Software Guide

Die besten Tipps, Anleitungen und Downloads

Ihre Werbung auf Software Guide

Sie möchten in dieser Box oder an anderer Stelle dieser Webseiten eine Werbung schalten? Sehen Sie sich dazu am besten einfach mal die verschiedenen Möglichkeiten an.


Blog-Beiträge getaggt mit «mac»

Windows Vista nur eine Mac OS X Kopie?

7. Januar 2007 von Michael | Anwendungen

Angeblich ist ja Windows Vista nur eine Kopie von Mac OS X.

Die New York Times beleuchtet das ganze mal ein wenig:
Weiterlesen…


Mac OS X auf Windows XP

24. November 2006 von Michael | Anwendungen

Nein, kein Emulator-Tipp o.ä., um Mac OS X auf dem Intel oder AMD-Rechner mit Windows XP zum Laufen zu bekommen. Vielmehr wird unter „MACing“ your Windows beschrieben, wie man Windows XP wie Mac OS X aussehen lässt, das Ergebnis kann dann z.B. so aussehen:
629.jpg

(via superdeluxe blog)


Pimp your OS, heute: Transparente Taskleiste

15. November 2006 von Michael | Anwendungen

Ich habe ja letztens mehrere Artikel zum Thema „Pimp your Windows XP“ geschrieben:

Über Lifehacker bin ich nun über ein weiteres Tool gestoßen: AlphaXP Lite.

Damit kann man eine transparente Taskleiste erzeugen, die normal erscheint, sobald man mit der Maus drüber fährt.

Normal:
taskleiste vorher
Transparent:
taskleiste nachher

Die Stärke der Transparenz ist dabei beliebig von 0 bis 100 regelbar.

Für Macs empfiehlt Lifehacker das Tool MenuShade, um das Menü zu dimmen.


Risiken von Li-Ion-Akkus

11. September 2006 von Michael | Gadget

Handgranate Dell AkkuDie c’t hat einen interessanten Artikel über Risiken beim Betrieb von Li-Ion-Akkus veröffentlicht: Riskante Qualitätsprobleme bei Lithiumionen-Akkus.

Interessant dabei auch:

Mit jedem neuen Unfall durch Akkus droht das Damokles-Schwert eines weltweiten Verbots von Lithiumionen-Akkus in Flugzeugen durch die International Air Transport Association (IATA). Weder Handy noch Notebook dürften dann noch mit an Bord – mit entsprechenden Folgen vor allem für Geschäftsreisende. Die australische Luftfahrtgesellschaft Quantas gibt schon mal einen Vorgeschmack auf das, was kommen könnte: Dell-Notebooks dürfen auf ihren Flügen nicht mehr mitgeführt werden.

Siehe dazu auch den Golem-Artikel Fluglinie Qantas verbietet Dell-Notebooks an Bord.

Im CW-Notizblog habe ich dann auch noch vom Vorhaben gelesen, Flugpassagiere an Bord komplett mit Kameras und Mikrofonen von Computern überwachen zu lassen, siehe Netzzeitung.


Neue Spots: Hello, I’m a Mac. And I’m a PC.

28. August 2006 von Michael | Entspannung

Apple hat 3 neue Werbespots von Hello, I’m a Mac. And I’m a PC. herausgebracht. Erneut Klasse gemacht und wirklich sehenswert.
Mac and PC

(via vowe und Robert)


Del.icio.us auf Windows und Mac: Deliwin, Delibar

21. Juli 2006 von Michael | Anwendungen

DeliwinEs gibt sowohl für Windows als auch Mac entsprechende Desktop-Clients für del.icio.us: Delibar wurde für den Mac entwickelt und darauf basierend Deliwin auf Windows portiert.

Ich habe mir die Windows-Ausführung Deliwin näher angesehen:

Nach dem Download speichert man die Dateien des zip-Archivs in ein beliebiges Verzeichnis, eine Installationsroutine wird nicht mitgeliefert bzw. nicht benötigt.
Nach dem ersten Aufruf von Deliwin.exe wird man nach den Account-Daten von del.icio.us gefragt (Name, Passwort), und es erscheint das del.icio.us-Symbol in der Taskleiste. Nach einer kleinen Verzögerung erscheint das Menü, eine Sekunde darauf eine Windows-Fehlermeldung:

Can’t create window of class wxWindowClassNR (error 14: für diesen Vorgang ist nicht genügend Speicher verfügbar.)

Danach lassen sich auch andere Anwendungen nicht mehr öffnen. Betriebssystem-Neustart erforderlich.

Deliwin hat sich ohne Rückfrage in das Autostart-Menü im Startmenü eingetragen und startet beim Windows-Start automatisch. Nun kommt wieder das del.icio.us-Menü. Dieses ist wirklich durchdacht und arbeitet mit Tag-Kombinationen. Hat man z.B. ein Bookmark mit „urlaub“ und „südafrika“ getaggt, so erscheint z.B. unter „urlaub“ das Untermenü „südafrika“ und darunter das Bookmark, genauso wie unter „südafrika“ nun ein Unterordner „urlaub“ steht, und dort ebenso das Bookmark verfügbar ist. Sehr schön, damit werden also die Tags voll ausgereizt.

Weniger schön ist die Instabilität der Software, nachdem erneut mehrfach oben genannte Fehlermeldung innerhalb weniger Minuten kam, habe ich die Software geschlossen und gelöscht.

Es bleibt die Hoffnung, dass der Programmierer die Software stetig weiterentwickelt und diese Probleme behebt, denn die Idee ist toll, jetzt gilt es nur noch, die Speicherprobleme in den Griff zu bekommen.

(via RSS Blogger)


Video über Installation von Windows XP auf MacBook

7. Juni 2006 von Michael | Anwendungen

Cyberbloc, das noch relativ junge Unternehmens-Weblog von Cyberport, zeigt anhand einem selbstgedrehten Video, wie sie mittels Bootcamp Windows XP auf einem MacBook installiert haben.
Cyberblogger


Windows XP auf Intel-Macs und vice versa

6. April 2006 von Michael | Anwendungen

Mac WinIn der aktuellen c’t-Ausgabe 08/2006 wird vom Thema Windows XP läuft auf Intel-Macs, Mac OS X auf Standard-PCs berichtet.

Wie teezeh.info schreibt, hat Apple mittlerweile eine Public Beta von Boot Camp veröffentlicht, mit der auf Intel-Macs Windows XP parallel installiert und gebootet werden kann.

Der umgekehrte Weg, also auf Standard-PCs Mac OS X zu betreiben, wird gemäß dem c’t-Artikel von Apple lizenzrechtlich nicht erlaubt. Scheinbar existieren zwar entsprechend gepatchte DVD-Images in Tauschbörsen, Mac OS X soll aber alles andere als stabil auf Standard-PCs laufen.

Blog-Kategorien

Volltextsuche

Neueste Artikel

Neueste Kommentare

Neueste Trackbacks/Pingbacks

Andere Projekte

Blogparade

dient als zentrale Anlaufstelle für Blog-Paraden bzw. Blog-Karnevals und andere von BloggerInnen veranstaltete Aktionen.

Mediadaten

Feed-Statistik:
Feedburner

Software Guide gibt es seit Dezember 2005 und es werden durchschnittlich 3 Blog- Beiträge/Monat veröffentlicht. Die Themenschwerpunkte sind in der Tagcloud ersichtlich. Mehr Infos...

Links

 

Nach oben

Wordpress

© 2005-2019 Software Guide | ISSN 1864-9599