Software Guide

Die besten Tipps, Anleitungen und Downloads

Ihre Werbung auf Software Guide

Sie möchten in dieser Box oder an anderer Stelle dieser Webseiten eine Werbung schalten? Sehen Sie sich dazu am besten einfach mal die verschiedenen Möglichkeiten an.


Blog-Beiträge getaggt mit «blog»

Was man bloggen darf und was nicht

6. Oktober 2006 von Michael | Webmaster/CMS/Blog

Johnny von Spreeblick hat einen interessanten Artikel geschrieben: Darf ich das bloggen?

Es geht darum, wie man bloggt ohne sich gleich Abmahnungen einzuhandeln, es werden dabei diverse Tipps gegeben (wie zitiere ich richtig, wie drücke ich es unproblematisch aus dass jemand ein Vollidiot ist, uvm.).

Was leider nicht behandelt wurde ist die rechtliche Einschätzung zur Einbettung von Videos (YouTube etc.) ins Blog, nichtsdestotrotz ist es ein guter Artikel, der die aktuelle Situation realistisch wiedergibt.


TopBlogs = Besucherzähler?

26. September 2006 von Michael | Webservice

TopblogsGestern habe ich von TopBlogs berichtet, und der Verantwortliche für TopBlogs, Helmi, hat gleich reagiert und u.a. eine FAQ-Seite erstellt.

Wenig erfreulich finde ich diese Aussage in der FAQ:

Derzeit läuft die Generierung der Topliste über die Besucherzählung (Unique Visitors). Dazu muss der im Loginbereich generierbare HTML-Code in den eigenen Blog eingebunden werden.

Das ganze läuft über einen 80×15-Button, der ins Blog integriert werden muss, damit der Counter getriggert werden kann (Beispiel-Button).

Ich hatte erwartet, dass dort die Blogs durch die Leser beurteilt werden und die Seite nicht zu einem Counterservice wird, Schwanzvergleich-Seiten gibt es nämlich schon einige, u.a.: Deutsche Blogcharts, Blogcounter-Schwanzvergleich, Top-100-Wordpress-Blogs, Blogscout, usw.

Zudem halte ich von der Einbindung dieses 80×15-Buttons nichts, da es m.E. nur die Sidebars weiter überfrachtet und auch Ladezeitenprobleme auftreten können, wenn der Service mal down ist. Außerdem passt der Button nicht in jedes Blog bzw. will nicht jeder einen solchen Button aufnehmen.

Da finde ich einen echten Counter-Service wie Blogscout sehr viel besser, zumal man damit auch Details auswerten kann.

Letzendlich denke ich, dass es damit der Webservice schwer haben wird, be- und anerkannt zu werden: viele werden einfach nicht bereit sein, solch ein Bild ins Blog zu integrieren nur um einen von vielen Webservices zu bedienen.


Neue Blogbewertung unter TopBlogs.de

25. September 2006 von Michael | Webmaster/CMS/Blog

Top BlogsBei Frank Bültge habe ich vom neuen Webservice Top Blogs gelesen: man kann dort sein eigenes Blog mit Kurzbeschreibung anmelden und zusätzlich optional ein Banner hochladen. Nach erfolgreicher Eintragung kann das Blog dann u.a. von anderen Usern bewertet werden und es gibt eine Top-Blogs-Liste der beliebtesten Blogs im deutschsprachigen Raum.

Ich habe das eben getestet und läuft Web2.0-typisch noch ziemlich holprig:

  • Bei der Anmeldung fällt auf, dass es viel zu wenig Kategorien gibt, außerdem wird beim Banner-Upload nicht angegeben, welche Größe man denn nehmen kann, ich habe mich daher an den bestehenden Bannern orientiert (468×60).
  • Nach der Anmeldung erhalte ich einen Aktivierungs-Link per Email, der allerdings so nicht funktionieren kann, da der Key fehlt (Original-Link), man kann sich aber trotzdem einloggen.
  • Man hängt nach der Anmeldung in der Luft: das angemeldete Blog wird zwar in den Optionen gelistet, aber nicht auf der Hauptseite. Eine Statusangabe fehlt, z.B. „warten auf Freigabe durch TopBlogs-Team“, „freigegeben“ usw. Nach einer guten Stunde erscheint nun aber die angemeldete Seite auf der Startseite.
  • Ich hatte auf der Startseite den Eintrag von bueltge.de angeklickt, trotzdem steht dort nach wie vor auf der Startseite 0 / 0, eigentlich sollte m.E. der Counter um 1 hochzählen.
  • Obwohl ich eingeloggt war, konnte ich meine eigene Webseite selbst bewerten :-))

Da die Webseite aber wohl brandneu ist, lässt sich das alles verschmerzen, was haben wir schließlich sonst schon alles mitgemacht mit Web2.0-Firmen, die im „Early Beta“-Status online gingen. Die Idee, die dahintersteckt ist sicherlich nicht neu, auch wenn es so etwas meines Wissens noch nicht für deutschsprachige Weblogs gab.

