Software Guide

Die besten Tipps, Anleitungen und Downloads

Ihre Werbung auf Software Guide

Sie möchten in dieser Box oder an anderer Stelle dieser Webseiten eine Werbung schalten? Sehen Sie sich dazu am besten einfach mal die verschiedenen Möglichkeiten an.


Serendipity Plugins – Freie Artikel-Tags

3. Dezember 2006 von Farlion | Serendipity

Gestern war ich mir noch nicht ganz klar, ob ich heute über Bilder-Plugins oder ein paar nützliche Seitenleisten-Tools schreibe. Nachdem ich aber heute mal wieder meine Accounts bei FlickR und ZoomR besucht habe und feststellen musste, wie langsam diese Dienste durch ihre steigende Popularität geworden sind, nehme ich erstmal Abstand davon, sie hier zu empfehlen.

Stattdessen fange ich mal mit einem nützlichen Plugin an, dem Plugin Freie Artikel-Tags.

Mit diesem Plugin lassen sich Tags, also Schlüsselwörter, für jeden Artikel frei erstellen. Das Eingabefeld für die Tags ist nach der Aktivierung, zusammen mit einer Tag-Liste, im Menüpunkt Neuer Eintrag zu finden.

Die Konfiguration des Plugins erfolgt sofort nach der Aktivierung und enthält folgende Optionen und Funktionen:

Erstelle Tags für zugewiesene Kategorien? ja/nein
Hiermit können die Kategorien eines Eintrags als Tags zugewiesen werden. Außerdem können alle bestehenden Kategoriezuweisungen in Tags umgewandelt werden.

Taglink (Eingabefeld)
Hier wird die URL festgelegt, über die später die Tagsuche ausgegeben wird. Die Einstellung kann bedenkenlos auf der Default-Adresse stehengelassen werden.

Zeige die Tags in der Fußzeile an? ja/nein
Wenn eingeschaltet, werden die Tags am Ende des Eintrags angezeigt. Falls abgeschaltet, werden die Tags innerhalb des Textes/erweiterten Textes des jeweiligen Artikels angezeigt. Ich empfehle aus Gründen der Übersichtlichkeit, diese Funktion zu aktivieren.

Zeige Wolke mit verwandten Tags an? ja/nein
Hiermit kann eingestellt werden, ob bei der Tagsuche ein Feld mit verwandten Tags angezeigt werden soll (Tagwolke). Das ist in diesem Fall KEINE Wolke in der Seitenleiste. Für eine Tagwolke in der Seitenleiste gibt es ein gesondertes Zusatzplugin, das ich gleich noch vorstelle.

Minimale Schriftgröße eines Tags in der Wolke in % (Eingabefeld)
Maximale Schriftgröße eines Tags in der Wolke in % (Eingabefeld)
Hiermit lassen sich die Schriftgrößen der einzelnen Tags einstellen. Je öfter der Tag verwendet wird, desto größer wird er angezeigt. Der kleinste und der größte Wert kann hier in % eingestellt werden.

Anzahl der Stichwörter, die in die Meta-Angaben des HTML-Codes eingesetzt werden sollen (Eingabefeld)
Hiermit kann die Höchstzahl der Tags eingestellt werden, die in als Schlüsselwörter in den Metatags verwendet werden sollen. 0 bedeutet dabei, dass die Funktion abgeschaltet ist.

Zeige Artikel mit ähnlichen Themen an? ja/nein
Zeigt unter dem Beitrag Links zu Artikeln mit den gleichen Tags an.

Wieviele Artikel mit ähnlichen Themen sollen angezeigt werden? (Eingabefeld)
Hiermit bestimmt Ihr die Anzahl der verwandten Artikel, die angezeigt werden.

Tags in Kleinbuchstaben umwandeln? ja/nein
Sollen Tags automatisch komplett in kleinen Buchstaben angezeigt werden? Geschmackssache. :)

Send X-FreeTag-HTTP-Headers ja/nein
So, hier muss ich passen. Damit habe ich mich noch nicht beschäftigt. Ich werde diesen Punkt aber schnellstens updaten – versprochen!

Wie versprochen kommen wir jetzt zum Tag-Plugin für die Seitenleiste. Das Plugin nennt sich Getaggte Artikel.
Auch hier gibt es wieder verschiedene Einstellungen:

Titel (Eingabefeld)
Hier könnt Ihr den Titel für die Box in der Seitenleiste selbst festlegen.

XML-Icons anzeigen? ja/nein
Serendipity kann RSS-Feeds für jeden Tag erstellen. Wenn Ihr möchtet, dass Leser quasi einen Tag abonnieren können, dann schaltet diesen Punkt auf ja.

Zeilenumbruch nach jedem Tag? ja/nein
Hiermit entscheidet Ihr, ob Eure Tags in der Seitenleiste als Liste (ja) oder Wolke (nein) ausgegeben werden.

Taglink (Eingabefeld)
Identisch mit der weiter oben beschriebenen Funktion aus dem Ereignis Plugin. Hier sollte möglichst die gleiche URL stehen, wie im Freie Artikel-Tags Plugin.

