacks/Pings:

  • 1

    Geschnittenes am Stück 3 » Artikel » NSAHs Blog

    Pingback vom 12. Mai 2007, 20:14


    Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function eregi_replace() in /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-content/themes/sw-guide2/functions.theme.php:465 Stack trace: #0 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-content/themes/sw-guide2/comments.php(84): swg_formatCommentExcerpt('[...] Da Begrif...', 180) #1 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-includes/comment-template.php(1471): require('/kunden/151212_...') #2 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-content/themes/sw-guide2/index.php(148): comments_template() #3 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-includes/template-loader.php(74): include('/kunden/151212_...') #4 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-blog-header.php(19): require_once('/kunden/151212_...') #5 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/index.php(17): require('/kunden/151212_...') #6 {main} thrown in /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-content/themes/sw-guide2/functions.theme.php on line 465