Software Guide

Die besten Tipps, Anleitungen und Downloads

Ihre Werbung auf Software Guide

Sie möchten in dieser Box oder an anderer Stelle dieser Webseiten eine Werbung schalten? Sehen Sie sich dazu am besten einfach mal die verschiedenen Möglichkeiten an.


Blog-Beiträge getaggt mit «mysql»

WordPress von latin1 auf utf8 umstellen

1. Januar 2010 von Michael | Wordpress

Nach dem Upgrade der Blogs auf WordPress 2.9 fiel auf, dass die Umlaute und andere Sonderzeichen nicht korrekt dargestellt wurden. d.h. „ĂĽ“ anstatt „ü“, „ö“ anstatt ö, usw. In der WordPress-Konfigurationsdatei wp-config.php standen vor und nach den Upgrade die Zeilen

define('DB_CHARSET', 'utf8');
define('DB_COLLATE', 'utf8');

und unter der WP-Adminstration > Einstellungen > Lesen stand UTF-8 unter der Option „Zeichensatz für Seiten und Feeds“. Weshalb wird dies jetzt nach dem Upgrade plötzlich zum Problem?

Ein Blick auf die MySQL-Tabellen via phpMyAdmin offenbart es:
phpMyAdmin

Hier sollte normalerweise utf8_general_ci stehen und eben nicht latin1_swedish_ci.

Schritt 1: MySQL-Tabellen auf UTF-8 umstellen

Nun gilt es also, die MySQL-Tabellen auf UTF-8 umzustellen. Weiterlesen…


FlatPress: WordPress ohne Datenbank

9. Januar 2007 von Michael | Webmaster/CMS/Blog

Erst gestern berichtete ich vom Habari-Projekt, ein Blog-System das von ehemaligen WordPress-Entwicklern von Grund auf neu programmiert wird.

Dem gegenüber berichten u.a. Robert, Frank und Lorelle von FlatPress, das basierend auf dem Blogsystem WordPress entwickelt wurde. Die wesentlichen Unterschiede zu WordPress sind:

  • Daten werden in Dateien gespeichert, d.h. es wird keine MySQL-Datenbank benötigt
  • Anstatt PHP zur Template-Gestaltung wird die Smarty-Engine eingesetzt

Ich rate jedoch von einer auf Dateien basierenden Lösung wie eben FlatPress ab, gerade bei größeren Blogs mit einigen Artikeln ist dies sicherlich ein großer Performance-Nachteil.

Die Idee ist übrigens nicht neu, so gibt es z.B. mit DokuWiki ein Wiki-System, dessen Daten in reinen Textfiles gespeichert werden. Dokuwiki finde ich wegen dem guten Aufbau, der schönen Bedienbarkeit etc. als eine sehr gute Alternative zu Mediawiki, aber ein massiver Nachteil und Killerkriterium ist m.E. eben der Verzicht auf eine DB-Anbindung. So etwas sollte man m.E. wenn dann nur optional anbieten inkl. einfacher Möglichkeiten, von den Textfiles per Mausklick auf eine Datenbank wie MySQL zu migrieren.

Blog-Kategorien

Volltextsuche

Neueste Artikel

Neueste Kommentare

Neueste Trackbacks/Pingbacks

Andere Projekte

Blogparade

dient als zentrale Anlaufstelle für Blog-Paraden bzw. Blog-Karnevals und andere von BloggerInnen veranstaltete Aktionen.

Mediadaten

Feed-Statistik:
Feedburner

Software Guide gibt es seit Dezember 2005 und es werden durchschnittlich 4 Blog- Beiträge/Monat veröffentlicht. Die Themenschwerpunkte sind in der Tagcloud ersichtlich. Mehr Infos...

Links

 

Nach oben

Wordpress

© 2005-2017 Software Guide | ISSN 1864-9599