Software Guide

Die besten Tipps, Anleitungen und Downloads

Ihre Werbung auf Software Guide

Sie möchten in dieser Box oder an anderer Stelle dieser Webseiten eine Werbung schalten? Sehen Sie sich dazu am besten einfach mal die verschiedenen Möglichkeiten an.


Fast 4 Monate rauchfrei

19. September 2006 von Michael | Entspannung

Zigarette, nicht mehr rauchenEnde Mai hatte ich unter Rauchfrei davon berichtet, dass ich zum Rauchen aufgehört habe und wie es mir dabei ging.

Nun zum versprochenen Folgebeitrag (Danke ratz für den Reminder).

Ich war bereits wenige Tage, nachdem ich aufhörte, über’m Berg, ich hatte also den inneren Schweinehund vollkommen unter Kontrolle. Das heißt nicht, dass Gedanken an eine Zigarette nicht heute auch noch kommen. Sie kamen immer seltener aber auch heute noch dann und wann. Aber ich gebe diesen Gedanken keine Chance mehr, zu groß sind die Vorteile, Nichtraucher zu sein. Zudem sind diese Gedanken auch nur ein paar Sekunden lange da, höchstens 1-2 Minuten und extrem weit vor der tatsächlichen Vollstreckung entfernt, selbst wenn am Tisch mind. 10 verschiedene Sorten liegen und man sofort zugreifen könnte. Letztendlich hatte ich mir das als Noch-Raucher viel schlimmer vorgestellt, hatte allerdings nicht damit gerechnet, dass auch nach einigen Wochen noch Gedanken kommen.


Die Vorteile sind toll, z.B. besserer Geruchs- und Geschmackssinn, kein lästiges Besorgen der Zigaretten bzw. Befürchtung dass diese Abends ausgehen könnten, keine Nervosität wenn man sich länger in einer Nichtraucherumgebung aufhält, spürbares Geldersparnis, bessere Kondition beim Sport, Wohnung riecht angenehmer / Möbel bleiben sauberer, besseres allgemeines Wohlbefinden, u.v.m.

Als Nachteil fällt mir nur eine kleine Gewichtszunahme auf (2-3 kg), die ich aber durch vermehrte sportlichen Aktivitäten (insbesondere Laufen, aber auch Radfahren) kompensiere, Gründe: Körper benötigt mehrere 100 Kalorien zum Abbau von Nikotin, es schmeckt alles besser, und statt Zigarette greift man u.U. eher mal z.B. zu Essen. Mit etwas Sport lässt sich das aber gut ausgleichen. Schlafprobleme in den ersten Tagen hatte ich nicht, im Gegenteil, aber manche Exraucher erzählten mir davon.

Für mich persönlich ganz wichtig: Ich bin kein militanter Nichtraucher. Z.B. dürfen Besucher bei mir in der Wohnung nach wie vor Rauchen. Anfangs hatte ich alle Aschenbecher verworfen, und mittlerweile aber einen Gästeaschenbecher gekauft :-) Auch gehe ich in der Arbeit gerne mal mit Rauchern mit raus auf ein Schwätzchen.

Das Gefühl, es geschafft zu haben, ist großartig, jedes Mal, wenn ich mir bewusst mache, dass ich zum Rauchen aufgehört habe, bin ich sehr glücklich darüber.

Informationen zum Artikel:

Weiterblättern im Blog:

Was ist ein Trackback?

2 Trackbacks/Pings:

  • 1

    Rauchfrei — Software Guide

    Pingback vom 19. September 2006, 23:44


    Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function eregi_replace() in /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-content/themes/sw-guide2/functions.theme.php:465 Stack trace: #0 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-content/themes/sw-guide2/comments.php(84): swg_formatCommentExcerpt('[...] Fast 4 Mo...', 180) #1 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-includes/comment-template.php(1471): require('/kunden/151212_...') #2 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-content/themes/sw-guide2/index.php(148): comments_template() #3 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-includes/template-loader.php(74): include('/kunden/151212_...') #4 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-blog-header.php(19): require_once('/kunden/151212_...') #5 /kunden/151212_80993/webseiten/wp/index.php(17): require('/kunden/151212_...') #6 {main} thrown in /kunden/151212_80993/webseiten/wp/wp-content/themes/sw-guide2/functions.theme.php on line 465