Software Guide

Die besten Tipps, Anleitungen und Downloads

Ihre Werbung auf Software Guide

Sie möchten in dieser Box oder an anderer Stelle dieser Webseiten eine Werbung schalten? Sehen Sie sich dazu am besten einfach mal die verschiedenen Möglichkeiten an.


Blog-Beiträge getaggt mit «ie»

Lokale Browser-Startseite

13. April 2007 von Michael | Anwendungen

Sehr viele Anwender haben wohl die Suchmaschine Google als Browser-Startseite hinterlegt. Ein Nachteil ist hierbei, dass es aufgrund der Ladezeit einen Moment dauert, bis letztendlich der Browser vollständig geladen ist. Zudem hat Google zuviel ungenutzte Fläche auf seiner Startseite, man nutzt ja eigentlich nur das Suchfeld.

Die sog. Personalisierten Startseiten (wie etwa Netvibes, Pageflakes, Google, u.v.m.). sind da als Startseite besser geeignet, allerdings nerven viele die teilweise sehr langen Ladezeiten und die fehlende Flexibilität bei der Einrichtung der Startseite.

Ich nutze daher schon seit ein paar Jahren eine eigene Startseite:
Startseite

Diese liegt in Form von HTML-Dateien auf der lokalen Festplatte und öffnet sich dadurch rasend schnell. Beim Öffnen des Browsers oder beim Laden der Startseite wird der Cursor automatisch in das Suchfeld von Google gesetzt. Alternativ hat man weitere Info-Dienste zur Verfügung.

Im unteren Bereich habe ich einige wichtige Links gelistet, um diese neben den Bookmarks schnell zur Verfügung zu haben (Screenshot u. Download enthalten nur ein paar Beispiel-Links). Oben Links verweise ich auf weitere Unterseiten, die Informationen enthalten welche man immer wieder mal braucht (z.B. wichtige PHP-Befehle, .htaccess-Cheatsheet, u.v.m.).

Download: Wer das ganze auch mal testen möchte, kann die Dateien hier herunterladen: browserstart01.zip (28k).

Installation: Die im zip-Archiv enthaltenen Dateien in ein beliebiges Verzeichnis ablegen, (z.B. d:\daten\browserstart\), danach die Datei index.html öffnen und im Browser dann die Seite als Startseite festlegen (in Firefox: Extras > Einstellungen > Allgemein > Start > Aktuelle Seite verwenden > OK).

Das war es auch schon. Natürlich ist das ganze nicht im Web verfügbar und muss somit auf jedem Rechner einzeln eingerichtet werden (wobei Ihr das natürlich auch das ganze auf Euren Webspace hochladen könnt). Außerdem sind zur Anpassung der Startseite HTML-Kenntnisse notwendig. Dafür ist es aber unschlagbar schnell und sehr praktisch. Ich finde auch die Suchleisten sehr viel praktischer als etwa das Suchleistenfeld von Firefox. Aber letztendlich ist das natürlich Geschmackssache ;-)


Netter Zug von Microsoft an Mozilla

27. Oktober 2006 von Michael | Anwendungen

Am Tag der Veröffentlichung von Firefox 2 hat das Mozilla-Entwicklerteam Post von Microsoft bekommen und eine Glückwunsch-Torte erhalten:
Microsoft Firefox Torte

(via Webmaster Blog)


Internet Explorer 7 zum Download

19. Oktober 2006 von Michael | Anwendungen

Internet Explorer 7Wie nun überall zu hören ist, gibt es mittlerweile die fertige Version des Internet Explorer 7 zum offiziellen Download.
Derzeit gibt es nur die englische Version, die deutschsprachige Version soll in ein paar Tagen folgen. Die Automatische Windows-Updates sollen im November dafür sorgen, dass der IE7 automatisch verteilt wird (mit einem MS-Tool kann man das übrigens verhindern).

Spätestens jetzt sollte man mal testen, ob die eigene Webseite IE7-tauglich ist. Manuela listet hilfreiche Links für IE7-Webdesigner.