Schriftgröße des Font-Tags je nach Popularität vergrößern (wie Technorati, flickr)? (ja/nein)
Wenn Ihr hier ja aktiviert, werden die Größeneinstellungen aus dem Plugin Freie Artikel-Tags übernommen. Bei nein werden die Tags in einheitlicher Größe dargestellt.

Wieviele Tags sollen angezeigt werden? (Eingabefeld)
Hier müsst Ihr die Anzahl, der in der Seitenleiste anzuzeigenden Tags eingeben.

Wie oft muß ein Tag vorkommen, damit er angezeigt wird? (Eingabefeld)
Hiermit wird eingestellt, wie oft ein Tag bereits verwendet worden sein muss, bevor er in der Tagliste auftaucht. Sehr empfehlenswert bei hoher Schreibfrequenz. So werden die wichtigsten Tags immer angezeigt und Tags, die nicht oft genug verwendet werden, erscheinen nicht.

So, ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und man liest sich morgen. :)

Informationen zum Artikel:

Weiterblättern im Blog:

13 Comments:

Gravatar

1

Robert Lender

3. Dezember 2006, 20:22

Vielleicht wäre eine Ergänzung der Möglichkeiten des Plugins – also der Einstellungmöglichkeiten in der Verwaltungsoberflächenseitenleiste „Tags verwalten“ für „Neulinge“ recht praktisch.
Ansonsten vielen Danke für die viele Mühe, die du dir mit den Anleitungen machst.

Gravatar

2

Farlion

4. Dezember 2006, 0:22

Das kommt alles später noch. Wenn ich jetzt sofort auf alles eingehe, wird es genauso unübersichtlich, wie die Tutorials, die neue User wegen „Reizüberflutung“ wieder vertreiben. Und genau das will ich ja verhindern.

Gravatar

3

Björn Haferkamp

4. Dezember 2006, 12:18

Wo schreibt das Plugin die Tags in der Datenbank? Legt es eine neue Tabelle an?

Gravatar

4

Farlion

4. Dezember 2006, 12:26

Für die Tags gibt es eine eigene Tabelle namens „tagkeywords“.

Gravatar

5

Robert Lender

5. Dezember 2006, 23:44

@Farlion
Wunderbar. Du hast ja recht – keine Überflutung der BenutzerInnen. Liebe kleine verdauliche Häppchen, die einfach Appetit auf mehr machen ;-)

Gravatar

6

Farlion

5. Dezember 2006, 23:47

Morgen geht es auch wieder weiter. Ich stecke nur gerade etwas im Stress.

Gravatar

7

Heiko

1. März 2007, 22:06

Hat jemand eine Idee ob die htaccess noch manuell angepasst werden muss?

Das Plugin läuft bei mir soweit gut, allerdings werden bei Klick auf einen Tag trotzdem alle Beiträge angezeigt.

Gravatar

8

Farlion

1. März 2007, 22:17

Die htaccess muss nicht manuell angepasst werden. Da die htaccess aber bei einem 404-Fehler immer wieder auf die Startseite leitet vermute ich, dass bei Dir ein Konfigurationsfehler in einem der beiden Tag-Module vorliegt.

Gravatar

9

Heiko

1. März 2007, 23:05

OK, danke erst einmal.
Der Taglink ist auf jeden Fall in beiden Modulen gleich. (http://blog.hvbx.de/plugin/tag/)
Habe es auch schon ohne /plugin/ probiert.

Gravatar

10

Farlion

1. März 2007, 23:13

Ich werde mal auf meinem Experimentalblog testen, woran es liegen kann. Wenn ich etwas herausfinde, werde ich es hier als Kommentar posten.

Gravatar

11

Heiko

5. März 2007, 10:26

Super, schonmal vielen Dank.

Habe auch schonmal gesucht, aber so richtig will mir der Aufbau nicht klar werden. Einzig für mich auffälliges. In der .htaccess ist kein mod_rewrite für den Ordner plugin angegeben. Wenn ich den Link auf http://blog.hvbx.de/tag/… umstelle ist auch keine regel für tag zu finden. Vll. liegt da der Fehler!?

Gravatar

12

Funana

23. April 2007, 14:20

Gleiches Problem hier… Alle Taglinks führen zurück zur Startseite. Werde mir die htaccess mal ansehen.

Gravatar

13

Funana

23. April 2007, 15:48

Okay, alles klar. Beim Ändern des Pfades für die Tags wird kein Eintrag in die .htaccess geschrieben. Der default Pfad /plugin/tag/ funktioniert!

Die Kommentarmöglichkeit ist derzeit für diesen Artikel ausgeschaltet.

Blog-Kategorien

Volltextsuche

Neueste Artikel

Neueste Kommentare

Neueste Trackbacks/Pingbacks

Andere Projekte

Blogparade

dient als zentrale Anlaufstelle für Blog-Paraden bzw. Blog-Karnevals und andere von BloggerInnen veranstaltete Aktionen.

Mediadaten

Feed-Statistik:
Feedburner

Software Guide gibt es seit Dezember 2005 und es werden durchschnittlich 4 Blog- Beiträge/Monat veröffentlicht. Die Themenschwerpunkte sind in der Tagcloud ersichtlich. Mehr Infos...

Links

 

Nach oben

Wordpress

© 2005-2016 Software Guide | ISSN 1864-9599