Software Guide

Die besten Tipps, Anleitungen und Downloads

Ihre Werbung auf Software Guide

Sie möchten in dieser Box oder an anderer Stelle dieser Webseiten eine Werbung schalten? Sehen Sie sich dazu am besten einfach mal die verschiedenen Möglichkeiten an.


Was ist ein Trackback?

Wie Trackbacks funktionieren

SpammerDas ist Helmut. Und Helmut hat ein Weblog. Helmut nennt sein Weblog jedoch einfach nur Blog, wie das viele machen, außerdem klingt das viel cooler.

Helmut ist damit einer von sehr vielen Bloggern, weltweit sind das mehrere Millionen Blogger, und alleine in Deutschland gibt es mehrere hunderttausend Blogger.

Helmut schreibt mehrere Einträge pro Tag in sein Blog, und es kommen auch regelmäßig Besucher auf seinem Blog vorbei, die in den Beiträgen kommentieren. Dazu geben die Besucher ihren Namen, E-Mail-Adresse und wenn sie eine eigene Webseite haben noch die Adresse (URL) davon an, dann tippen sie den eigentlichen Kommentar ein und klicken auf “Senden”.

HamsterHeute hat Helmut einen Beitrag über seinen Hamster geschrieben, der hat nämlich schon 3 Tage nichts mehr gefressen und sitzt nur noch in seinem Häuschen rum, langsam macht sich Helmut Sorgen und berichtet davon in seinem Beitrag.

Ute, die den Beitrag von Helmut gelesen hat, schreibt darauf hin einen eigenen Beitrag in ihrem Haustier-Blog und gibt dort verschiedene Tipps, was man machen kann, wenn ein Hamster keinen Hunger mehr hat. Dabei verlinkt sie im Artikel auf Helmuts Blog-Beitrag, da dies ja der Auslöser für ihren Artikel war.

Damit nun Helmut und auch Helmuts Besucher mitbekommen, dass es auf Utes Blog Tipps zu Hamster-Hunger gibt, setzt Ute einen sog. Trackback.

Ute geht dabei in den Artikel von Helmuts Blog und findet dort auch gleich “Trackback-URL”. Diesen Link kopiert Ute:
Trackback-URL kopieren

Nun geht Ute zu ihrem Hamster-Artikel, den sie noch nicht veröffentlicht hat. Dort gibt es unterhalb des Artikels das Feld “Sende Trackbacks an”. Und dort fügt Ute nun diesen Link ein:
Trackback-URL einfügen

Jetzt veröffentlicht Ute den Artikel. Ganz automatisch erscheint nun ein neuer Kommentar in Helmuts Artikel:
Trackback-Eintrag von Ute

Das ist prima, denn nun sehen Helmut und seine Besucher sofort, dass es bei Utes Blog einen Beitrag gibt, der weiterführende Infos zu Helmuts Artikel bietet.

Wann man einen Trackback setzt

Anstelle eines Kommentars beim ursprünglichen Artikel schreibt man auf dem eigenen Blog einen Artikel und setzt dann einen Trackback, um

  • die eigene Meinung zum Artikel oder behandelten Thema zu äußern oder
  • weiterführende Informationen zu bieten oder auch einfach nur
  • um auf den Artikel auf dem eigenen Blog aufmerksam zu machen

Unerwünschte Trackbacks

SpammerDas ist Detlev. Detlev möchte, dass möglichst viele Leute seinen Blog besuchen, u.a. weil er dort Werbung macht und Geld bekommt, wenn Besucher auf seine Werbung klicken.

Detlev setzt nun bei jedem Blog-Artikel, den er schreibt, Trackbacks.

Er macht dabei einen Fehler: Detlev setzt in seinen Beiträgen keinen Link zur Ausgangsseite.

Detlev hat einen solchen Trackback auch auf Helmuts Hamster-Artikel gesetzt. Komischerweise wird der aber nicht angezeigt. Detlev wundert sich ein wenig.

Dabei ist die Erklärung ganz einfach:
Helmut hat in seinem Blog eine sog. Erweiterung installiert, diese prüft bei eingehenden Trackbacks, ob die Zielseite auch wirklich einen Link auf Helmuts Blog gesetzt hat. Fehlt der Link, so wird der Trackback als Spam, also unerwünschte Werbung, markiert und gelöscht.

Detlev ist ein böser Mensch, weil er ein Spammer ist, also jemand der unerwünschte Werbung versendet. Aber dank Helmuts Erweiterung hat er bei Helmut keine Chance. Helmut setzt dabei übrigens die WordPress-Erweiterung Simple Trackback Validation ein.

Trackbacks dürfen nur versendet werden, wenn im Artikel auch ein Link auf den Ursprungsartikel enthalten ist, sonst ist man ein unerwünschter Spammer.

Und was sind Pingbacks?

Pingbacks sind sog. automatisierte Trackbacks. Dabei ist es nicht mehr notwendig, einen Trackback manuell zu setzen, wie dies Ute oben gemacht hat, sondern die Blog-Software informiert automatisch alle Seiten, die im Artikel verlinkt wurden, dass ein Artikel mit sog. “Back-Link”, also Link auf Ursprungsartikel, veröffentlicht wurde. Daraufhin wird auf den verlinkten Seiten automatisch ein Kommentar eingetragen, also wie bei den Trackbacks.

Allerdings unterstützen nicht alle Blog-Systeme Pingbacks, aber beispielsweise WordPress unterstützt dies vollständig. Funktioniert der Pingback nicht, kann man manuell einen Trackback setzen.

Was ist ein Trackback?

123 Trackbacks/Pings:

  • 1

    Unsere Tagebücher

    Trackback vom 12. November 2006, 1:49

    Was sind Trackbacks und Pingbacks?... Eine wichtige Funktion eines Blogs ist ja die Möglichkeit der Interaktion mit Besuchern in Form von Kommentaren. Der Verweis auf andere Blogs…

  • 2

    JobBlog

    Trackback vom 12. November 2006, 10:56

    Trackbacks zum JobBlog setzen... Seit gut 3 Wochen bin ich auf der Suche nach einer Lösung für das Trackback-Problem im JobBlog. Mit Hilfe vieler Hinweise per Mail und in…

  • 3

    datenschmutz.net

    Trackback vom 12. November 2006, 11:14

    Was ist eigentlich… ein Trackback?... Frage an Radio Eriwan: Wie funktionieren Trackbacks? Anwort: Im Prinzip ganz simpel. Ich hatte mir ja schon vorgenommen, hier selbst ein…

  • 4

    man bedim len?

    Trackback vom 12. November 2006, 11:29

    Trackbacks verständlich erklärt... Michael Wöhrer hat einen sehr schönen Artikel über die Nutzung von Trackbacks in Blogs geschrieben. Verständlich vorallem deswegen, weil di…

  • 5

    Nur ein Blog

    Trackback vom 12. November 2006, 13:28

    Was sind Trackbacks... Es gibt Dinge, die sind oft recht schwierig zu erklären. Dank der Sendung mit der Maus, wurden auch mir Erwachsenen schon einige Sachverhalte einsichtig erk…

  • 6

    Telagon Sichelputzer

    Trackback vom 12. November 2006, 14:44

    Trackbacks als Web 2.0 Committed Bullshit... Früher habe ich schon einmal über meinen peniblen Spam Protektionismus berichtet. Dazu wird entwede in der Datenbank ein weni…

  • 7

    hrwolf.twoday.net

    Trackback vom 12. November 2006, 16:00

    Trackbacks... Wer schon immer wissen wollte, was das ist oder wie das funktioniert, der sollte unbedingt beim Software-Guide vorbei schauen. Dort wird es von Michael Wöhrer er…

  • 8

    Knetfeders Revue

    Trackback vom 12. November 2006, 17:00

    Trackback? Spam oder kein Spam?... Zerstört vorschnelles Einsortieren in die Spam-Schublade den “Trackback”? Wie eine sinnvolle Möglichkeit der Themenverkn…

  • 9

    ManiacMind.de

    Trackback vom 12. November 2006, 18:16

    Trackbacks erklärt... Ihr seid noch neu in Klein-Bloggersdorf und könnt mit dem Begriff “Trackback” noch nichts anfangen? Dann sei euch diese Erklärung im “Sen…

  • 10

    nbwolf

    Trackback vom 12. November 2006, 21:53

    Was sind Trackbacks?... Hier gibt es eine gute Beschreibung wie Trackbacks funktionieren...

  • 11

    Arschbrand.de

    Trackback vom 13. November 2006, 4:30

    Was sind eigentlich Trackbacks... Eine Frage die ich mir als Blogger Newbie auch schon des öfteren gestellt habe und zu der es nun eine ausführliche Erklärung im …

  • 12

    pundes.de

    Trackback vom 13. November 2006, 6:10

    Was sind Trackbacks?... Man muss nicht viele Worte machen: Häufig wird man danach gefragt, Michael Wöhrner hat es griffig und mit anschaulichen Beispielen erklärt, w…

  • 13

    Partizipation oder Illusion?

