Software Guide

Die besten Tipps, Anleitungen und Downloads

Ihre Werbung auf Software Guide

Sie möchten in dieser Box oder an anderer Stelle dieser Webseiten eine Werbung schalten? Sehen Sie sich dazu am besten einfach mal die verschiedenen Möglichkeiten an.


Blog-Beiträge vom Monat Februar 2007 (Seite 1/2)

Serendipity Update auf 1.1.1

22. Februar 2007 von Farlion | Serendipity

Seit heute ist ein Update des Blogsystems Serendipity von 1.1 auf Version 1.1.1 erhältlich.
Bei dem Update handelt es sich nur um Bugfixes für 4 bekannte Fehler. Bei den Fehlern handelt es sich jedoch nicht um sicherheitsrelevante Probleme, sondern nur um die Behebung kleinerer Plugin-Probleme sowie eines Cookie-Problems unter dem IIS-Server.

Ausführliche Infos, leider nur in englischer Sprache, gibt es hier.

Zum Download geht es hier.


WordPress Ticker (6)

11. Februar 2007 von Michael | Wordpress

Im Folgenden der nächste Beitrag der WordPress-Ticker-Reihe.

Weiterlesen…


Avast Virenscanner für Windows

11. Februar 2007 von Michael | Anwendungen

AvastBereits vor einem Jahr hatte ich von Avast berichtet, einem Freeware-Virenscanner für Windows.

Die Avast Home Edition ist nun seit über 14 Monaten bei mir im Einsatz und ich bin damit sehr zufrieden. Der Wächter überwacht Dateioperationen, eingehende E-Mails, P2P-Verbindungen uvm. So werden etwa auch automatisch E-Mail-Anhänge erkannt, die Viren enthalten.

Die Bedienoberfläche ist in Deutsch, wobei man diese eigentlich eh nicht braucht, wenn man den Scanner einmalig eingerichtet hat:
Weiterlesen…


Deutscher Straßenkrieg mit Wasserpistolen

8. Februar 2007 von Michael | Webservice

WarIm August letzten Jahres berichtete ich in London Street-Wars von einer verrückten Freizeitbeschäftigung in London, wo eine Gruppe von Leuten Opfer und gleichzeitig Auftragskiller spielen, und dabei das Ziel bei dem Reality-Game haben, ausgewählte freiwillige Opfer innerhalb von 1 Woche mit einer Wasserpistole zu “erschießen”. Damals hatte ich den fehlenden bzw. unzureichenden Webservice kritisiert.

Wie ich nun via Kommentar gelesen habe, gibt es mit Kill 4 Money nun wohl einen deutschen Webservice dafür, der voraussichtlich ab 15. Februar seine Pforten öffnet um sich für das erste Spiel in Frankfurt anzumelden. Na ja, „Webservice“ klingt übertrieben, meine damaligen Erwartungen für London waren:

Ich hätte erwartet, dass die ganze Verwaltung online über einen Web2.0-Webservice/Mashup erfolgt, also Google-Maps eingebunden, Chat, Benutzerprofile, Erfahrungsberichte, Calendar & Scheduling, Forum, Wiki, Shop für Ausrüstung (Wasserpistolen, Tarnkleidung, coole Sonnenbrillen, etc.) etc. etc. Das ganze natürlich lokalisiert, mit ein bis zwei Städten starten und dann expandieren.

Aber soweit ist man wohl auch hier leider noch lange nicht. Mal sehen, wie sich das entwickelt.


WordPress Ticker (5)

8. Februar 2007 von Michael | Wordpress

Im Folgenden der nächste Beitrag der WordPress-Ticker-Reihe.

Weiterlesen…


Don Alphonso: Bloggen für Anfänger

7. Februar 2007 von Michael | Webmaster/CMS/Blog

Die Netzzeitung hat Don Alphonso interviewt und heute den ersten Teil veröffentlicht, wo interessante Aussagen über Blogs und das Bloggen kommen, z.B.:

Wenn ich partout Themen will, gehe ich zum Online-Auftritt einer Zeitung. Blogs sollten nicht versuchen, zu jedem Agenda-Setting der Medien noch ihren Senf dazu zu geben. Im Blog gefällt mir besser, wenn etwa eine Praktikantin der «taz» darüber schreibt, wie sie ihren ersten Winter in Berlin erlebt.