Ach ja, eine IE7-Sicherheitslücke wurde auch bereits bekannt, die noch dazu für den IE 6 bereits seit April 2006 (!) bekannt ist.


Mozilla fordert von Opera Vertrag für Feedicon

14. Juni 2006 von Michael | Anwendungen

Feedicon2Im Dezember 2005 hatte Microsoft verkündet, das Feedicon (RSS-Symbol) von Mozilla auch im Microsoft Internet Explorer zu verwenden. Daraufhin entstand auch die davon unabhängige Webseite Feedicons und viele Webmaster haben beschlossen, dieses Symbol auch auf Webseiten zur Auszeichnung von Feeds zu verwenden.

Im Februar 2006 hatte auch Opera das von Mozilla erstellte Feedicon übernommen.

Jedoch hat nun wohl die Mozilla Foundation dem Browser-Hersteller Opera einen Vertrag vorgelegt, der Missbrauch des Icons vermeiden soll. Daraufhin hat Opera erstmal das Symbol aus der aktuellen Version entfernt.

Bei einem kommerziellem Browser-Hersteller hätte ich eine solche Vertrags-Forderung noch verstanden; dass aber eine solche Forderung von der gemeinnützigen Stiftung Mozilla Foundation kommt, dessen Ziel die Unterstützung von Open-Source-Projekten ist, ist nicht verständlich.

(via Dr. Web Weblog)


Inline Wrap Bug of Internet Explorer

24. April 2006 von Michael | Webmaster/CMS/Blog

Hinweis für deutschsprachige Leser: Dieser Artikel ist ausnahmsweise in Englisch aufgrund der Relevanz und dem Querverweis vom WordPress-Plugin Link Indication.

Once in a while it is necessary to add little inline images next to words or links when designing a website. It’s recommended to use CSS for this purpose, in the following an example that adds an image to the right side of a link.

CSS:

a.liexternal {
	background: url(images/icon.gif) no-repeat right;
	padding-right: 10px;
}

HTML and output:
Applying Image
Weiterlesen…


Webseiten auf verschiedenen Browsern testen

21. April 2006 von Michael | Webservice

Um Webseiten unter verschiedenen Betriebssystemen, Auflösungen und Browsern testen zu können, hat man im Prinzip 3 Möglichkeiten:

  1. Auf einem oder mehreren Rechnern diverse Betriebssysteme zu installieren und dort die jeweiligen Browser einrichten
  2. Betriebssysteme über virtuelle Maschinen wie VMware zu emulieren und dort die entsprechenden Browser zu installieren
  3. Entsprechende Webdienste nutzen

Weiterlesen…


IE7 Beta 2 downloaden (Update)

11. Februar 2006 von Michael | Anwendungen

Microsoft bietet mittlerweile den Internet Explorer 7 Beta 2 zum Download an.

IE7 Beta 2

Weiterlesen…


Internet Explorer im Firefox als Tab

18. Dezember 2005 von Michael | Anwendungen

IE Tab

Can you believe it? We really run WindowsUpdate from Mozilla/Firefox.

Nicht nur für Webentwickler ist die Firefox-Erweiterung IE Tab interessant: damit können Webseiten in einem Firefox-Tab eingebettet mit dem Internet Explorer bedient werden, die Umschaltung erfolgt über ein Symbol unten rechts oder über die Symbolleiste.

Blog-Kategorien

Volltextsuche

Neueste Artikel

Neueste Kommentare

Neueste Trackbacks/Pingbacks

Andere Projekte

Blogparade

dient als zentrale Anlaufstelle für Blog-Paraden bzw. Blog-Karnevals und andere von BloggerInnen veranstaltete Aktionen.

Mediadaten

Feed-Statistik:
Feedburner

Software Guide gibt es seit Dezember 2005 und es werden durchschnittlich 3 Blog- Beiträge/Monat veröffentlicht. Die Themenschwerpunkte sind in der Tagcloud ersichtlich. Mehr Infos...

Links

 

Nach oben

Wordpress

© 2005-2021 Software Guide | ISSN 1864-9599