    Trackback vom 13. November 2006, 12:45

    Was ist ein Trackback?... Die Antwort auf diese Frage gibt Michael im Software Guide. Anschaulich beschrieben! Via Basic Thinking....

  • 14

    NSAH's Blog

    Trackback vom 14. November 2006, 14:40

    Sehenswerte Wordpress Seite: Software Guide... Ich sehe mich weiterhin nach Drupal-, Joomla- oder Wordpress-Powered Websites um, da ich immer noch unentschlossen bin, welches CMS n…

  • 15

    Leserblog der HNA

    Trackback vom 15. November 2006, 14:04

    Über Trackbacks und Pingbacks... …äääh, was? Eine wunderbare Erklärung im “Sendung mit der Maus”-Stil. Lesen und lernen ......

  • 16

    http://www.duerrbi.de

    Trackback vom 24. November 2006, 13:32

    Trackbacks … wie geht das ?... Wie man anhand meines Archivs ersehen kann, bin ich ja noch ein absoluter Rookie in der “Blogger”-Szene. So wie es vermutlich viele…

  • 17

    henningschuerig.de/blog

    Trackback vom 24. November 2006, 15:30

    Von guten und bösen Trackbacks... Da ich in der letzten Zeit immer öfter Trackbacks bekomme, ohne dass mein entsprechender Artikel auch verlinkt wird, verweise ich hier m…

  • 18

    Einfach (M)ich(i)

    Trackback vom 24. November 2006, 17:31

    Trackbacks für “Blog-Anfänger”... Da ich ja noch ein “Blog-Anfänger” bin, stoße ich doch hin und wieder auf Begriffe, mit denen ich nicht allzu viel anf…

  • 19

    + mzungu's weblog +

    Trackback vom 28. November 2006, 1:29

    richtig trackbacken... Immer mal wieder wundere ich mich darüber, dass in anderen Blogs auf meine Posts Bezug genommen wird, ohne dass bei mir ein Trackback (oder wenigstens e…

  • 20

    [Uwe Seeliger] [Weblog]

    Trackback vom 29. November 2006, 17:06

    Was ist ein Trackback... Im Software Guide Blog findet man einen Artikel, der auf eine gute, witzige und verständliche Weise die Funktionweise der Trackbacks erklärt. Les…

  • 21

    Der wilde Garten

    Trackback vom 30. November 2006, 16:14

    Trackback?... Trackbacks für dummies :-) Sehr amüsant und anschaulich erklärt. ......

  • 22

    Wocker's-Navi-Blog

    Trackback vom 3. Dezember 2006, 13:55

    Was ist ein Trackback??... Auf den Seiten mit dem Kommentar-Formular begegnet allen Besuchern oft auch die Option ‘Trackback senden’, wenn das für diesen Beitrag f…

  • 23

    T e N o ... discover your desire

    Trackback vom 10. Dezember 2006, 12:07

    about Trackbacks - not only for Robby :-)... nachdem es neben dieser offenen Diskussion auch noch weitere Fragen und Kommentare zum Thema ” was ist ein Permalink” gab, …

  • Für alle, denen das Wort Trackback nicht wirklich was sagt: Was sind Trackbacks?

  • Es geht auf Weihnachten zu doch anstelle von Weihnachtskarten verschicke ich dieses Jahr Trackbacks, oder zumindest habe ich das vor. Was ein Trackback ist und worum es sich dabei …

  • 26

    electronically yours!

    Trackback vom 18. Dezember 2006, 16:32

    Since today you can ....... Since today you can .... add comments to electronically yours! Feel free to comment or feedback on electronically yours! You also can add TRACKBACKS to …

  • 27

    512MB.net

    Trackback vom 20. Dezember 2006, 16:30

    Das Stöckchen-Prinzip... Da einige wenige Bloggerinnen aus meinem privaten Umfeld sich etwas schwer damit tun, zu begreifen was ein "Stöckchen" ist oder was…

  • 28

    horak.net allerwelts blog » Trackback und Wordpress

    Pingback vom 20. Dezember 2006, 23:51

    Endlich mal wieder eine Erklärung die Freude macht, diesmal auf Software-Guide. Den Begriff “Trackback” anhand einer tollen Geschichte erklärt. Ich hoffe dem Hamster …

  • 29

    Trackback - Was ist das? @ Brandt Aktuell

    Pingback vom 26. Dezember 2006, 18:18

    Natürlich sollte für jeden Blogger der Begriff Trackback ganz oben auf der Liste von Fachbegriffen stehen. Als Änfänger trifft man sehr häufig auf den Begr…

  • Wow, endlich wurde mein nicht ganz so erleuchtetes Wissen durch einen schönen Artikel zum Thema “Was ist ein Trackback” erweitert. Ich hatte bis heute zwar so ungefäh…

  • Eigentlich wollte ich mir nur erklären lassen was Trackbacks sind . Wirklich nett erläutert - der beste Artikel dazu, den ich bisher gelesen habe. Dabei habe ich die Seit…

  • 32

    metablog zu enzyglobe » Trackbacks legen

    Pingback vom 5. Januar 2007, 16:02

    Auf Software guide gibts ne erstklassige Erklärung was ein Trackback ist und wie man so einen mit Wordpress einfügt.

  • 33

    Trackback für Dummies at mac addicted

    Pingback vom 6. Januar 2007, 14:59

    Wer neu in der Bloggerszene ist hat vielleicht am Anfang die selben Fragen wie ich. Was ist ein Trackback und wie Funktioniert er? Nun, hier gibt es eine sehr schöne Erklä…

  • Wer die Sendung mit der Maus kennt, wird sich hier wohlfühlen. Mit einfachen Formulierungen werden dort die für Blogs typischen Trackbacks und Pingbacks erklärt. Diese Features …

  • 35

    Grundschul-Blog » Man lernt nie aus: Trackbacks

    Pingback vom 9. Januar 2007, 14:07

    In einfachster “Sendung mit der Maus”-Manier wird man bei sw-guide.de darüber aufgeklärt, wie  und wann Trackbacks benutzt werden. Ob den Autoren klar ist, w…

  • 36

    The World As I See It » ABC/Disney against Spocko

    Pingback vom 9. Januar 2007, 15:27

    Today I stumbled upon a Slashdot Story where a guy named ‘Spocko’ got sued by Disney for telling their advertisers about the context their ads appear in. Mostly the com…

  • 37

    Web 2.0 für Journalisten

    Trackback vom 9. Januar 2007, 18:35

    Trackbacks .... so fonktionierts(hoffentlich)... Es ist vielleicht nicht wirklich einfach zu verstehen .....aber mit der Super- Erklärung mit der Maus sollte es klappen, ML...

  • 38

    ashility.de :: Ash's DogBlog

    Trackback vom 12. Januar 2007, 10:53

    Was ist eigentlich ein …... … Trackback? Ihr bloggt mit |Wordpress|? Dann solltet ihr euch mal einen witzigen und leicht verständlichen |Beitrag bei Software Guide…

  • Anstelle eines Kommentars beim ursprünglichen Artikel schreibt man auf dem eigenen Blog einen Artikel und setzt dann einen Trackback, um die eigene Meinung zum Artikel oder behand…

  • 3 Damit sind die sogenannten Track- oder Pingbacks gemeint.

  • 41

    Schorleblog » links for 2007-01-21

    Pingback vom 22. Januar 2007, 0:32

    guide blogs) von Oliver reaktionen auf diesen beitrag via rss 2.0 dein kommentar hierzu oder trackbacks · gelesen: 1 · heute: 1 Kommentare Bitte kommentierenSie!

  • 42

    Firmenblog

    Trackback vom 22. Januar 2007, 13:20

    Der Blog und seine Eigenschaften …... Als ich heute früh auf Arbeit kam, war niemand im Büro. Das bestellte Essen stand vor der Tür und ich durfte seit langem mal wieder a…

  • 43

    Der Kiezer Weblog vom Klausenerplatz

    Trackback vom 23. Januar 2007, 9:59

    kurze Erklärung..... Einige unserer Autoren fragten uns einmal was ein sog. "Trackback" überhaupt ist....

  • 44

    diamond blog » trackback

    Pingback vom 24. Januar 2007, 15:46

    Разобрался, что такое trackback, благодаря Экслеру и заме…

  • 45

    toli’s WingDings » Trackback, was ist’n das?

