Software Guide

Die besten Tipps, Anleitungen und Downloads

Ihre Werbung auf Software Guide

Sie möchten in dieser Box oder an anderer Stelle dieser Webseiten eine Werbung schalten? Sehen Sie sich dazu am besten einfach mal die verschiedenen Möglichkeiten an.


Weblog  —  Seite 2

Ein WordPress-Online-Magazin?

18. Februar 2008 von Michael | Wordpress

Am 1. Februar hatte Frank Bültge zur Diskussion bezüglich eines WordPress-Magazins eingeladen und es gab einige weitere Artikel in der Blogosphäre, darunter von Robert Basic, Frank Helmschrott, Gerrit van Aaken, Perun und dem WP-Deutschland-Blog.

Obwohl seitdem mehrere Tage vergangen sind, möchte ich dennoch meine Meinung hierzu äußern, auch weil mich Frank danach fragte:

Üblicherweise haben bislang WordPress-interessierte die Feeds der einschlägigen deutschsprachigen Blogs abonniert, darunter u.a. bueltge.de, perun.net, blog.wordpress-deutschland.org, sw-guide.de, etc. Dadurch ist man dann einigermaßen auf dem Laufenden, bekommt Sicherheitsupdates mit, usw. Wer dann noch Englisch versteht, hat vielleicht zusätzlich noch wordpress.org/development und ggf. ein paar weitere englischsprachige Blogs abonniert und ist damit dann eigentlich sehr gut über WordPress informiert.

Würde man nun ein klassisches Blog mit mehreren Autoren aus dem Boden stampfen, das ganze mit “WordPress-Magazin” titeln und erwarten, dass (Gast-)autoren Beiträge in dieses Blog klopfen, so wäre dies m.E. zum scheitern verurteilt. Warum sollte ein Autor schließlich auf einem fremden Blog bloggen, wenn dies auf eigenen Blog genau so gut klappt?

Was meines Erachtens aber klappen würde, wäre folgendes Konstrukt:

Weiterlesen…


Laufwerke von eingebauten Kartenlesern entfernen

9. Dezember 2007 von Michael | Anwendungen

Wer einen Windows-Rechner mit eingebautem Multi-Kartenleser betreibt, kennt das Problem: Windows belegt für die einzelnen Kartenschächte jeweils Laufwerksbuchstaben; so sieht dies dann im Windows Explorer aus:
Laufwerke im Explorer

Wer mit alternativen Dateimanagern wie etwa dem Total Commander arbeitet, erhält ebenso eine entsprechend lange Laufwerksliste:
Laufwerke im Total Commander

Allerdings werden die Kartenleser von vielen Anwendern nur selten genutzt, außerdem gehen bei vielen angebundenen (Netz-)Laufwerken u.U. die Buchstaben aus.

Lösung 1: per Desktop-Icons im Gerätemanager ein-/ausschalten

Kartenleser-VerknüpfungenIm folgenden stelle ich nun eine Lösung für Windows XP vor, mit der man per Mausklick die Laufwerksbuchstaben systemweit ein- und ausblenden kann, ohne dass man umständlich im Windows-Gerätemanager manuell den Kartenleser aktivieren muss.

Weiterlesen…


Sicherheits-Update: WordPress-Plugin “Math Comment Spam Protection”

28. November 2007 von Michael | Wordpress

Ein Blogger namens MustLive hat eine Sicherheitslücke im von mir geschriebenen WordPress-Plugin Math Comment Spam Protection entdeckt: XSS in Math Comment Spam Protection.

Leider hat es MustLive nicht für nötig empfunden, mich als Autor über seine Entdeckung zu informieren, so dass ich davon nichts mitbekommen habe. Glücklicherweise hat mich aber Robert Basic heute per E-Mail auf den Artikel aufmerksam gemacht.

Ich habe daraufhin nun die Sicherheitslücke geschlossen und die Version 2.2 veröffentlicht, die zum Download zur Verfügung steht.

Die Sicherheitslücke war in allen bisherigen Plugin-Versionen enthalten und es war zumindest theoretisch möglich, über die Plugin-Optionen für die Ausgabe der Fehlermeldungen bei Eingabe einer falschen Lösung einen schadhaften Code auszuführen. Grundsätzlich empfehle ich jedem, das Update durchzuführen. Ich werde dies auch zum Anlass nehmen, meine anderen Plugins die nächsten Tage auf Sicherheitslücken zu prüfen.