Das Layout erscheint ziemlich übersichtlich und gefällt, und da der Service ganz am Anfang steht, werden sicherlich die o.g. Punkte bald behoben. Bin gespannt, wie sich der Webservice entwickeln wird.

Blogger, die ihr Blog bekannt(er) machen wollen, machen sicherlich nichts falsch, sich dort mal anzumelden.


Neues Umfrageergebnis zu Blogs und Blogger in Deutschland

22. September 2006 von Michael | Webmaster/CMS/Blog

Vor 2 Monaten berichtete Focus darüber, dass 5% aller Deutschen, also etwa 4 Millionen, bloggen würden.

Vom Marktforschungsunternehmen TNS Infratest wurde vor 2 Tagen das Ergebnis einer weiteren Umfrage veröffentlicht, wo die Nutzung von Weblogs, Chats, Foren und Newsgroups abgefragt wurde.

Zur Befragung:

Zwischen 9. und 12. März 2006 wurden insg. 1500 Internetnutzer ab 14 Jahren befragt. Als Grundgesamtheit (Basis zur Hochrechnung) wurden 37,7 Mio. deutschsprachige Internetnutzer in Deutschland angenommen. Die Befragten wurden dabei telefonisch rekrutiert, um online die Untersuchung durchzuführen.

Im Folgenden interessante Auszüge aus dem Ergebnis, das komplette Ergebnis kann als PDF-Datei heruntergeladen werden: 20060920_TNS_Infratest_Weblog_Lifereport.pdf. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass in Deutschland 1,4 Millionen Blogger sind, aber dies ist ein Ergebnis dieser Umfrage.

Haben Sie den Begriff Weblog schon einmal gehört oder gelesen?

Umfrage

Weiterlesen…


Webhoster unterstützen CMS-, Blog- und Forensoftware

28. August 2006 von Michael | Webmaster/CMS/Blog

ServerWie die Netzspielwiese berichtet bietet der Hoster all-inkl.com neuerdings die Möglichkeit, im Administrationsbereich beliebte CMS-, Blog- und Forensoftware per Mausklick zu installieren. Derzeit sind das Typo3, Joomla, WordPress und phpBB.
Ich hatte bei all-inkl.com über mehrere Jahre mehrere Webseiten und war soweit zufrieden. Da ich allerdings das Server-Hosting nicht attraktiv genug fand und auch keine virtuellen Server angeboten wurden, bin ich zur Jahresende zu Strato bzw. teilweise auch zu 1und1 gewechselt.
Dieses Angebot von all-inkl.com kommt aber sicherlich Leuten entgegen, die per Mausklick ein solches System einsetzen wollen, ohne sich teilweise umständlich mit der Konfiguration auseinanderzusetzen, bis das ganze endlich läuft. WordPress ist da wohl am unproblematischsten, aber z.B. Typo3 kann da wohl schon mal zicken.

À propos Strato: Wie Robert berichtet stellt Strato lt. Golem-Artikel in einigen Webhosting-Paketen das Blog-System WordPress zur Verfügung.

Ich hoffe, dass weitere Hoster nachziehen, und — was m.E. noch viel wichtiger ist — immer den aktuellsten Softwarestand anbieten um Hacks durch längst bekannt gewordene Sicherheitslücken in den Systemen zu vermeiden.

Nachtrag:
Wie Matthias im Kommentar erwähnt, kann bei HostEurope WordPress und phpBB ebenfalls per Mausklick installiert werden.

Nachtrag 2:
Joerg berichtet im Kommentar von Hoster domainfactory, es gibt dort wohl schon geraume Zeit verschiedene OpenSource-Systeme, die per Mausklick installiert werden können. Z.B. Serendipity, WordPress, Mambo, Joomla, phpBB, eXtreme Message Board, Vanilla, osCommerce, ExtCalendar 2, zwei Wikis und zwei Galleryscripts.


Blog der Woche (3): Flickr Best Photos Selection

16. August 2006 von Michael | Entspannung

Diesmal stelle ich in der Reihe Blog der Woche ein Weblog vor, das weder durch viel Text glänzt noch stammen die gezeigten Inhalte vom Blogautor. Dennoch ist das Blog eine Bereicherung für jeden Feedreader.

Flickr Best Photos Selection stellt nämlich schöne Fotos aus Flickr vor, ein Beispiel:
Parkbank


1:1-Kopien von Blog-Artikel

14. August 2006 von Michael | Webmaster/CMS/Blog

DiebstahlImmer wieder liest und hört man von Webseiten/Blogs, die Inhalte anderer Blogs 1:1 kopieren und ohne Einholung einer Erlaubnis auf deren Webseite/Blog erneut einstellen.