    Pingback vom 28. Januar 2007, 18:41

    Im Software Guide, gibt es eine tolle Erklärung zu Trackbacks. Was ist ein Trackback, wie funktioniert ein Trackback …

  • 46

    SchnuttenSALAT

    Trackback vom 29. Januar 2007, 11:57

    Endlich die Erleuchtung…... Mir war immer - und ich denke, mit dem Problem bin war ich nicht alleine - ein wenig unklar, was genau nun ein Trackback und Pingback ist und wo d…

  • 47

    TP Hilfe Forum - Trackbacks

    Pingback vom 31. Januar 2007, 14:11

    Die wohl beste aller Erklärungen zum Thema Trackback im Sendung-mit-der-Maus-Stil. Auch wenn Yannic das nu schon kann lesenswert auf jeden fall. __________________ Gruß Grafik mi…

  • 48

    felixtriller.de » Trackback²

    Pingback vom 7. Februar 2007, 20:59

    Ich teste gerade die Trackbackfunktion von WordPress, aber was sind denn eigentlich Trackbacks?

  • 49

    Randomresult » Blog Archive » Randomresult mit Web2.0

    Pingback vom 10. Februar 2007, 15:49

    Ich habe also, wie man ja nun unschwer erkennen kann, ein Blog eingerichtet. Damit verbunden ist natürlich, das man sich mit der Technik des jeweiligen Blogs auseinander setzt. Ic…

  • 50

    notschlachten.de » Die hohe Kunst des Bloggens

    Pingback vom 21. Februar 2007, 18:47

    Wie Trackbacks funktionieren (sollten) wird bei Helmut schön dargestellt… Allerdings kämpfen wir noch.

  • Wordpress hat sich ja zu einer sehr populären Blog Software entwickelt, doch es tauchen immer wieder Fragen zu eigen Features auf. Eine meiner Meinung nach sehr gute Erklärung zu…

  • 52

    AnKain's Lokal-Blog

    Trackback vom 2. März 2007, 3:30

    Pingbacks... Mit diesem Beitrag will ich einmal probieren, ob Pingbacks funktionieren. Pingbacks sind automatische Trackbacks, die gesetzt werden, sobald ich einen Beitrag eines an…

  • 53

    Basic Thinking Blog » Was ist ein Trackback

    Pingback vom 2. März 2007, 15:44

    das erklärt uns Michael auf dem SW Blog: Was sind Trackbacks?. Inhalte: wie setzt man Trackbacks, was sind Pingbacks, was sind unerlaubte Trackbacks, wie sieht ein Trackback a…

  • 54

    AnKain’s Blog » Blog Archiv » Pingbacks

    Pingback vom 2. März 2007, 18:21

    Mit diesem Beitrag will ich einmal probieren, ob Pingbacks funktionieren. Pingbacks sind automatische Trackbacks, die gesetzt werden, sobald ich einen Beitrag eines anderen Blogs v…

  • noch nicht weis was Pings und Trackbacks sind findet > hier einen netten Artikel ala “Sendung mit der Maus”. Der Beitragzu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verf…

  • http://sw-guide.de/webdienste-blogging/was-sind-trackbacks/

  • Fast peinlich das ich das bi heute noch nicht genau wusste. Aber heute hab ich sw-guide.de eine Erklärung im “Sendung mit der Maus”-Stil gefunden. Wirklich sehr gut. E…

  • 58

    www.Eisboden.de » Was sind eigentlich Trackbacks?

    Pingback vom 13. März 2007, 13:21

    Vor der Frage stand ich nun schon ein paar Wochen und habe nur durch Zufall eine Seite gefunden, in der es für Bloganfänger wie mich mal ganz einfach und simpel erklärt wird: sw…

  • Klickst du hier

  • Super Erklärung für “Trackback” und “Pingback” Veröffentlicht 20. März 2007 Allgemeines In der Bloggerszene, der Blogosphäre, gibt es viel…

  • Zum Glück gibt es hilfreiche Seiten die einem da weiterhelfen können.

  • Hmm, langsam nervts mich total. Die eingehenden Trackbacks funktionieren problemlos und werden auch schön in den Kommentaren angezeigt. Leider habe ich Probleme bei meinen ausgehe…

  • 63

    Kostenlose Shop News ManyScout.de .at .ch

    Trackback vom 3. April 2007, 11:14

    solar-handelsplattform.de... Auf der Solar-Handelsplattform sind Sie als Installateur, Händler oder Hersteller in professioneller Umgebung. Auf unserem branchenspezifischen In…

  • 64

    mein blog

    Trackback vom 4. April 2007, 16:01

    Was sind Trackbacks?... Das ist Helmut. Und Helmut hat ein Weblog. Helmut nennt sein Weblog jedoch einfach nur Blog, wie das viele machen, außerdem klingt das viel cooler. Helmut …

  • >> Was sind Trackbacks?

  • 66

    NastorSeriesSix

    Pingback vom 17. April 2007, 5:55

    jedem guten Blog, namens “Trackback”! Warum/Wofür/Wozu, alle diese Fragen bekommt man hier beantwortet, und dazu noch eine sehr ausfrührliche

  • dem guten Artikel über Trackbacks auf http://sw-guide.de weiß ich jetzt endlich auch, wie die genau

  • 68

    Kleine Dinge » Blog Archiv » Trackback

    Pingback vom 19. April 2007, 19:53

    da für manche der überaus hilfreiche Artikel zu Trackbacks noch zu schwere Kost ist, erkläre ich es hier mal kurz und knapp in meinen

  • 69

    Leertaste » Trackback - was ist das ?

    Pingback vom 22. April 2007, 18:47

    funktionieren, welche unerwünscht sind und was es mit pingbacks aufsich hat, erklärt uns sw-guide.de anhand eines Bloggers

  • 70

    Wie Trackbacks funktionieren

    Pingback vom 22. April 2007, 19:13

    Wie Trackbacks funktionieren, welche unerwünscht sind und was es mit pingbacks aufsich hat, erklärt uns sw-guide.de anhand eines Bloggers “Helmut”. An dieser …

  • 71

    /home/synex/blog » Trackback

    Pingback vom 23. April 2007, 19:32

    habe heute mal einen interessanten Blog Eintrag zum Thema “Trackback” gefunden. Dies ist ziemlich gut beschrieben, da es in

  • Damn, sorry für die automatischen Pingbacks… man und besonders ich sollte sich dringend mit Track- und Pingbacks auseinandersetzen. Einen netten Artikel gibt es unter andere…

  • 73

    Blog » Hallo Frank » Frank Helmschrott

    Pingback vom 2. Mai 2007, 12:29

    Einen interessanten Artikel darüber was Trackbacks sind und wie man sie einsetzt, hat übrigens Michael vor einiger Zeit geschrieben.

  • und “Pingbacks” eigentlich sind und vorallem wozu man sie einsetzt, habe ich hier nun einen Interessanten Blogbeitrag

  • - Was ist ein Trackback? — Software Guide Als Wiederauffrischung nicht schlecht zu lesen. (tags: System

  • 76

    Shinipedia.de » Never mind the Authority!

    Pingback vom 7. Mai 2007, 8:33

    ist blöderweise in einem Nerd- Sprech verfasst, das kaum ein unbebloggter Mensch versteht. Hier ist zum Glück eine Art “Die Sendung mit der Maus”-Erklärung über

  • ich jetzt bereits mehrfach danach gefragt wurde: Im sw-guide wird das mit den Trackbacks und Pingbacks von Michael gut erklärt, im Stil der “Sendung

  • 78

    4ty-two.de » Blog

    Trackback vom 8. Mai 2007, 9:14

    Trackbacks und Pingbacks... Wer schon immer wissen wollte, was Trackbacks und Pingback sind, der schaue sich mal diesen Blogeintrag im Softwareguide-Blog an. Die Begriffe werden hi…

  • 79

    CS-Finanzmakler - Intelligente Finanzkonzepte

    Trackback vom 10. Mai 2007, 0:52

    Was sind den nun Trackbacks?... Das hat Software-Guide super im Stil der Sendung mit der Maus beschrieben: Hier gehts zum Software-Guide ......

  • Trackbacks und Pingbacks, Netiquette, Johnny Haeusler

  • 81

    Blogg-Augenblicke

    Trackback vom 27. Mai 2007, 7:42

    Webgeheimnisse... Irgendwann, in den letzten Tagen habe ich hier von Trackbacks erzählt... Ja aber, was sind Trackbacks überhaupt?Die geliebte Wikipedia weiß natürlich dabei Ra…

  • 82

    Der wirkliche Wahnsinn in Northalpha-Centauri

    Trackback vom 6. Juni 2007, 14:05

    Weil einfach, einfach einfach Trakbacks sind... Der Blog drüben bei SW-Guide.de hat mal einen genial einfach, einfach genialen Beitrag über Trackbacks geschrieben. Wer bis jetzt …

  • 83

    Godshorn-Info

    Trackback vom 17. Juni 2007, 13:34

    Trackback... Was sind Trackbacks? Eine sehr ausführliche Beschreibung gibt es bei http://sw-guide.de ......

