Software Guide

Die besten Tipps, Anleitungen und Downloads

Ihre Werbung auf Software Guide

Sie möchten in dieser Box oder an anderer Stelle dieser Webseiten eine Werbung schalten? Sehen Sie sich dazu am besten einfach mal die verschiedenen Möglichkeiten an.


Blog-Beiträge vom Monat Juni 2007 (Seite 2/2)

Blog-Parade.de gestartet

17. Juni 2007 von Michael | Webservice

Unter «Neue Blog-Karnevals bzw. Blog-Paraden und zentrale Anlaufstelle dafür» hatte ich gefragt, ob wir eine zentrale Anlaufstelle für Blog-Karnevals bzw. Blog-Paraden brauchen.

Da einige eine solche Webseite befürworteten, habe ich nun mit Blog-Parade.de die zentrale Webseite gestartet ;)

Blog-Parade.de dient als zentrale Anlaufstelle für Blog-Paraden bzw. Blog-Karnevals und andere von Bloggern veranstaltete Aktionen. Blogger können dort selbständig neue Blog-Aktionen ankündigen, zudem werden unter Liste aller Blog-Paraden alle Blog-Paraden bzw. -Karnevals gelistet.

Schaut Euch dort einfach mal um, ich hoffe Euch gefällt die zentrale Anlaufstelle.


Wichtiges WordPress-Plugin-Update: Simple Trackback Validation

16. Juni 2007 von Michael | Wordpress

Viele Blogbetreiber mit WordPress als Blog-System setzen das von mir geschriebene Plugin Simple Trackback Validation ein.

Das Plugin prüft bei jedem ankommenden Trackback, ob auf der Ursprungsseite auch wirklich auf die Zielseite verlinkt wird: wenn nicht, so wird der Trackback als Spam eingestuft und je nach Einstellung gelöscht, als Akismet-Spam gekennzeichnet oder in die Moderations-Warteschleife gestellt.

Das Plugin hatte jedoch folgendes Problem: Es wurde erst ausgelöst, nachdem ein Trackback in die Datenbank geschrieben wurde und nicht schon vorher. Dies hatte außerdem zur Folge, dass ein vom Plugin als Spam eingestufter Trackback z.B. noch die Prüfung durch andere Plugins wie z.B. Akismet durchlaufen hat: wurde nun ein durch ‚Simple Trackback Validation‘ als Spam gekennzeichneter Trackback von Akismet nicht als Spam eingestuft, so wurde eine E-Mail-Benachrichtigung an den Artikel-Autor abgesetzt, aber der Trackback selbst korrekt behandelt (gelöscht bzw. als Spam gekennzeichnet oder in Moderation gesetzt).

Lösung:
Ich habe nun die Version 2.0 veröffentlicht, die u.a. folgende neue Features bietet:
Weiterlesen…


Weißbier einschenken: so macht’s der Robot

14. Juni 2007 von Michael | Entspannung

Wie schenkt sich ein Roboter ein (Unertl-)Weißbier ein?

Weiterlesen…


WordPress: Edit Comments Sicherheitslücke geschlossen

14. Juni 2007 von Michael | Wordpress

Vor wenigen Tagen berichtete ich von Sicherheitslücken im WordPress-Plugin Edit Comments.

Alex schreibt dort im Kommentar:

Ich habe das Problem gefunden, als ich das Plugin für einen Kunden installierte und habe es dem Autor gemeldet, der daraufhin die Warnmeldung auf der Plugin-Seite einfügte. Allerdings habe ich ihm wenig später auch einen Fix geschickt, den er aber nicht eingebaut hat — vermutlich weil er keine Zeit zum Testen hat(te).

Alex bietet unter jal-edit-comments.phps eine modifizierte Version an, in der die Sicherheitslücken geschlossen sind und zudem ein paar Kleinigkeiten behoben wurden, die bei ihm Probleme verursachten. Zum Schluss schreibt er noch: Download auf eigene Gefahr und ohne Garantie! Im Zweifelsfall hilft diff.

Nachtrag:
Die Modifikation scheint jedoch nicht in WordPress 2.2 zu funktionieren, beim ersten Test erhalte ich die Fehlermeldung You aren’t allowed to edit this comment, either because you didn’t write it or you passed the 15 minute time limit. :(
Vielleicht findet sich ja noch ein Freiwilliger, in Jörn Kretzschmars Version, die auch unter WP2.2 funktioniert, die Sicherheitslücken ebenfalls zu schließen.


WebDesign-in Geburtstagstöckchen

14. Juni 2007 von Michael | Entspannung

Monika von Webdesign-in hat sich zum 2jährigen Geburtstag ihrer Webseite was besonderes einfallen lassen: sie wirft mit einem Stöckchen um sich und jeder der es fängt und mitmacht kann dabei auch noch was gewinnen.

Da mich Monika so nett eingeladen beworfen hat, kommt hier mein Beitrag:
Weiterlesen…


Movable Type goes Open Source

6. Juni 2007 von Michael | Webmaster/CMS/Blog

MT4Wie auf Techcrunch berichtet wird, hat SixApart mit Movable Type 4.0 eine neue Beta-Version herausgebracht und will bis spätestens Ende September den Quellcode offenlegen. Movable Type schreibt hierzu:

Movable Type Open Source, or MTOS, is the open source project that will consist of a GPL-licensed version of Movable Type 4.0, to be released in Q3 2007, and resources for the already large community of Movable Type developers, hosted at www.movabletype.org/opensource.