Neues Blog-System in Arbeit: Gravitalis RS

2. November 2007 von Michael | Webmaster/CMS/Blog

GravitalisLothar Baier von Blogpimp (bekannt u.a. für seine WordPress-Themes) hat mit GravitalisRS mal eben ein neues Blogsystem in’s Leben gerufen. Es basiert auf dem Code von WordPress und hat das Ziel, extrem einfach zu installieren und zu bedienen zu sein und dabei alle notwendigen Funktionen zu enthalten ohne dass man zig Erweiterungen installieren muss.

Das klingt interessant und gleichzeitig nach viel Arbeit. Neben Habari ist dies nun ein weiteres in der Entstehung befindliches Blogsystem, welches man wohl weiter beobachten sollte.


Börse zur Vermittlung von Werbekunden auf Blogs?

2. November 2007 von Michael | Webmaster/CMS/Blog

BörseUm mit einer Webseite etwas Geld zu verdienen, gibt es verschiedenste Möglichkeiten. Vor allem im Blog-Umfeld ist wohl Google Adsense, die Vermietung von Textlinks und das Schreiben von bezahlten Beiträgen am häufigsten anzutreffen.

Bei den meisten Werbeformen stellt sich die Frage, wie man denn zu Kunden kommt. Ein guter Blogger ist nicht automatisch auch gut im Vertrieb und es stellt sich generell die Frage, wie man es als Webseitenbetreiber anstellen soll, um an Interessenten für eine Bannerschaltung oder ähnliches zu kommen.

Es gibt allerdings Börsen im Web, die zwischen Anbieter und Kunden vermitteln. Im Bereich Textlinks sind dies Teliad.de, Linklift.de (LL) und Text-Link-Ads.com (TLA). Teliad schlägt dabei 20% als Vermittlungsgebühr drauf, Linklift nimmt 30% von den Einnahmen und TLA sogar freche 50%. Zudem nehmen die Anbieter Zinsen ein, da die Kunden jeweils im Voraus bezahlen, aber die Auszahlung jeweils am Monatsende erfolgt.

Weiterlesen…


Über das neue WordPress 2.3

7. Oktober 2007 von Michael | Wordpress

Vor knapp 2 Wochen wurde WordPress 2.3 veröffentlicht. Ende August bin ich im Artikel «WordPress-Update auf 2.3: Rückschritt?» bereits auf diese Version anhand der damals erschienenden Beta 1 eingangen, aber mittlerweile hat sich hier einiges getan.

Was ist neu in WordPress 2.3?

Die wichtigsten Neuerungen in WordPress 2.3 sind:

  • Eingebautes Tagging, weiteres hierzu siehe weiter unten.
  • Unter «WP-Administration > Plugins» wird nun angezeigt, von welchen installierten Plugins es Updates gibt:
    Subscribe
    Dabei telefoniert allerdings WordPress in Microsoft-Manier nach Hause, weiteres hierzu siehe weiter unten.
  • Aufgeräumte URLs: ist ein Blog z.B. unter www.irgend.wo und irgend.wo erreichbar (also mit und ohne www) und steht in der WordPress-Konfiguration z.B. die Blog-URL mit www.irgend.wo, so wird ein Aufruf von irgend.wo automatisch auf www.irgend.wo umgeleitet. Unter WordPress 2.3: Canonical URLs werden Details und weitere Features erläutert.
  • Neuer Artikel-Freigabe-Status “Prüfung zur Freigabe” (pending preview): dies war m.E. dringend notwendig, da es bisher neu erstellte Artikel nur im “Entwurf” gab; bei Blogs mit mehreren Autoren war so nicht klar, wann der Artikel fertig geschrieben ist und freigegeben werden kann.

Weiterlesen…


Zentraler Feed zur Ankündigung von Bloggertreffen, Barcamps usw.