  • 84

    Palim Palim Berlin Plemplem

    Trackback vom 22. Juni 2007, 0:30

    Thx an alle Mitwirkenden ;-)... So, ich habe mich jetzt in letzter Zeit etwas mit Wordpress “beschäftig”….soweit ich das als Newbie sagen darf. Darum muss ich mi…

  • 85

    ChaosZone WebNews

    Trackback vom 4. August 2007, 9:06

    Trackbacks funktionieren nun...... Nachdem ich bei sw-guide.de gelesen habe, wie wichtig Trackbacks und Pingbacks in der Blogosphäre sind, habe ich mich gestern nun doch entschied…

  • 86

    Alex bloggt.

    Trackback vom 9. August 2007, 1:40

    Trackback... Ich lese gerade, dass Silke gelernt hat, was Trackbacks sind. Schöne Sache, das ist immer empfehlenswert zu wissen, wer also noch nicht so weit ist: Einfach ausprobie…

  • 87

    Takealook

    Trackback vom 12. August 2007, 19:09

    Trackbacks und anderes... So wie ich am Anfang, haben auch andere das Problem, das sie gar nicht wissen was Trackbacks , Pingbacks oder auch Permalinks sind. Zu den ersten, also Tr…

  • 88

    Was ist ein Trackback » Trendvisor Designlab Focus

    Pingback vom 19. August 2007, 16:51

    wurde mein nicht ganz so erleuchtetes Wissen durch einen schönen Artikel zum Thema “Was ist ein Trackback”

  • 89

    Tipps und Tricks | trotz-dem

    Pingback vom 20. August 2007, 9:39

    noch einen eigenen Blog starten will und ihr keine Ahnung von Trackbacks, Pingbacks etc. habt…einfach hier reinschauen (da wird alles in einem wunderbaren “Sendung mit …

  • 90

    Scholli2000 bei Tomarcte « Scholli2000 kocht

    Pingback vom 20. August 2007, 12:07

    ich ja noch ganz unerfahren bin, freue ich mich, nun auch die Trackback-Funktion von Wordpress testen zu können. Hoffentlich hab ich’s auch richtig gemacht.

  • oder geht da was kaputt, wenn ich das mache? Aufklärung für jedermann verständlich gibt es bei Michael. Ich verstehe sein Beispiel besonders gut, weil ich mal eine Hamster hatte…

  • 92

    anhHoai's Test Blog

    Trackback vom 23. August 2007, 23:47

    Trackback... Wenn du wissen willst, wie ein Trackback im Weblogs funktioniert, würde ich dir die Seite von Michael empfehlen ......

  • 93

    SEO ja - SMO ja - SPAM nein

    Pingback vom 26. August 2007, 17:50

    verhält es sich mit Trackbacks. Einige Blogger versenden massenweise Trackbacks, um ihren neuesten Artikel zu Promoten und

  • 94

    TEstBlog » Blog Archive » Diese Seite

    Pingback vom 26. August 2007, 19:12

    Mein Trackbackversuch

  • 95

    TEstBlog » Blog Archive

    Pingback vom 26. August 2007, 21:42

    mein trackback

  • 96

    Mehr Power! « sphriXiversum

    Pingback vom 31. August 2007, 18:48

    7en.de verspricht dir “Link-Power” für dein Blog, indem du bei jedem Beitrag ein Trackback an den Dienst

  • Aha, jetzt hab ich’s endlich begriffen. Irgendwie sowas dämmerte mir vage, aber jetzt bin ich Durchblickor, der Rockeröse! Vielen Dank für diesen Beitrag!

  • 98

    Station 9.111

    Trackback vom 3. September 2007, 19:55

    Einfach erklärt: Feed und Feedreader... Das ist Anna. Anna hat kein eigenes Blog. Aber sie hat viele andere Blogseiten im Internet bei denen sie gern vorbeischaut um dort zu l…

  • 99

    Trackbacks - Braunschweiler.com

    Pingback vom 11. September 2007, 7:57

    September 2007 IT Wer sich schon immer gefragt hat, für was eingentlich Trackbacks sind findet hier eine verständliche

  • 100

    Takealook » Trackbacks und anderes

    Pingback vom 12. September 2007, 10:26

    den ersten, also Trackbacks und Pingbacks, hat Michael von Software Guide einen schönen Artikel geschrieben. Diese “Blümchen und Bienchen”

  • Frage wird kurz am Ende des Eintrags Was ist ein Trackback? beantwortet, außerdem wird in äußerst verständlicher Art der Sinn und die

  • 102

    Schwarze Engel Forum

    Trackback vom 2. Oktober 2007, 17:45

    Neue Forumsfunktionalität: Trackback setzen... ... Es gibt hierfür einen recht netten Blog-Artikel der im Sendung mit der Maus - Stil erklärt, was ein Trackback ist. Den Artikel…

  • 103

    Don Canaille's Blog

    Trackback vom 3. Oktober 2007, 15:44

    Plugins... Auf dieser Seite werden folgende Plugins benutzt: AddQuicktag Lässt einen verschiedene Quicktags zur Formatierung der Posts einbauen. Dagon Design Sitemap Generator Gen…

  • Seit kurzem erst schreibe ich auf meinen Blog und jeden Tag erfährt man mehr was da eigentlich so alles dazu gehört. Heute kam ich zu dem Begriff Trackback und ich dachte mir nur…

  • 105

    Trackbacks und anderes @ Takealook

    Pingback vom 8. Oktober 2007, 9:16

    den ersten, also Trackbacks und Pingbacks, hat Michael von Software Guide einen schönen Artikel geschrieben. Diese “Blümchen und Bienchen”

  • 106

    Lumbra's Universum » Wordpress Addons

    Pingback vom 13. Oktober 2007, 20:55

    Ihr Euch die genaue Funktionsweise mal ansehen. Auf der gleichen Webseite findet Ihr übrigens diese Beschreibung im “Sendung mit der Maus”-Stil, wie ein Trackback

  • Trackbacks sind super! Oh Technik, dank dir gibt es zwei weitere Artikel für den Blog Action Day 2007. Frederik hat einen sehr lesenwerten Artikel über Chris Jordan, M…

  • 108

    Schreib “nix” » Trackback

    Pingback vom 22. Oktober 2007, 18:15

    sind trackbacks? Eine Seite die sehr gut erklärt wie trackbacks bei wordpress funktionieren findet Ihr

  • 109

    Don Alphonso und die Technik : dpetereit.de

    Pingback vom 30. Oktober 2007, 11:33

    Normalerweise würde man sich über sowas aufregen, wenn der Trackbacksetzer in seinem eigenen Beitrag auf die Blogbar überhaupt keinen Bezug nimmt, also von dort kein…

  • 110

    Blog? was, wie, wo. : Reichtum der Nichtverwertbarkeit

    Pingback vom 31. Oktober 2007, 15:21

    31.10.07) Bei Wikipedia erhält man detaillierte Erläuterungen zu Weblogs. Und bei Software Guide wird plausibel erklärt was ein Trackback, bzw. Pingback

  • Pingbacks werden benutzt um Inhalte mehrer Blogs zu einem Thema miteinander zu verknüpfen. Auf sw-guide.de gibt es eine sehr gute Erklärung der Funktionsweise und Anwendu…

  • Das ganze findet man hier.

  • 113

    Dackworld

    Trackback vom 5. November 2007, 11:02

    Trackbacks & Pingbacks... Einige Besucher unsere Seite haben uns schon mehrmals gefragt was die sog. “Trackbacks” und “Pingbacks” auf sich haben. Wenn I…

  • 114

    bojeonline.de

    Trackback vom 5. November 2007, 13:21

    Wordpress: Trackbacks setzen kurz erklärt... Kurze Fassung für Neueinsteiger Okay, Du schreibst einen Beitrag und möchtest einen sog. Trackback setzen, d.h. es ersch…

  • 115

    Das Web des Jan

    Trackback vom 11. November 2007, 20:12

    Das Web des Jan | Updated... Vor einiger Zeit stieß ich auf den Atikel “Multi-(Sub-)Domain-Blog, CMS oder Wiki” von Michael Wöhrer. Michael hat sich damit befasst, wi…

  • 116

    WordPress Deutschland Forum

    Trackback vom 15. November 2007, 21:23

    Trackback und Ping???... ... und der Sendung mit der Maus Klassiker: Was ist ein Trackback?......