Die Version 4 ist seit dem Jahr 2004 erstmals wieder ein neues Major-Release und bietet zahlreiche neue Features, im Movable-Type-Blog heißt es u.a.:

– A completely reinvented user interface with a dashboard overview of how all of your blogs are doing
– Support for publishing standalone pages and managing file assets and images right within MT
– Brand-new community features like OpenID, and a built-in user registration system
– A completely redesigned component architecture that makes MT faster and more scalable than ever before

Mal sehen, wie sich das Blog-System vor allem gegen das etablierte Open-Source- Blog-System WordPress oder etwa Serendipity schlagen wird, leicht wird das sicherlich nicht aber Konkurrenz hat ja bekanntlich noch nie geschadet.

(via Basic Thinking | Nur ein Blog)


Software Guide nun mit ISSN

5. Juni 2007 von Michael | Webmaster/CMS/Blog

Heute kam aufgrund einer formlosen Beantragung folgende E-Mail von der Deutschen Nationalbibliothek, Nationales ISSN-Zentrum für Deutschland rein:

(…) das Nationale ISSN-Zentrum für Deutschland teilt Ihnen für Ihre Zeitschrift/zeitschriftenartige Reihe/Schriftenreihe (Serie) mit dem Titel „Software-Guide“ die ISSN 1864-9599 zu. (…)

ISSN? Die International Standard Serial Number ist ist eine international verbindliche Standardnummer und dient der kurzen und unverwechselbaren Identifikation von fortlaufend erscheinenden Publikationen. Siehe Wikipedia und v.a. die ISSN-FAQ.

Welchen Vorteil die ISSN für eine Webseite bringt? Eigentlich m.E. wohl nicht wirklich einen, aber die Idee ist interessant ;)

Übrigens bin ich nun auch dazu angehalten, die Nummer entsprechend bekannt zu geben:

Die ISSN soll deutlich sichtbar entweder auf dem äußeren Umschlag und dann möglichst in der rechten oberen Ecke oder auf der Titelseite oder Im Impressum (jedoch nicht auf dem Schutzumschlag) eingedruckt werden.

Hab sie jetzt erst mal im Footer der Webseite „eingedruckt“, ein Flash-Intro (das meinen sie wohl mit „Schutzumschlag“) hat Software Guide derzeit nicht ;)

Allerdings waren wohl bisher nicht alle Blogs erfolgreich beim Beantragen einer ISSN, daher ist auch die sog. IBSN, also Internet Blog Serial Number, entstanden. Auch hier stellt sich die Frage nach dem konkreten Nutzen.

Die Beantragung einer ISSN für Software Guide lief übrigens völlig unkompliziert und problemlos: ich habe einfach an die auf der ISSN-Webseite angegebene Email-Adresse eine E-Mail mit der Bitte um die Zuteilung einer ISSN geschickt, das war am 29. April, heute kam dann also nach 5 Wochen die Benachrichtigung über die Zuteilung.

Für Interessierte stelle ich noch die PDF-Datei zur Verfügung, die der heutigen E-Mail angehängt war, dort stehen alle wichtigen Infos zusammengefasst auf 2 Seiten:
issn.pdf (40k)


Sicherheitslücke im WordPress-Plugin Edit Comments

5. Juni 2007 von Michael | Wordpress

Das beliebte WordPress-Plugin Edit Comments, welches es jedem Besucher ermöglicht, die eigenen Kommentare nach dem Absenden noch nachträglich zu editieren, hat wohl Sicherheitslücken, ohne dass diese näher spezifiziert werden. Der Autor schrieb am 17. Mai:

Edit Comments has some very grave security and compatibility issues that have NOT been addressed.

Dies sollte man auf jeden Fall ernst nehmen und das Plugin sicherheitshalber deaktivieren.

Den „compatibility issues“ hatte sich Jörn Kretzschmar schon im Februar 2007 angenommen und eine für WP 2.1 kompatible Version veröffentlicht (die übrigens auch in WP 2.2 läuft).
Allerdings ist wohl davon auszugehen, dass auch Jörns Version die vom Autor erwähnten Sicherheitslücken enthält.

Zudem schreibt der Autor, dass er das Plugin aus Zeitgründen nicht mehr weiterentwickelt und er einen Nachfolger sucht (kommt mir irgendwie bekannt vor ;)

Abhilfe verspricht Ajax Edit Comments (deutschsprachige Version gibt es von David, sein Blog ist lt. Blogwartung allerdings derzeit down). Allerdings ist ein Problem bei Ajax Edit Comments, dass es nicht bei jedem Theme funktioniert und sich der Edit-Bereich nicht individuell platzieren lässt.

(Danke vienna22 für den Hinweis)


Neue Blog-Karnevals bzw. Blog-Paraden und zentrale Anlaufstelle dafür

2. Juni 2007 von Michael | Webmaster/CMS/Blog

Kürzlich endete der Blog-Karneval zum Thema Beliebteste WordPress-Plugins. Kobak veranstaltet nun in Ungarn das ganze unter «plugin karnevál» für die ungarische Blogosphäre.

Aber auch in der deutschsprachigen Blogosphäre geht es weiter und es gibt u.a. folgende Karnevals:

Weiterlesen…

Blog-Kategorien

Volltextsuche

Neueste Artikel

Neueste Kommentare

Neueste Trackbacks/Pingbacks

Andere Projekte

Blogparade

dient als zentrale Anlaufstelle für Blog-Paraden bzw. Blog-Karnevals und andere von BloggerInnen veranstaltete Aktionen.

Mediadaten

Feed-Statistik:
Feedburner

Software Guide gibt es seit Dezember 2005 und es werden durchschnittlich 4 Blog- Beiträge/Monat veröffentlicht. Die Themenschwerpunkte sind in der Tagcloud ersichtlich. Mehr Infos...

Links

 

Nach oben

Wordpress

© 2005-2017 Software Guide | ISSN 1864-9599