Über einen Pingback, der wohl von Akismet als Spam markiert wurde, bin ich auf eine 1:1-Kopie eines Artikels von mir gestoßen.

  1. Original-Artikel (Math Comment Spam Protection Plugin)
  2. Kopie auf new cyber tech dot com (Tinyurl)

Das ist wohl ein Corporate Blog, jedenfalls werden unter der Hauptdomain diverse Produkte angeboten.

Eigentlich lassen meine rechtlichen Hinweise auf Software Guide 1:1-Übernahmen nicht zu, aber ich bezweifle, dass derjenige überhaupt ein Wort Deutsch versteht, er kommt nämlich wohl aus West Virginia, USA. Andererseits freut es mich, dass mein Englisch wohl nicht völlig schief klingt und der Inhalt von einem (vermutlich) Native-Speaker 1:1 übernommen wurde ;-)
Zudem wird ein wesentliches Kriterium eingehalten: er erwähnt bei allen Artikeln immer den Autor mit Link zur Webseite. Das ist auch der Grund, weshalb ich jetzt nichts dagegen unternehmen, solange er nicht jeden Artikel von mir bei sich aufnimmt.


Blogger werben für Blogs

14. August 2006 von Michael | Webmaster/CMS/Blog

BroadwaySowohl Basic Thinking als auch Dr. Web hatten eine Aktion gestartet, um auf Blogs in der Sidebar mit Screenshot zu verlinken.
Nun hat Horst über einen Kommentar auf eine Aktion in seinem Blog aufmerksam gemacht: Die Blog-Perle der Woche.
Wer also bei Robert oder Dr. Web nicht dran kam oder zusätzlichen Push möchte, kann bei Horst vorbeischauen.

Interessanterweise hatte Horst in meinem Beitrag Linktausch-Anfragen an Blogbetreiber auf die Aktion hingewiesen, obwohl sich das ganze jedoch vom klassischen Linktausch abgrenzt, denn bei Linktausch werden meist blind Links gesetzt ohne Interesse an der jeweils anderen Seite — und das kann weder mit einer klassischen Blogroll oder zeitlich begrenzter Werbeaktionen wie dieser verglichen werden.


Schöne WordPress-basierende Blogs

11. August 2006 von Michael | Wordpress

WordPress Garden berichtet von schön designten Weblogs, die auf WordPress basieren. Interessant, um sich Inspirationen zu holen.
Garden
Da fällt mir gerade ein, dass u.a. Fahlstad sehr schöne WordPress-Themes zum Download bietet. Natürlich immer Geschmackssache, aber ich finde die Themes sehr nett, werden auch nicht von jedem eingesetzt, d.h. mit kleineren Anpassungen kann man sich damit durchaus ein individuelles Blogtheme erstellen, das nicht jeder einsetzt.


Lt. Focus 5% Blogger in Deutschland?

30. Juli 2006 von Michael | Webmaster/CMS/Blog

StifteWie das CIO-Weblog berichtet, sollen lt. morgen erscheinendem Focus-Artikel 5% aller Deutschen bloggen, wie wohl eine Umfrage unter 1.010 Teilnehmern ergeben hat.

Meines Erachtens ist die Zahl völlig falsch und viel zu hoch gegriffen. dies würde ja bedeuten, dass von den gut 80 Millionen Einwohnern in Deutschland über 4 Millionen bloggen.

Ich vermute, dass nicht mal 1/2 Million erklären kann, was z.B. RSS oder ein Trackback ist. Meines Wissens bzw. meiner Einschätzung nach haben wir in Deutschland mehrere hunderttausend Blogger, und nur die wenigsten davon haben mehr als 10 Besucher / Tag.

Lt. einer anderen Studie von November 2005 führen 4% aller deutschsprachigen Internetnutzer ein Weblog. Das klingt schon wesentlich anders: 1.) deutschsprachig, 2. Internetnutzer und nicht Einwohner aus Deutschland.

Blog-Kategorien

Volltextsuche

Neueste Artikel

Neueste Kommentare

Neueste Trackbacks/Pingbacks

Andere Projekte

Blogparade

dient als zentrale Anlaufstelle für Blog-Paraden bzw. Blog-Karnevals und andere von BloggerInnen veranstaltete Aktionen.

Mediadaten

Feed-Statistik:
Feedburner

Software Guide gibt es seit Dezember 2005 und es werden durchschnittlich 3 Blog- Beiträge/Monat veröffentlicht. Die Themenschwerpunkte sind in der Tagcloud ersichtlich. Mehr Infos...

Links

 

Nach oben

Wordpress

© 2005-2019 Software Guide | ISSN 1864-9599