Morgen und übermorgen gibt es Teil 2 und 3 des Interviews.

(via nanoblogs)


Serendipity-Plugins – Fremder RSS/OPML-Blogroll Feed

7. Februar 2007 von Farlion | Serendipity

Fast jedes Blog bietet heute Feeds an, die über Feedreader gelesen werden können und den Leser über Aktualisierungen informieren, ohne dass sie jedesmal das gewünschte Blog aufsuchen müssen.

Diese Feeds bieten aber auch die vorteilhafte Möglichkeit, die Artikel auszugsweise oder auch nur die Überschriften ausgewählter Blogs, auf der eigenen Seite anzuzeigen.
Bei Serendipity geht das ganz hervorragend mit folgendem Plugin:

RSS-Plugin

Das Plugin findet Ihr unter Seitenleisten-Plugins/Frontend: Externe Services.

Weiterlesen…


Appetit auf Currywurst?

6. Februar 2007 von Michael | Entspannung

Hier vergeht er einem jedenfalls: Mehr Currywurst (amapur Blog).

Interessiert an den “Innereien”? Es gibt die Currywurst mit und ohne Darm. (unsere war mit Darm) Eine sogenannte Brühwurst, die meist aus gepökeltem, leicht geräuchertem und fein gemahlenem Schweinefleisch besteht. Und so nackig, ganz ohne die schöne rote Currysauce, sieht das Würstchen auch etwas erbärmlich aus (das außen ist die Haut – also der Darm)


Temporäre Trafficzunahme

5. Februar 2007 von Michael | Intern

Heute gab es bei Software Guide ein wenig mehr Traffic als sonst, dies hat diesmal 2 Auslöser:

  • Veröffentlichtes Tagging Plugin für WordPress und damit einige Links vor allem aus der deutschsprachigen Blogosphäre. Freut mich, dass das Plugin schon am ersten Tag so bei Euch ankommt :-)
  • Vorstellung von Software-Guide bei CSS Mania (eine international etablierte Seite, die regelmäßig schöne per CSS gestaltete Webseiten vorstellt)
    CSS Mania.
    Auch diese Erwähnung freut mich, obwohl ich ihr auf die Sprünge geholfen habe und am Wochenende einfach per Submit meine Seite eingetragen hatte :) Ist aber dennoch eine Ehre, dort gelistet zu werden, da eine Vorauswahl stattfindet und nur ausgewählte Seiten reinkommen.

Simple Tagging Plugin veröffentlicht

4. Februar 2007 von Michael | Wordpress

Im Beitrag Tagging-Gezeter bei WordPress hatte ich meine Unzufriedenheit mit den bestehenden WordPress-Tagging-Plugins UTW und Jerome’s Keywords geäußert und angekündigt, selbst ein Plugin zu schreiben.

Nun ist es soweit und ich habe das neue WordPress-Plugin Simple Tagging veröffentlicht.

Für den einfachen Umstieg von UTW oder Jerome’s Keywords ist eine entsprechende Import-Möglichkeit integriert.

Alleinstellungsmerkmale des Plugins sind u.a.:

  • Type-Ahead, also automatische Vorschläge beim Taggen:
    Type Ahead
  • Related Tags, also die Funktionalität die Ihr vielleicht von del.icio.us kennt.
    Screenshot von del.icio.us:
    delicious-related

    So sieht die Umsetzung des Simple Tagging Plugin aus:
    Related Tags

Für Details schaut Ihr Euch am besten die Plugin-Seite an, dort sind auch noch weitere Screenshots.

Blog-Kategorien

Volltextsuche

Neueste Artikel

Neueste Kommentare

Neueste Trackbacks/Pingbacks

Andere Projekte

Blogparade

dient als zentrale Anlaufstelle für Blog-Paraden bzw. Blog-Karnevals und andere von BloggerInnen veranstaltete Aktionen.

Mediadaten

Feed-Statistik:
Feedburner

Software Guide gibt es seit Dezember 2005 und es werden durchschnittlich 4 Blog- Beiträge/Monat veröffentlicht. Die Themenschwerpunkte sind in der Tagcloud ersichtlich. Mehr Infos...

Links

 

Nach oben

Wordpress

© 2005-2016 Software Guide | ISSN 1864-9599