Software Guide

Die besten Tipps, Anleitungen und Downloads

Ihre Werbung auf Software Guide

Sie möchten in dieser Box oder an anderer Stelle dieser Webseiten eine Werbung schalten? Sehen Sie sich dazu am besten einfach mal die verschiedenen Möglichkeiten an.


Blog-Beiträge getaggt mit «windows»

Windows XP auf Intel-Macs und vice versa

6. April 2006 von Michael | Anwendungen

Mac WinIn der aktuellen c’t-Ausgabe 08/2006 wird vom Thema Windows XP läuft auf Intel-Macs, Mac OS X auf Standard-PCs berichtet.

Wie teezeh.info schreibt, hat Apple mittlerweile eine Public Beta von Boot Camp veröffentlicht, mit der auf Intel-Macs Windows XP parallel installiert und gebootet werden kann.

Der umgekehrte Weg, also auf Standard-PCs Mac OS X zu betreiben, wird gemäß dem c’t-Artikel von Apple lizenzrechtlich nicht erlaubt. Scheinbar existieren zwar entsprechend gepatchte DVD-Images in Tauschbörsen, Mac OS X soll aber alles andere als stabil auf Standard-PCs laufen.


Medien unter Microsoft Windows abspielen

24. Februar 2006 von Michael | Anwendungen

Microsoft Windows XP SP2 bietet in der Grundinstallation nicht ausreichend verfügbare Möglichkeiten, um Medien offline und im Browser abzuspielen, da u.a. wichtige Codecs und Plugins fehlen, z.B. auch ein Codec, um DVD-Filme abzuspielen. Doch dem kann einfach abgeholfen werden.

Weiterlesen…


Sizer: Fenstergröße anpassen

11. Februar 2006 von Michael | Anwendungen

Der Beitrag auf eknori.de erinnerte mich wieder an mein Vorhaben, regelmäßig interessante, kleine Tools hier vorzustellen. Diesmal Sizer, den ich schon seit Jahren einsetze:

Sizer ist ein kleines Freeware-Tool für Windows, mit dem man beliebige Fenster in eine bestimmte Größe bringen kann:
Sizer

Die möglichen Fenster-Größen können dabei über die Einstellungen definiert werden.
Das Tool ist ideal für Entwickler, Webdesigner etc., um Anwendungen in bestimmten Bildschirmauflösungen berücksichtigen bzw. testen zu können.


Avast – Freier Virenscanner für Windows

2. Februar 2006 von Michael | Anwendungen

AvastEin Virenscanner und -Wächter sollte grundsätzlich auf Rechnern nicht fehlen. Seit einiger Zeit verwende ich mehrere sowohl kommerzielle als auch für die private Nutzung kostenlose Virenscanner, aber keiner konnte mich bisher überzeugen. Entweder waren die Wächter performance-lastig, oder es waren lt. einschlägigen Tests die Erkennungsraten miserabel.

Seit einigen Wochen verwende ich Avast! Home Edition, und bin damit sehr zufrieden. Auf Avast! bin ich durch einen Artikel in der c’t 26/2005 aufmerksam geworden, dort hatte dieser für private Nutzung kostenlose Scanner und Wächter gut abgeschnitten. Die Performance ist nach meinem Empfinden sehr gut, die Erkennungsraten auch. Die in der c’t erwähnte langsamere Anbindung zum Update-Server gegenüber der Vollversion konnte ich nicht feststellen.

Meines Erachtens ist Avast! sehr viel besser als viele andere kommerzielle Lösungen wie etwa TrendMicro PC-Cillin, McAfee oder etwa die Freeware AntiVir.


Datum in der Windows-Taskleiste

17. Januar 2006 von Michael | Anwendungen

TClockMicrosoft Windows zeigt leider in der Taskleiste ausschließlich eine Uhrzeit an, nicht aber das Datum (außer man vergrößert die Taskleiste in der Höhe). Gerade im Büro braucht man aber mehrmals am Tag das aktuelle Datum, ein Blick auf den Kalender ist dabei mehr als umständlich.

Das kleine Tool TClock Light bietet hierfür eine Lösung an: damit wird links neben der Uhrzeit auch das aktuelle Datum angezeigt. TClock integriert sich auch in Windows XP – Themes, die Alternative TClockEx ist leider nicht für Windows XP-Themes geeignet (wird angezeigt, aber mit einfarbigen Hintergrund und nicht transparent), bietet dafür aber zusätzlich die Möglichkeit, die Kalenderwoche anzuzeigen (ob deswegen auch das Suffix ‚Ex‘ gewählt wurde ? :-)


Text ohne Formatierung in Anwendungen einfügen

10. Januar 2006 von Michael | Anwendungen

Pure TextIn vielen Anwendersituationen wird ein kopierter Textabschnitt per Zwischenablage in eine weitere Anwendung eingefügt, z.B. in eine Textverarbeitung, E-Mail, CMS, Notes-Datenbank, etc.

Oftmals sollen dabei allerdings Formatierungen (Tabellen, Textfarbe, Zeilenabstand, etc.) nicht übernommen werden. Meistens geht das in der Zielapplikation über Menü Bearbeiten / Nur Text einfügen. Allerdings ist dies umständlich, nicht immer einheitlich oder teilweise wird dies von der Zielanwendung nicht angeboten.

Abhilfe für Windows-Anwender verspricht das Freeware-Tool PureText. Damit lässt sich der Inhalt der Zwischenablage entweder per Klick auf das Systray-Symbol in reinen Text umwandeln, oder man definiert ein Tastenkürzel zum Einfügen von unformatiertem Text (z.B. Windows + c).

Blog-Kategorien

Volltextsuche

Neueste Artikel

Neueste Kommentare

Neueste Trackbacks/Pingbacks

Andere Projekte

Blogparade

dient als zentrale Anlaufstelle für Blog-Paraden bzw. Blog-Karnevals und andere von BloggerInnen veranstaltete Aktionen.

Mediadaten

Feed-Statistik:
Feedburner

Software Guide gibt es seit Dezember 2005 und es werden durchschnittlich 4 Blog- Beiträge/Monat veröffentlicht. Die Themenschwerpunkte sind in der Tagcloud ersichtlich. Mehr Infos...

Links

 

Nach oben

Wordpress

© 2005-2017 Software Guide | ISSN 1864-9599