  • 117

    Ping Pong & Co | Sabina online

    Pingback vom 17. November 2007, 12:04

    heißt hier "das erste Mal" und heute habe ich praktisch das erste Mal meine eigenen Trackbags in meinen eigenen Artikeln gesetzt, die einen inhaltliche Bezug zu einander…

  • automatische Verlinkung mit anderen Weblogs bei Diskussionen durch Trackbacks/Pingbacks

  • 119

    Trackbacks für “Blog-Anfänger” - Duerrbi & Michi

    Pingback vom 30. November 2007, 16:53

    allzu viel anfangen kann. Ich denke mal, damit stehe ich nicht alleine da, sonst gäbe es folgenden Artikel nicht. Trackback z. B. war so ein Begriff, wo ich nicht die Bedeutung

  • 120

    picard und der blog

    Trackback vom 3. Dezember 2007, 9:19

    Trackback... Als blog neuling habe ich mich ein wenig mit dem thema bloggen und der techniken der gemeinschaft usw. auseinander gesetzt. trackbacks ist eine klasse sache, macht euc…

  • was das eigentlich ist. Michael hat das ganz prima erklärt, im Sendung-mit-der-Maus-Stil. Trackback - Klick mal hier LG __________________ Caro mit Cosmo ganz tief im Herzen und H…

  • 122

    TIMTAB

    Trackback vom 15. Dezember 2007, 9:23

    Was sind Trackbacks... Hier wird in wunderbarer Weise erklärt was Trackbacks eigentlich sind. Informativ und unterhaltsam zugleich!...

  • Eine sehr verständliche Erklärung findet sich hier.

106 Comments:

Gravatar

1

Susanne

11. November 2006, 19:22

Liest sich wirklich gut und ist auch sehr unterhaltsam!

Gravatar

2

Metty

11. November 2006, 19:37

Wuup…
Endlich. Wie oft habe ich das vergeblich versucht zu erklären :-)

Gravatar

3

Missi

11. November 2006, 21:43

Hybsch erklärt. :)

Gravatar

4

digitus

11. November 2006, 22:13

Prima Artikel. Mit blogger.beta scheint das ja so nicht zu gehen, oder? Gibt es da irgendein vergleichbares Verfahren?

Gravatar

5

Michael (Author)

11. November 2006, 22:26

Danke für Euer Feedback, freut mich dass Euch der Artikel gefällt ;-)
@digitus, hmm, sorry, eigentlich sind Trackbacks etabliert und das Mittel schlechthin bei Blogs, ich kann allerdings zu beta.blogger.com nicht wirklich was sagen. Wäre allerdings seltsam, wenn die Trackbacks nicht unterstützen.

Gravatar

6

Wini

12. November 2006, 0:33

Ja das hätte ich vor einem Monat gebraucht. Ist aber wirklich sehr lustig zu lesen. Danke!

Gravatar

7

missi

12. November 2006, 0:37

Blogger lässt sich nicht pingen/trackbacken. (obs in der betaversion nun anders ist, weiß ich nicht). Rauspingen tun die auch nicht, ich hab mir damals hiermit beholfen: http://www.kalsey.com/tools/trackback/

Gravatar

8

Max

12. November 2006, 3:28

Der “Sendung mit der Maus” Stil ist sehr, sehr geil. :D

Gravatar

9

prinzzess

12. November 2006, 7:50

dankeeeeeeeeeeee! jetzt hab ichs endlich auch kapiert!

Gravatar

10

Detlef

12. November 2006, 10:37

Danke für den Artikel der war sehr hilfreich. Werde es mal antesten :)

Gravatar

11

Daniel Bräutigam

12. November 2006, 12:19

Herzlichen Dank für den tollen Artikel! Liest sich wirklich total klasse, und außerdem kann ich ihn jetzt jedem Freund empfehlen, der von mir wissen will was Trackbacks sind (bisher habe ich sie aus Unlust immer an die Wikipedia verwiesen ;-))!

Gravatar

12

Andreas F.

12. November 2006, 13:14

Sehr schöner Artikel der Spass beim Lesen macht. :-)

Die Erklärung zu Pingbacks ist aber nicht so ganz vollständig.
Pingback und Trackback sind zwei unterschiedliche (konkurrierende) Protokolle, die aber im Endeffekt im wesentlichen/groben das Gleiche machen.

Deswegen ist es nicht so ganz richtig, dass Pingbacks einfach nur “automatisierte Trackbacks” sind, denn das beschriebene Verhalten funktioniert auch mit dem Trackback-Protokoll.

Wenn ein Blog daher nur Trackbacks kann (eingehend), kann man dem so viele Pingbacks schicken, wie man will, sie können dort aber nicht verarbeitet werden.

Ob nun die oben beschriebenen “automatisierten Trackbacks” das Pingback oder das Trackback-Protokoll verwenden, hängt von der Blog-Software ab.

Ein typisches Beispiel für das Ping(back)-Protkoll ist Technorati, die per Ping von der Blog-Software über neue Artikel informiert werden können.

Gravatar

13

Jeena Paradies

12. November 2006, 13:49

Andreas, Technorati nutzt nicht Pingback sondern eine selbst entwickelte XML-RPC-API. Pingback arbeitet zwar auch über XML-RPC aber die Autodiscovery funktioniert da doch komplett anders.

Wenn ein Blog daher nur Trackbacks kann (eingehend), kann man dem so viele Pingbacks schicken, wie man will, sie können dort aber nicht verarbeitet werden.

Das gilt ander herum natürlich genau so, wenn ein blog nur Pingbacks kann (eingehend), kann man dem so viele Trackbacks schicken, wie man will, sie können dort aber nicht verarbeitet werden :-P.

Ach und noch etwas IMHO wichtiges. Ping- und Trackbacks werden nicht automatisch als Kommantare ausgezeichnet. Das macht halt WordPress so, weil sich die Programmierer nicht genügend angestrengt haben um eine sinnvolle Anzeige zu entwickeln.

Gravatar

14

Andreas F.

12. November 2006, 14:09

@Jeena: Du hast recht, Technorati nutzt eine “eigene” Ping-Variante des XML-RPC, und nicht das standard-Pingback-Format, was auch XML-RPC basierend ist. Sorry, hatte ich durcheinandergebracht.

Gravatar

15

Frank

12. November 2006, 15:06

Sehr genial. Ich bin immer verzweifelt das in die richtigen Worte zu fassen. Besser hätte man es nicht erklären können.

@Jeena: Danke für den Hinweis auf die Technorati-Eigenentwicklung … das interessiert mich ja, will mich demnächst mal mit XML-RPCs (aus technischer Sicht) näher beschäftigen.

Gravatar

16

hans

12. November 2006, 15:58

sehr schön geschrieben und erklärt…

Gravatar

17

Michael (Author)

12. November 2006, 19:19

@Andreas F. und Jeena Paradies:
Danke für Eure Hinweise wegen Pingback, ich werde das im Artikel gelegentlich noch klarstellen. Das Thema Pingback ist eh noch ein wenig zu kurz gekommen.

@Jeena:

Ach und noch etwas IMHO wichtiges. Ping- und Trackbacks werden nicht automatisch als Kommantare ausgezeichnet. Das macht halt WordPress so, weil sich die Programmierer nicht genügend angestrengt haben um eine sinnvolle Anzeige zu entwickeln.

Die Darstellung von Trackbacks im Artikel liegt nicht an WordPress selbst, sondern am jeweils eigesetzten Theme. Es gibt auch WordPress-Themes und viele WP-Blogs, die Trackbacks/Pingbacks separat listen. Kann man auch im Theme ziemlich schnell umstellen. Viele finden es halt wohl auch besser, dass Trackbacks, Pingbacks und Kommentare in gleicher Form angezeigt werden, aber ich denke das ist letztendlich Geschmackssache. Ich persönlich mag das auch lieber, daher ist es auch hier im Blog so.

Gravatar

18

Jörg Petermann

12. November 2006, 21:42

Für alle Freunde oder Interessenten von Movable Type Weblogs sei erwähnt, dass MT eine Auto-Trackback-Funktion besitzt, die nach internen Links und externen Links unterscheiden kann.

Das Weblog ermittelt aus dem im Beitrag enthaltenen Link in der Regel automatisch die TB-URL und sendet den obligaten Trackback.

Gravatar

19

Claudia

13. November 2006, 10:14

Wie bringt man nun aber den Trackback dazu, in dem anderen Blog den Auszug zu bringen, auf den man sich beziehen will? Oftmals bezieht sich ja nur ein Teil eines Beitrags direkt auf den Blog, an den man den Trackback schicken will. Bei anderen sehe ich aber immer, dass genau der richtige Ausschnitt aus dem Beitrag als Trackback erscheint. Wie kann ich das erreichen? Muss ich dazu in WordPress einen “optionalen Auszug” erstellen?

