Software Guide

Die besten Tipps, Anleitungen und Downloads

Ihre Werbung auf Software Guide

Sie möchten in dieser Box oder an anderer Stelle dieser Webseiten eine Werbung schalten? Sehen Sie sich dazu am besten einfach mal die verschiedenen Möglichkeiten an.


Wie man RSS-Leser los wird

28. April 2007 von Michael | Webmaster/CMS/Blog

Immer wieder kommt es bei Blogs zu Situationen, in denen es einem Blogleser zu viel wird und ein RSS-Feed plötzlich aus dem Feedreader gelöscht wird.

Häufige Gründe sind wohl:

Umstellung des RSS-Feeds auf Auszüge:
Siehe dazu die Diskussion Volle oder gekürzte RSS Feed?. Dies ist für mich persönlich der häufigste Grund, Feeds erst gar nicht zu abonnieren. Manchmal wäge ich auch ab, welche Blogs ich noch bei mir aufnehme, da ich aus Zeitgründen nur eine begrenzte Anzahl an Feeds berücksichtigen kann. Feeds mit Auszügen machen mir da die Wahl immer einfach, sie fliegen nämlich raus und werden durch Blogs mit vollständigen Feeds ersetzt bzw. kommen erst gar nicht rein.

Verarschung:
Gerade erlebt: Im Feed wird folgender Tipp als Überschrift angepriesen: „Die haeufigsten Abweichungen im Zertifizierungsaudit„. Allerdings erscheint wohl im Feedreader nicht der komplette Inhalt. Also wechselt man in das Blog und sieht Folgendes:
Ärger
Natürlich wird daraufhin dieses Blog sofort aus dem Abo herausgenommen.

Werbung im RSS-Feed
Auch viel diskutiert, viele RSS-Leser tolerieren jedenfalls Werbung im Feed nicht und löschen Feed-Abos, die auf Werbung umstellen.

Fehlerhafte Feeds
Oftmals ist der generierte Feed fehlerhaft bzw. wird nicht korrekt interpretiert. Hier ist es für Blogbetreiber hilfreich, den eigenen Feed im Feedreader der Wahl zu abonnieren, um etwaige Probleme schneller festzustellen.

Welche Gründe führen bei Euch dazu, Feeds aus Eurem Feed-Reader rauszuwerfen oder erst gar nicht aufzunehmen?

Informationen zum Artikel:

Weiterblättern im Blog:

Was ist ein Trackback?

1 Trackback/Ping:


  • Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function eregi_replace() in /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-content/themes/sw-guide2/functions.theme.php:465 Stack trace: #0 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-content/themes/sw-guide2/comments.php(84): swg_formatCommentExcerpt('[...] Mai 2007 ...', 180) #1 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-includes/comment-template.php(1471): require('/kunden/151212_...') #2 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-content/themes/sw-guide2/index.php(148): comments_template() #3 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-includes/template-loader.php(74): include('/kunden/151212_...') #4 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-blog-header.php(19): require_once('/kunden/151212_...') #5 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/index.php(17): require('/kunden/151212_...') #6 {main} thrown in /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-content/themes/sw-guide2/functions.theme.php on line 465