1. Oktober 2007 von Michael | Webmaster/CMS/Blog

Drüben bei Blog-Parade.de können seit etwa dreieinhalb Monaten BloggerInnen selbständig neue Blog-Karnevals bzw. Blog-Paraden ankündigen, ebenso konnten auch andere Blog-Aktionen und auch Umfragen angekündigt werden. Vor ein paar Tagen sind wir dort wieder zu unseren Wurzeln zurückgekehrt und lassen andere Blog-Aktionen, Umfragen etc. nicht mehr zu. Ebenso werden auch Blog-Karnevals bzw. -Paraden nicht mehr verlinkt und vorgestellt, wenn diese Bedingung die gegenseitige Verlinkung voraussetzen (was unwissenden Lesern fälschlicherweise von manchen auch als “Link Love” verkauft wurde). Details hierzu sind im folgenden Beitrag erklärt: Blog-Parade.de – in eigener Sache: Back to the roots.

Nun kam aber die Frage auf, ob wir nicht auch Bloggertreffen als Kategorie aufnehmen möchten, weil doch Blog-Parade.de schon relativ bekannt sei.

Weiterlesen…


Serendipity-Artikel von Garvin zum Download

30. September 2007 von Michael | Serendipity

Der Serendipity-Entwickler Garvin Hicking hatte in der “PHP Magazin” Mai-Ausgabe einen interessanten Artikel zum Blog-System Serendipity veröffentlicht. Mittlerweile gibt es den Artikel im Serendipity-Blog zum Download: PHP Magazine Article (German)

Wer einen (technischen) Einblick in Serendipity erhalten möchte, sollte sich den Artikel mal ansehen.

(via Upload-Magazin)


Blog-Aktion für Frieden und Freiheit

30. September 2007 von Michael | Entspannung

BurmaIn den letzten Tagen war es sehr ruhig hier im Blog, weil ich viele andere Dinge um die Ohren hatte. Auf eine Aktion möchte ich aber unbedingt aufmerksam machen:

In der Militärdiktatur Burma (bzw. Myanmar), die unter anderem an China, Bangladesch und Thailand grenzt, herrschen völlig inakzeptable Zustände. Mit der Aktion Free Burma soll nun die friedliche Revolution unterstützt und allen Einwohnern, die ihr grausames Regime ohne Waffen bekämpfen, entsprechende Sympathie bekundet werden.

Mehr dazu auch im offiziellen Wiki und bei Robert Basic.


Screenshot in der c’t

18. September 2007 von Michael | Intern

In der aktuellen Ausgabe 20/2007 der Computerzeitschrift c’t wurde auf der Seite 87 vom Software Guide ein ca. 6 cm x 11 cm großer Screenshot des Artikels Im Briefkasten gefunden abgedruckt mit dem Kommentar “Manche nehmen die Diskussion um die heimliche Online-Durchsuchung mit Galgenhumor” :) Der c’t-Artikels geht übrigens darauf ein, wie Herr Schäuble PCs online durchsuchen lassen will.

Vielen Dank für die zahlreichen Hinweise darauf, ich hätte nie damit gerechnet, dass das Software-Guide-Blog jemals mit einem Screenshot in der c’t landet. Noch lieber wäre mir natürlich gewesen, es wäre ein Artikel mit Content von mir gewesen, denn das Foto mit dem Zettel, der “im Briefkasten gefunden wurde”, hatte ich von einem Bekannten per E-Mail erhalten, stammt also nicht von mir.

Weil ich vermehrt danach gefragt wurde: einen starken Traffic-Zuwachs konnte ich dadurch nicht wirklich feststellen, was aber nicht verwunderlich ist, da es einfach viel zu umständlich ist, mit der Zeitschrift in der Hand zum Rechner zu gehen, in einer Suchmaschine nach dem Artikel-Titel suchen (in der c’t wurde nicht die Blog-URL erwähnt) und dann auf die Seite zu wechseln. Ganz anders würde dies bei einem Direktlink von Heise, Spiegel, etc. aussehen.

Blog-Kategorien

Volltextsuche

Neueste Kommentare

Neueste Trackbacks/Pingbacks

Andere Projekte

Blogparade

dient als zentrale Anlaufstelle für Blog-Paraden bzw. Blog-Karnevals und andere von BloggerInnen veranstaltete Aktionen.

Mediadaten

Feed-Statistik:
Feedburner

Software Guide gibt es seit Dezember 2005 und es werden durchschnittlich 5 Blog- Beiträge/Monat veröffentlicht. Die Themenschwerpunkte sind in der Tagcloud ersichtlich. Mehr Infos...

Links

 

Nach oben

Wordpress

© 2005-2014 Software Guide | ISSN 1864-9599