Gravatar

20

Michael (Author)

13. November 2006, 21:47

@19 Claudia: Uhm, im Falle von WordPress geschieht das IMHO automatisch, ich kenne keine Möglichkeit, das zu beeinflussen. Z.B. bei Pingbacks nimmt WordPress glaub ich jeweils den Absatz, in dem sich der Link befindet.

Gravatar

21

hot-elle

15. November 2006, 21:52

Tolle Erklärung… Danke :)

Gravatar

22

Injecter

18. November 2006, 19:03

Was ich noch nicht verstanden habe ist, warum man einen speziellen Trackback-Link braucht… Dafür müsste man wahrscheinlich die komplette Funktionsweise genauer kennen…

EDIT: Genial! Warum haben nicht alle Blogs eine Edit-Funktion… Das würde vielen Blogs viele Doppelposts ersparen…

Gravatar

23

Jeena Paradies

18. November 2006, 21:02

Injecter, das kommt dadurch, dass sich die, die die Spezifikation erstellt haben nicht genügend gedanken über eine vernünftige Autodiscovery gemacht haben. Bei Pingback funktioniert das wunderbar ohne diesen speziellen Trackback-Link.

Gravatar

24

Andreas F.

19. November 2006, 10:20

@Jeena: Das war am Anfang mal so. Seitdem es aber die Festlegung von link rel=”trackback” dafür im Seitenheader gibt, wäre das nicht mehr notwendig, wenn die Blog-Software das unterstützen würde. WordPress scheint es leider nicht (immer) zu machen.

Gravatar

25

Jeena Paradies

19. November 2006, 12:49

Andreas, wo bitteschön siehst du in der Spec so etwas wie <link rel=”tracback” href=”http://example.com” /> oder <a href=”http://example.com” rel=”trackback”>Trackbacklink</a>? So etwas gibt es dort gar nicht.

Das lustige bei Trackback ist ja gerade, dass man das in einen HTML Kommentar versteckt und dort wiederum sich das richtige RDF raussucht (es können mehrere verschiedene drin stehen) und darin dann die URL. Ich hatte das schon mal gegenübergestellt: Trackback vs. Pingback.

Es wundert mich gar nicht dass die wenigste Blogsoftware das mit der Autodiscovery richtig nach der Spec hinbekommt und somit mit anderer Blogsoftware zusammenarbeitet, bei dem Murks was sich die Jungs von Sixapart ausgedacht haben. Für Jlog habe ich es deshalb gar nicht mal in Angriff genommen und nur Pingback implementiert, bei Block ist das genau so gelaufen.

Gravatar

26

Andreas F.

19. November 2006, 18:50

@Jeena: Schau mal hier: Trackback-Draft.
Das ist Teil der Six Apart Trackback Working Group.

Das ist die Weiterentwicklung der ursprünglichen Trackback-Spec.

Gravatar

27

Jeena Paradies

19. November 2006, 19:01

Ah, vielen Dank für die Links. Ich hab mir das mal angesehen und verstehe absolut nicht warum man überhaupt an Trackback 2 arbeitet, wenn das zwar einen kleinen Teil der Pingback-Spec übernimmt aber die sinnvollen anderen Ergänzungen (z.B. HTTP-Header) immer noch nicht funktionieren. Ich sehe keinen einzigen Vorteil von Trackback 2 gegenüber der schon einige Jahre alten Pingback Spec.

Gravatar

28

Christian Decker

29. November 2006, 12:51

Wirklich mal ein sehr guter Artikel und sehr unterhaltsam, leider konnte ich keinen Trackback setzen weil mein Blog nur englischen Content hat.
Aber trotzdem sehr zu empfehlen ^^

Gravatar

29

npblog

15. Dezember 2006, 17:58

Ich schaue sonst nur die Sendung mit der Maus, ist wohl auch der Grund dafür, dass ich das jetzt endlich mal verstanden habe. Super verständlich geschrieben.

Gravatar

30

Stefan @ Brandt Aktuell

24. Dezember 2006, 9:05

Super Artikel, sehr hilfreich um das Thema zu verstehen.

Aber schade das die Trackbacks und Pinbacks auf deiner Seite nur separat aufgelistet werden und nur als Link ohne den eigentlichen Text, den jemand vielleicht als Ergänzung zu den Artikeln geschrieben hat.

Gravatar

31

Michael (Author)

24. Dezember 2006, 13:29

Danke an alle für das tolle Feedback.

@30 – Stefan: Es gab in letzter Zeit einige Diskussionen bezüglich Aufsplitten von Trackbacks und Kommentare, siehe u.a. bei Praegnanz.de, Robert Basic, etc. Die Mehrheit (?) wünscht sich wohl das Trennen von Trackback und Kommentaren, um im Lesefluss nicht gestört zu sein. Ich hab das daher auch hier mal vor wenigen Tagen umgesetzt, um das ganze zu testen. Ein kleines Problem ist der Text, der mit den Trackbacks/Pingbacks im Ziel-Blog ankommt: ist leider nicht immer aussagekräftig. Aber Du hast Recht, gar kein Text ist auch nicht gut, wie ich mittlerweile festgestellt habe, ich werde daher den Trackback-Text gelegentlich wieder einblenden.
Hmm, ideal wäre wohl, dem Leser einen Button anzubieten “Trackbacks inline anzeigen”, beim Anklicken werden wie per Zauberhand (na ja, Ajax halt) die Trackbacks zwischen den Beiträgen angezeigt.

Gravatar

32

Stefan @ Brandt Aktuell

25. Dezember 2006, 18:20

Stimmt, das Trennen der Trackbacks und Pingbacks ist ne schöne Sache. Werde ich auch mal versuchen. Die Idee mit dem “dynamischen einblenden” des Textes finde ich sehr gut!

Gravatar

33

Wahoonie

31. Dezember 2006, 9:42

danke für diese super erklärung für track-/pingbacks – damit verstehen es auch die dummies wie ich ;)

Gravatar

34

info

9. Januar 2007, 20:05

hallo,
würde ja gerne pingbacks bei mir einbauen, doch leider scheint es für joomla nirgendwo eine erweiterung dafür zu geben, was wirklich sehr schade ist :(
trotzdem find ich die erklärung gelungen.
danke

Gravatar

35

arne

11. Februar 2007, 15:16

klasse geschrieben! danke.

Gravatar

36

Gutenbyte

11. Februar 2007, 17:12

Was wären wir ohne die Didaktik der Maus?
Und natürlich ohne die Mäuse selbst! :-)

Danke!

Gravatar

37

kontur

17. Februar 2007, 12:28

Aha-Effekt!

Danke ;)

Gravatar

38

Christian

17. Februar 2007, 22:47

Ich suche schon lange nach einer Möglichkeit bei einer selbst programmierten Webseite (also ohne Scripte wie WordPress und Co.) einen Trackback bei den veröffentlichten Artikeln zu realisieren. Kennt jemand eine PHP-Lösung?

Gravatar

39

Jeena Paradies

18. Februar 2007, 8:40

Christian, muss es denn unbedingt Trackback sein? Mit Pingback wäre das ganze Unterfangen um einiges einfacher, und du könntest zum Beispiel auch Pingbacks auf Bilder, PDF-Dateien oder anderes empfangen und sie irgendwo gemeinsam auf deiner Seite anzeigen. Dazu ist es nur notwendig eine kurze Zeile in die .htaccess zu schreiben:

Header append X-Pingback: ‘http://example.com/xmlrpc.php’

Die xmlrpc.php sollte dann alle Pingbacks entgegennehmen und verarbeiten. Dabei kann sie entscheiden ob sie diese Statischen Seiten bearbeitet und die Pingbacks dort reinschreibt, oder ob sie die Pingbacks irgendwo anders ablegt, in einer gesonderten öffentlcihen HTML-Datei, einfach nur in der Datenbank, oder vielleicht sogar nur in einer Textdatei für den Betreiber der Seite.

Gravatar

40

Florian

23. Februar 2007, 14:56

Es gibt eine halbgare Lösung. Die PHP Trackback-Klasse, die du “nur noch” an deine Bedürfnisse anpassen musst.

Gravatar

41

Florian

23. Februar 2007, 14:56

Jetzt hab ich glatt den Link vergessen: http://sourceforge.net/projects/phptrackback/
Viel Glück damit

Gravatar

42

lernen

24. Februar 2007, 0:12

Gut das auch ich jetzt weiß was Trackback bedeutet, danke für diese Seite.

Gravatar

43

Olli

24. Februar 2007, 15:54

So, jetzt weiss ich auch endlich was Ping-/Trackbacks sind, naja als Blog- und WP-Newbie kein Wunder.
Danke auch für die tollen Plugins, Simple Tagging und Link Indication nutze ich schon.

Gravatar

44

Markus

3. März 2007, 17:39

Das mit den Trackbacks ist richtig kompliziert (finde ich)! Aber ich denke, dass ich es jetzt kapiert habe! Danke!

Gravatar

45

sky

22. März 2007, 9:22

Super Artikel
Hoffe nur das es bei mir auch geht!

Na ja mal schauen

Sky

Gravatar

46

Olga

23. März 2007, 23:32

Besser kann man nicht das gar nicht erklären. Smiling
Einfach super!!!

Gravatar

47

l3aum

24. März 2007, 20:08

Cooler Blog Eintrag. Ist sogar bei Wikipedia verlinkt.

Gravatar

48

DSL

27. März 2007, 22:36

Jetzt hab ich`s auch (endlich) verstanden.

Gravatar

49

Chris

28. März 2007, 10:52

Vielen Dank für die tolle Erklärung. Man liest ja viel darüber, aber meist ist es so verdreht erklärt, dass man sich die eigentliche Umsetzung nur schwer vorstellen kann. So ist alles klar. Ich werde es auch mal ausprobieren. Hoffentlich wird diese Technik auch tatsächlich von den Blogs akzeptiert.

Gravatar

50

RolandHaeder

28. März 2007, 20:01

@Chris: Die meisten sollten es akzeptieren. :) Solange du einen Backlink setzt. ;)

Gravatar

51

Petra

29. März 2007, 12:48

ich hab’s auch über Wikipedia gefunden.
Die Erklärung dort habe ich nicht verstanden. *schäm*
Aber Gott sei Dank gibt es ja den Sendung-Mit-Der-Maus-Stil :-)
Danke

Gravatar

52

Neumüller

9. April 2007, 10:50

OK! Jetzt versteh ich das a endlich :D :D :D

Gravatar

53

Horst-Christian

10. April 2007, 11:33

Eine wirklich feine Technik. Hoffentlich werden Pingbacks künftig immer mehr akzeptiert.

Gravatar

54

Roland Haeder

16. April 2007, 23:42

Ich war mal so frei und habe im aehnlichem Stil wie du ein (?) in all meinen Postings eingebaut, dass zu diesem wunderbaren Posting verlinkt! Danke fuer diesen verstaenndlichen Beitrag!

Gravatar

55

Thomas Internet Seo Marketing

21. April 2007, 11:04

Das Problem sehe ich bei Trackbacks wieder in der leidigen Spam Geschichte. Es ist durch Trackbacks einfacher den je zu spammen. Wieso macht man es den Spammers so einfach. ich verstehe das wirklich nicht ganz.

Ansondsten sind Trackbacks aber eine interessante und durchaus nützliche Entwicklung.

Gravatar

56

Roland Haeder

21. April 2007, 15:21

Es gibt da verschiedene “Heilmethoden”. :) Zum einem kannst du das Plugin von Michael ausprobieren (Simple Trackback Validation Plugin), zum anderen meinen aufgewerteten Patch – das “originale” Patch befindet sich wo im Internet, ich habe leider den Link verlegt:

http://blog.mxchange.org/downl.....ckback.txt

Einfach nach wp-trackback.php umbenennen und noch deine EMail-Adresse eintragen. Bei mir killt das Patch bis jetzt alle Trackback-Spams und hat noch nie (!) einen einzigen legitimen Trackback blockiert.

Der Trick liegt in der IP-Nummer… Die Absender-IP ist bei allen meinen Trackback-Spams immer anders als die der beworbenen Website (der Spammer muellt anscheinend wo anders los).

Okay, wird irgentwie Off-Topic. ;)

Gravatar

57

JakobSchwarz

10. Mai 2007, 9:33

Ich habe als Anfänger noch eine Verständnisfrage: Wenn ich bspw. WordPress nutze, welches Pingback unterstützt, dann muss ich mir um Trackbacks niemals Gedanken machen? Das erledigt dann alles Trackback/Pingback für mich?

Gravatar

58

RolandHaeder

10. Mai 2007, 9:49

Nagel mich jetzt nicht fest, aber theoretisch ja. :) Manchmal kann es auch mal nicht klappen. Wenn du aber immer willst, dass der andere Blog informiert werden soll, dann setze lieber manuell einen Trackback – mit Backlink zu dem Blog versteht sich, da es sonst Trackback-Spam waere.

Gravatar

59

JakobSchwarz

22. Mai 2007, 11:04

Muss ich dann für beides die Trackback-URL nehmen? Oder für den Backlink die eigentliche Adresse des Beitrags und für den Trackback die Trackback-URL?

Gravatar

60

Hans

9. Juni 2007, 16:43

Der Sendung mit der Maus Stil ist und bleibt der einfachste.

Gravatar

61

Emexci

9. Juni 2007, 19:00

das ist interresant, weil, in dieser beitrag sehe ich 80 trackback.

das heißt: dein tipp funktioniert voll. :)

LG
Emexci

Gravatar

62

steff

11. Juni 2007, 14:55

Danke für die super einfache Erklärung!

Gravatar

63

Tim

14. Juni 2007, 11:00

Ich habe eine Frage! Wie kann ich verhindern bzw. sollte man das überhaupt verhindern, dass wenn man in einem Post auf einen anderen Post verlinkt (im gleichen WordPress Blog) ein Pingback erstellt wird?

Gravatar

64

Michael (Author)

18. Juni 2007, 0:21

Tim, meines Wissens gibt es dafür ein WordPress-Plugin, hab das schon mal gehört. Such mal z.B. in der Plugin-DB danach.

Gravatar

65

Tim

18. Juni 2007, 8:51

Danke Michael, hab das Plugin über einige Umwege gefunden und zwar im offiziellen WordPress Plugin Verzeichnis unter folgender URL:

http://wordpress.org/extend/plugins/no-self-ping/

Gravatar

66

Stephan

20. Juni 2007, 1:48

Hallo

Das ist mal gut erklärt. Jetzt hab selbst ich das verstanden. ;)

Danke

Gravatar

67

Thomas

21. Juni 2007, 20:10

Na das ist doch mal ein “simpel und einfach” erklärter Beitrag zum Thema! Wenn ich auch mal so schön erklären könnte wie Du, dann würden mich auch alle verstehen ;) P.S.: Es fehlt noch die Hintergrundmusik von “Die Sendung mit der Maus” :)

Gravatar

68

Sascha

25. Juni 2007, 11:01

Man, das wird ja immer komplexer.
Aber immerhin bin ich jetzt ein Stück schlauer geworden.
So wie man das lesen konnte unterstützt WordPress ja alle Funktionen.
Muß ich mir dann wohl doch mal etwas genauer ansehen.

Gravatar

69

michael cvachovec

25. Juni 2007, 22:23

Hallo Michael!
Jetzt habe auch ich verstanden was ein Trackback ist. Schade, daß WordPress diese Funktion nur innerhalb der Posts (Beiträge) unterstützt. Ich habe gerade versucht von einer statischen Seite aus ein Trackback zu hinterlassen, jedoch ohne Erfolg. Ohne Einbindung eines php-scripts und des plugins exec-php geht gar nichts. Deshalb als Kommentar: Super erklärt! :-)
Viele Grüße
michael

Gravatar

70

Bartholomaeus/Barth-0

26. Juni 2007, 22:06

Hi!
Das ist mal wieder ein klasse Artikel!
Ich liebe diesen Blog jetzt schon, weil der mir als Anfänger so viele Fragen beantwortet!
Aber:Eine Frage konnte mir noch nicht mal Google beantworten und zwar wollte ich gerne 1.die Trackback-Url unter meinen Artikeln anzeigen lassen und 2.dann auch die Trackbacks anzeigen lassen.
Nur weiss ich nicht, ob das auch bei meinem blog geht, weil ich einen wordpress-blog habe, der allerdings von wordpress gehostet wird, weil ich keinen eigene domain besitze….
Ist es trotzdem möglich, dass ich das mit den trackbacks hinbekomme??
es wäre echt nett, wenn mir das jemand beantworten könnte!
MfG
Bartholomaeus/Barth-0

Gravatar

71

Michael (Author)

26. Juni 2007, 22:55

Barth, das sollte IMHO schon bei einem auf WordPress.com gehosteten Blog gehen, evtl. mal ein anderes Theme testen, das die URL mit anzeigt. Ansonsten würde ich direkt mal den kostenlosen Support testen ;)

Gravatar

72

willky

6. Juli 2007, 8:12

Super Erklärung von Trackback und Pingback. Vor allem der Sendung-mit-der-Maus-Sprachstil ist genial. Weiter so!

Gravatar

73

Ruben

12. Juli 2007, 1:37

Hallo,

Super erklaerung… Danke!!

Gravatar

74

Mathias

17. Juli 2007, 11:38

Super Erklärung!
Danke, jetzt gehöre ich auch endlich zum Kreis der Wissenden.

Gravatar

75

Matthias

24. Juli 2007, 22:00

Sehr interessant dieses Trackbar System, Links abgrasen,
und gleichzeitig den Nutzern einen Mehrwert bieten.
Das mit den Pings hab ich noch nicht so ganz verstanden,
handelt es sich dabei um die Liste die man in WordPress
unter Update Services im Menü Einstellungen->Schreiben
eintragen kann?

Gravatar

76

Jenny

27. Juli 2007, 4:12

Gravatar

77

Christoph

3. August 2007, 12:40

Endlich mal jemand der das so erklärt hat, das es wirklich jeder versteht. Danke!

Gravatar

78

bee

9. August 2007, 11:59

Super erklärt, ich hatte es vorher eher wage verstanden gehabt – und jetzt den Durchblick. DANKE!

Gravatar

79

Gerd-E.

19. August 2007, 23:31

Der Link im Beitrag muss also vor dem Veröffentlichen desselben gesetzt werden?! ;-)
Richtig?

Gravatar

80

sebko

21. August 2007, 21:10

nicht einmal bei “der sendung mit der maus” hätten sie´s besser erklären können. dickes lob! macht echt spass solche artikel zu lesen

Gravatar

81

Ronny der Gutscheincode Finder

22. August 2007, 18:12

Gratulation, dass dürfte die umfangreichste Trackback Erklärung im dt. Netz sein.

Gravatar

82

mig

28. August 2007, 15:51

die Erweiterung für die Trackbacks werde ich mir demnächst gleich mal installieren. Kannte das noch gar nicht.

Gravatar

83

stef

1. September 2007, 12:57

Danke für die Anregung. Ich habe das mal mit “Feed und Feadreader” versucht: http://www.station9111.de/2007.....eedreader/

Könnte man vielleicht eine Serie draus machen.

Gravatar

84

Bernd

3. September 2007, 2:37

Jetzt habe auch ich das verstanden. Vielen Dank!

Gravatar

85

Matthias

5. September 2007, 21:13

Ich habe seit einem Monat auch einen Blog und wollte die ganze Zeit wissen was das mit den Trackbacks auf sich hat. Heute nun mal gegoogelt und Deinen Beitrag gefunden der mir endlich die Erleuchtung bringt. Als Anfänger sage ich Danke.

Gravatar

86

Irinerl

12. September 2007, 16:06

[...] Detlef ist ein böser Mensch, weil er ein Spammer ist [...] – wie süß, habe mich totgelacht, aber auch alles endlich verstanden! Vielen Dank… Mehr solche Beiträge!

Gravatar

87

Gla-Musik

19. September 2007, 14:10

Bei Blogger.com scheint das leider nicht ganz zu funktionieren. Einen Trackback setzen geht garnicht und auf Pingback zu warten war bis jetzt auch nicht erfolgreich.

Gravatar

88

Diva

26. September 2007, 17:53

Sehr lehrreicher Artikel,allerdings wie verhält sich das,wenn ein Theme keine Trackbackfunktion hat?Kannst du mir zufällig sagen,wie und wo ich was einbauen muss,ich werde hier noch verrückt. Oder gibt es einen Artikel,der mir zeigt,wie ich hinkriege,dass ander emich trackbacken können?ich danke dir im voraus.

Gravatar

89

Martin (Willis-Witze.de)

28. September 2007, 10:16

Anschaulich und gut erklärt.

Wenn mich mal wieder jemand fragt, bekommt er diesen Link hier! :)

Gravatar

90

Lucy

29. September 2007, 20:47

Ha, ich habe mich immer gefragt was der Unterschied zwischen Trackback und Pingback ist. Trackback habe ich noch nie benutzt. Ich hatte ja bis jetzt nur mit WordPress zu tun und da macht das ja die Software alles von alleine.
Sehr ausführlich Erklärung.

Vielen Dank

Gravatar

91

2. Oktober 2007, 11:11

Hört sich gut an. Scheint auch zu funktionukkeln…
Gibt es das ganze Plugin auch auf Deutsch?

Gravatar

92

kiwikatze

10. Oktober 2007, 8:31

Super Erklärung. Danke.

Gravatar

93

Martin

31. Oktober 2007, 21:01

Wir benutzen für livekonzert-kalender.de Drupal. Dort werden Trackbacks auch unterstützt wenn das Modul “Trackbacks” installiert ist.

Ist eine super Sache – und der Artikel hier eine tolle Erklärung.

Gravatar

94

Sky

1. November 2007, 10:02

Danke für diese Tipps von dir!

Ich glaube ich habe es nun kapiert

Sky :-)

Gravatar

95

illi

2. November 2007, 8:21

Hallo, ich habe irgendwo gesehen, dass so ein Trackback auch vollautomatisch funktioniert, man muss dann nur die verlinkende Seite einmal anklicken und die setzt dann automatisch den Trackback. Weiss einer ob es sowas für WordPress gibt und wenn ja, wie es heisst? Thx illi.

Gravatar

96

Gerhard Lehnhoff

2. November 2007, 14:14

Master Blog

Ich bin schon ganz durcheinander von Trackbacks und Pings. Was ich gerne machen möchte: ich habe eine Sammlung von Blogs. Immer wenn dort ein Artikel geschrieben wird, soll dieser auch in einem übergeordnetes Master Blog erscheinen. Das Master Blog zeigt somit alle Beiträge der “Unter-Blogs”.

Die Blogs liegen i.d.R. auf dem gleichen Server.

Hat jemand eine Idee?

mfg gl

Gravatar

97

ecoblog

4. November 2007, 22:12

Trackback bei Änderung des Artikels

Super Erklärung!
Habe gleich mal probiert das Umzusetzen. Mal sehen, ob es in meinem Blog funktioniert. Was ist eigentlich, wenn man seinen Artikel ändert? Soll man nur die neue URL als Trackback eintragen, oder alle URL in dem Artikel?

mfg, ecoblog

Gravatar

98

Simon (Kabelbw blog)

10. November 2007, 2:50

Danke fuer die Erläuterung… wusste bis vor kurzem auch nicht genau was ein Trackback ist, obwohl ich ich eigentlich schon seit Jahren nen Blog hab :)

Gravatar

99

Boje

10. November 2007, 11:24

@ Diva
Wenn Du selbst Dein Theme editieren kannst, genügt folgende Zeile:
<a href="<?php trackback_url() ?>">trackback url</a>

WordPress wird dann an dieser Stelle die Trackback-URL als Link einfügen, normalerweise lautet sie ArtikelURL.de/trackback/

Gravatar

100

Dirk Schernikau

16. November 2007, 15:14

Klasse Beitrag! Herzlichen Dank dafür!

Gravatar

101

Medikom

19. November 2007, 15:36

Der Sendung-mit-der-Maus-Stil hat es gebracht

Hallo Michael
Ein herzliches Dankeschön. Der Sendung-mit-der-Maus-Stil bei Deinem Artikel über Trackbacks hat es gebracht. Es hat auf Anhieb geklappt. Ich bin eh der Meinung, daß jeder Erwachsene sich sein kleines Kind in ihm erhalten sollte. Daher liegt die Art Deiner Beschreibung voll auf meiner Wellenlänge.
Herzliche Grüße, Medienkompetenz Online

Gravatar

102

picard

3. Dezember 2007, 9:25

vielen dank für die klasse erklärung ;-)

Gravatar

103

pwh

4. Dezember 2007, 8:48

Super Erklärung, da steigt man durch. Danke.

Gravatar

104

TMH

5. Dezember 2007, 13:30

Toller Artikel, einfach und gut geschrieben. Endlich weiß ich Bescheid. Vielen Dank für die ausführliche Erkärung.

Gravatar

105

Schlumpf

11. Dezember 2007, 14:04

Aha, jetzt versteh ich das auch mal…. gibt ja so viele komplizierte sachen im netz, die auch immer komplizierter werden…

Dankeschön

Gravatar

106

mad79

31. Dezember 2007, 14:14

Danke für diese sehr gute Erklärung! Einzig die technische Seite fehlte mir. Die habe ich hier gefunden.

Die Kommentarmöglichkeit ist derzeit für diesen Artikel ausgeschaltet.

Blog-Kategorien

Volltextsuche

Neueste Artikel

Neueste Kommentare

Neueste Trackbacks/Pingbacks

Andere Projekte

Blogparade

dient als zentrale Anlaufstelle für Blog-Paraden bzw. Blog-Karnevals und andere von BloggerInnen veranstaltete Aktionen.

Mediadaten

Feed-Statistik:
Feedburner

Software Guide gibt es seit Dezember 2005 und es werden durchschnittlich 5 Blog- Beiträge/Monat veröffentlicht. Die Themenschwerpunkte sind in der Tagcloud ersichtlich. Mehr Infos...

Links

 

Nach oben

Wordpress

© 2005-2014 Software Guide | ISSN 1864-9599